Information ausblenden

Gitarre->Audiointerface->Matschiger Sound

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Henkorion, 09.02.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Henkorion

    Henkorion Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    98
    98
    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne Metalsongs basteln.

    Hier meine Grunddaten:

    Audio Interface: Focusrite Scarlet
    Boxen: MAudio BX5
    DAW: Cubase 9.5. Artist
    Plugin: Toneforge Mischa Mansoor
    Gitarre: Schecter HEllraiser 8 Saiter, EhEADGHE

    Wenn ich allerdings meine Gitarre über das interface anspiele wird der Sound total Vermatscht. Er ist sehr leise und flacht ab. Woran kann das liegen? Wenn ich mir das Video von Ola Englund angucke zu dem Plugin, dann kommt da so ein kerniger sound raus. Das möchte ich auch gerne. Was kann ich tun.. bzw. was könnte hier das Problem sein?

    Danke im Voraus
     
    Henkorion, 09.02.19
    #1
  2. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.889
    10889
    Bevor die Herrschaften aus den Betten kriechen, würde ich zumindest schonmal ein Soundbeispiel posten...
     
    stereolli, 09.02.19
    #2
  3. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.319
    35319
    Kurz und knapp: der HighZ Eingang der der focusrite Dinger ist fürn popo, du brauchst eine gescheite DIBox und gehst damit in den Micpre PERIOD
     
    TonyPizza, 09.02.19
    #3
  4. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    8.069
    8069
    Falscher Eingang/falsches Setting? E-Gitarren benötigen einen hochohmigen Eingang, heißt an Interfaces meist Hi-Z oder Instrument. Wenn es keinen eigenen Eingang dafür gibt lässt sich manchmal der normale Klinke-(Line)Eingang per Schalter (Hard- oder Software) umschalten.
    Eine Gitarre an einem Line-Eingang klingt so, wie Du es beschreibst.
     
    Jeff, 09.02.19
    #4
  5. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.319
    35319
     
    TonyPizza, 09.02.19
    #5
    holgi und Jeff bedanken sich.
  6. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.889
    10889
    Krass...so deutlich hätte ich es nicht erwartet
     
    stereolli, 09.02.19
    #6
  7. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    8.069
    8069
    Erschreckend ... Hab direkt mal bei mir einen Vergleich gemacht. Ok, keine Randal DI-Box sondern ne alte Nobels.
    Zum Glück kann ich bei meinem Interface (SPL Crimson) keinen großen Unterschied (eigentlich gar keinen) feststellen.
    Beides glockenklar.

    Jetzt ist die Frage, ob @Henkorion ein altes oder neues Scarlet hat. Im Video wird ja erwähnt, dass die zweite Generation besser sein soll.
     
    Jeff, 09.02.19
    #7
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.698
    53698
    Beim Ola klingt leider immer alles geil.

    Es ist in der Tat der Eingang vom Scarlett, ich hatte auch zwei davon, erst 2i4, dann 18i20 2nd Gen.

    Klang Grütze. Ich habe jetzt ein UAD Apollo Twin und habe neulich nach umfassender Lektüte ein DI Shootout gemacht.

    Im Rennen waren Palmer 01, die ich eh hatte, Radial J48 und BSS AR-133.

    Ergebnis: der UA HiZ In klingt völlig ok. Die Palmer macht den Sound schlechter, dh dumpf und undifferenziert. Für den Bassgigbag sicher ne solide Nummer aber nix Recording.

    Bei den aktiven Bss und Radial ging aber die Sonne auf, als ob sich ein Schleier gehoben hätte.

    Die Bss ist etwas voller untenrum, hat aber für Gitarre eine ungünstige Mittenabstimmung, die ich persönlich wieder rausdrehen müssete. Für Bass aber perfekt abgestimmt.

    Die J48 klang neutraler und äusserst lebendig. Sehr definierte Anschläge, klarer Favourit für Gitarre.

    Alternativ wird häufig noch die passive JDI gefeiert, die habe ich aber noch nicht gehört.

    Die Pickups waren übrigens EMG Hetset und 81.

    Klare Empfehlung für eine gutr DI!
     
    muffy, 09.02.19
    #8
    oleg78 bedankt sich.
  9. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    4.302
    4302
    mjmueller, 09.02.19
    #9
    muffy bedankt sich.
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.698
    53698
    Cool, die probiere ich mal aus. Die Radial Dinger finde ich vom Preis her immer so ganz leicht unverhältnismässig.
     
    muffy, 09.02.19
    #10
  11. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    4.302
    4302
    Du wirst sie lieben, versprochen. Die werden mMn nur noch von den (allerdings aktiven) Countryman getoppt.
     
    mjmueller, 09.02.19
    #11
    muffy bedankt sich.
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.698
    53698
    Hast Du mal die MoDI gegen JDI verglichen?
     
    muffy, 09.02.19
    #12
  13. Henkorion

    Henkorion Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    98
    98
    Erstmal vielen Dank für die reichliche Unterstützung. Ich bin begeistert von den Leuten hier.

    Ich hab das Aktuelle Scarlet 2i2.
    Es stand wirkich auf Line.. hab es mal umgeschaltet. Klingt schon etwas besser aber immernoch kacke..
    DI.. also.. Ok. Bisher noch nie was von gehört aber bin ja auch noch grün hinter den Ohren. Werd ich mir mal angucken.

    Habe gerade ein Video von Misha gefunden. Er benutzt auch das Scarlet und ein Ex FX II.. ist das auch sowas wie ein DI?



    Ich will auch diesen Sound haben! Kann ja nicht so schwer sein.
     
    Henkorion, 09.02.19
    #13
    muffy bedankt sich.
  14. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    4.302
    4302
    Ne, die kenne ich leider nicht.
     
    mjmueller, 09.02.19
    #14
    muffy bedankt sich.
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.698
    53698
    Das ist das Axe-FX II

    https://www.fractalaudio.com/p-axe-fx-ii-preamp-fx-processor/

    Kostet meine ich so 2-3 Tausend EUR. :) Das ist eine digitale Treter, Amp, Mikro, Box, Raum Simulation Komplettlösung. Das Signal, das da rauskommt ist idR Line und da sind die Line-Eingänge vom Scarlett ok. Das "Problem" sind häufig diese Kombi-Eingäge der günstigeren Interfaces. Habe gerade gesehen, dass der HiZ Eingang beim UAD dediziert ist, daher klingt er wahrscheinlich auch ganz ok.


    Doch. Naja, es ist jedenfalls nicht ganz leicht und man braucht Geduld und Erfahrung. Ola macht das seit 20 Jahren. Einen guten Gitarrensound schrauben, das ist schon eine Herausforderung, v.a. wegen der unglaublich vielen Tools, die man heute hat. Im Grunde sollte man sich auf EIN Tool konzentrieren und es in- und auswändig lernen, anstelle jede Woche das neuste zu kaufen. Aber das sagt sich so leicht. :)

    Was man bei Ola und den anderen Youtubern allerding nicht ausschließen kann ist, dass sie da scheinbar im Zimmer sitzen und einen geilen Sound aus dem Amp holen, aber sie könnten die Audiosignale natürlich danach noch bearbeitet haben.
     
    muffy, 09.02.19
    #15
  16. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.789
    3789
    Wenn du magst, kannst du mal eine kurze Aufnahme mit dem Focusrite Scarlet machen, ohne Ampsim, also die pure DI Aufnahme.
    Einfach paar Palm Mutes und offen gespielt, je nachdem was du so kannst. Ich würde gern mal hören, ob das Audiointerface tatsächlich viel zu mies ist, oder wenigstens halbwegs brauchbarer Sound raus kommt, der dann in die Ampsim geht.
     
    EmulatorX, 09.02.19
    #16
  17. oleg78

    oleg78 Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    1.625
    1625
    Seit das Axe-Fx III draußen ist, sind die Preise des Axe-Fx II gefallen. Hab schon welche für knapp 1500,- gesehen.
     
    oleg78, 09.02.19
    #17
    muffy bedankt sich.
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.698
    53698
    Oh, wusste nicht, dass das III am Start ist. Aber das kostet dann jetzt bestimmt roundabout 3k.
     
    muffy, 09.02.19
    #18
  19. oleg78

    oleg78 Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    1.625
    1625
    Ich hatte die J48 und die Countryman hier und habe sie gegeneinander verglichen. Für mich war die Unterschied marginal. Daher habe ich mich für die "günstigere" J48 entschieden. Am Ende ist es eine Frage des Gustos.
     
    oleg78, 09.02.19
    #19
    muffy bedankt sich.
  20. oleg78

    oleg78 Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    1.625
    1625
    2899,- EUR :(
     
    oleg78, 09.02.19
    #20
    muffy bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.