Information ausblenden

Gitarren mix

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von hausinho, 28.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hausinho

    hausinho Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.10
    Punkte:
    41
    41
    hallo leute,

    ich habe ein track wo 2 gitarren aufgenommen wurden (links/rechts mono - jeweils mit 75% 'gepanned'. Soweit so gut. Jetzt habe ich eine passage die ich zentriert im sound haben möchte. Im prinzip spielt die 2te gitarre in der passage etwas anderes als die 1ste gitarre (ansonsten spielen beide dasselbe) wenn ich jedoch beide gitarren auf links und rechts belasse, klingt es nicht ganz so wie ich es haben möchte. Ist ne 3te gitarrenspur nötig? bzw soll ich die 3te gitarre zentrieren und die anderen 2 gitarren auf links und rechts belassen und dazu evt noch die lautstärke drosseln von den beiden?

    über jeden tip würde ich mich freuen...
     
    hausinho, 28.01.13
    #1
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    53.116
    53116
    Ich nutze in diesen Situationen tatsächlich eine dritte Gitarre, ich platziere diese mittig, mit weniger Zerre als sonst im Projekt, diese dritte Gitarre spielt iR dann den Part, den die tiefer spielende Gitarre inne hat, quasi das gleiche nochmal.

    Was die Lautstärken angeht ist es nicht pauschal zu beantworten, das musst du im Mix in der Gesamtheit bestimmen/abhören/einstellen.
     
    holgi, 28.01.13
    #2
  3. hausinho

    hausinho Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.10
    Punkte:
    41
    41
    ah ok, aber wenn die mittlere und rechte gitarre dasselbe spielen, geht die linke gitarre dann nicht "unter"? denn eigentlich sollte der part den git1 und git2 dann gemeinsam spielen, wenn gtr3 dazu kommt, ja auf links und rechts zu hören sein...
     
    hausinho, 28.01.13
    #3
  4. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.807
    52807
    Dann musst du dir deine Panner und Fader automatisieren.

    Oder du machst die Spurkopien mit entsprechenden Schnitten und Clipmutes, Panning und Pegeln.
    Also die Dopplergitarren an die Flanken und die Melodiegitarre Center.

    Auf jeden Fall muss dein Spurenarrangement nicht stumpf einmal so eingestellt bleiben.
    Das baut man sich in der DAW ganz komfortabel zusammen.

    Ich persönlich arbeite lieber mit Spurkopien und cuts/mutes als mit Automation weil es so erstmal übersichtlicher ist.
     
    LM18, 28.01.13
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.