Information ausblenden

Gebt mir einen Titel für diesen Meditationsversuch

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von mary007, 22.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mary007

    mary007 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.04.08
    Punkte:
    249
    249
    Hallo liebe "Homerecording-Gemeinde"!

    Hört doch mal in diesen Roughmix.
    Eure Aufgabe:

    - Bewertet das Arrangement. Instrumentierung, Ablauf, Verbesserungsvorschläge, etc...

    - Welche Bilder werden für euch beim Hören sichtbar, bzw. was für eine (Film-)Szene seht ihr vor euch?

    - Wie würdet ihr den Titel benennen?

    Ich freue mich auf viele Antworten!!!


    www.manumusic.de/medi02
     
    mary007, 22.11.08
    #1
  2. Windjammer

    Windjammer

    Registriert seit:
    25.03.06
    Punkte:
    401
    401
    aaaaalso, es klingt lieblich. Schön, dass du der Melodie viel Aufmerksamkeit widmest. Da es einen starken "Allgemeincharakter" hat, kann man sich alles mögliche an Bildern vorstellen,
    vor allem Landschaften. Wenn das Stück an sich dem Hörer einen bleibenden Eindruck hinterlassen sollte, müsste es mehr in die Tiefe gehen.
    Das kann geschehen durch eine einprägsamere Melodie ausdrucksvoll gespielt (Ohrwurm), oder bessere Sounds, oder ein prägnanterer Rhythmus etc. Dann wären auch spezifischere Bilder sichtbar, plus das Stück wäre auch ohne Film "lebensfähig". So wie es ist, braucht es ein zusätzliches Medium, es sagt zuwenig aus alleine.
    ........Hope that helps.....
    Das Beurteilen der recording-Qualitäten überlass ich den anderen.

    Grus,
    WJ
     
    Windjammer, 22.11.08
    #2
  3. Audiosonic

    Audiosonic

    Registriert seit:
    25.04.07
    Punkte:
    319
    319
    Klingt wirklich sehr gut. Schöne Melodien, schöner Klang und ist abwechslungsreich. Eine winzige Kleinigkeit hat mich dann doch ein bisschen gestört. Und zwar die Bassdrum die bei 02:20 einsetzt. Die klingt schon fast eher aus dem Electro Bereich und ist einfach zu hart. Würd ich einfach komplett rauslassen :)

    Ansonsten wirklich Top!
     
    Audiosonic, 22.11.08
    #3
  4. moio

    moio

    Registriert seit:
    14.02.06
    Punkte:
    789
    789
    mal abgesehen vom feedback: warum sollen andere einen titel für dein lied erspinnen? komische idee.
     
    moio, 22.11.08
    #4
  5. mary007

    mary007 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.04.08
    Punkte:
    249
    249
    warum?
    gerade weil die idee wohl etwas komisch für manche ist.

    generationen existieren doch nur auf grund von veränderungen, oder?
    würden wir aus vergangenheiten nichts dazu lernen und zukünftig vergangene schlechte dinge nicht verbessern, dann wären wir noch in der steinzeit.

    also, einfach mal was anderes und neues ausprobieren!
     
    mary007, 22.11.08
    #5
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Bulay-bulay (Ist Tagalog und bedeutet Meditation)
     
    Lacunaflow, 22.11.08
    #6
  7. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi mary007,

    bei 3:28 schießt Du mich volle Kanne ab und dann gehts genau so freundlich weiter wie vorher. Da hatte ich was Dramatisches erwartet. Nach meiner Meinung weckst Du da Erwartungen, die Du nicht erfüllst.


    @ Lacunaflow
    Bulay-bulay klingt für mich total unromantisch. Außerdem muß ich dabei an den Ort an der Mosel denken: Die Moselweinbahn Bullay - Pünderich - Traben-Trarbach, Kursbuchstrecke 621.

    Also, ich weiß nicht, auch weil Tagalog hier doch nicht so verbreitet ist wie es vielleicht sein sollte.

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 22.11.08
    #7
  8. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    @iPaul

    :-D War ja nur ein vorschlag.
     
    Lacunaflow, 22.11.08
    #8
  9. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi!

    @ Lacunaflow

    Wieso werd ich die Idee nicht los, daß Deine Frau Krankenschwester sein könnte. Oder MTA...

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 23.11.08
    #9
  10. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    :-D Lol, wie kommst den darauf?

    Meine Frau ist Dipl. Ing., aber in einen völlig anderen bereich ;-)



    Gruss..
     
    Lacunaflow, 23.11.08
    #10
  11. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi,

    weil die meisten Leute, die ich kenne und die Tagalog sprechen halt philippinische Krankenschwestern sind oder MTAs. Oder auch Kellner in China-Restaurants. Sonst kenn ich hier keinen, der Tagalog spricht. Hat sich irgendwie noch nicht richtig durchgesetzt...

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 23.11.08
    #11
  12. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Verstehe Ich gar nicht warum sich das nicht durchsetzt ;-)


    Habe aber auch keine Frau ausm Katalog... ;)



    Jetzt will ich aber nicht weiter den Fred hier mit OT zuspammen :)
     
    Lacunaflow, 23.11.08
    #12
  13. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi,

    das hatte ich bei Dir - ehrlich gesagt - auch nicht angenommen. Dafür bist Du zu abgeklärt.

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 23.11.08
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.