Gain in markiertem Abschnitt verringern


Jabir
Jabir
Registriert
12.09.17
Beiträge
663
Punkte Reaktionen
167
Ort
Hannover
Punkte
1.258
Hi Cubase-Pro's,

mit dem Auswahlwerkzeug kann ich in Cubase ja einzelne Bereiche innerhalb von Events markieren.
Um S-Laute effektiv bearbeiten zu können, würde ich gerne den entsprechenden Bereich markieren und diesen dann leiser regeln.
1642858350983.png

Bisher bekomme ich es nur hin, wenn ich den jeweiligen Bereich ausschneide, was etwas umständlicher ist.

Gibt es diese Funktion?

Viele Grüße
Jabir
 
RudeRudi
RudeRudi
Vergeiger
Registriert
26.11.19
Beiträge
1.668
Punkte Reaktionen
1.233
Punkte
5.431
Hi, ob es diese Funktion gibt kann ich dir leider nicht sagen, aber das was du da machst mache ich üblicherweise auch.
Früher habe ich dazu den Part geschnitten und den Gain angepasst, - heute mache ich das über eine Automationsspur, - das geht recht geschmeidig und vor allem kannst du auch auch Lautstärkekurven innerhalb so eines kleines Parts machen.
 
Rec0rder
Rec0rder
One Take Wonder
Registriert
31.10.16
Beiträge
3.675
Punkte Reaktionen
2.279
Ort
Island of Gods
Punkte
10.737
leiser kannste mit der Automationspur machen
 
Jabir
Jabir
Registriert
12.09.17
Beiträge
663
Punkte Reaktionen
167
Ort
Hannover
Punkte
1.258
Mit Automation habe ich es auch schon probiert, konnte mich bisher noch nicht so recht damit anfreunden. Optimal wäre es für mich glaube ich wirklich, so wie von mir beschrieben. Kurz das S-markieren und den Gain runterziehen....habe ich glaube ich mal in irgendeinem Tutorial gesehen, war allerdings nicht Cubase...
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
22.494
Punkte Reaktionen
11.658
Punkte
62.306
ist es nicht so, das man mit der Kombinationsmöglichkeit in Cubase zweierlei Werkzeuge verbinden kann? also in 10.5 (bei mir) geht das :)

dann kannste doch Auswahl und Schere zusammenpappen und mit einem Klick den Bereich zum manuellen absenken klarmachen
 
Jabir
Jabir
Registriert
12.09.17
Beiträge
663
Punkte Reaktionen
167
Ort
Hannover
Punkte
1.258
ist es nicht so, das man mit der Kombinationsmöglichkeit in Cubase zweierlei Werkzeuge verbinden kann? also in 10.5 (bei mir) geht das :)

dann kannste doch Auswahl und Schere zusammenpappen und mit einem Klick den Bereich zum manuellen absenken klarmachen

Geht das bei dir echt? Ich kann nur "Objektauswahl" und "Auswahlbereich" kombinieren, nicht aber "Auswahlbereich" und die Schere. Ansonsten super Idee.
 
LM18
LM18
Ator
Teammitglied
Registriert
05.05.10
Beiträge
20.413
Punkte Reaktionen
12.468
Ort
82178 Puchheim
Punkte
58.479
Ich habe mir den Audioprozess "Gain" auf eine Taste (Bei mir "w") gelegt.

Ich markiere denBereich mit dem Auswahlwerkzeug, drücke die Taste und das Gainfenster erscheint.
Dieses kann man wiederum so einstellen, dass es, sobald es aufgerufen wird, der Prozess (Anhaken "Auto-Anwenden") sofort durchgeführt wird.
 
boogie2266
boogie2266
Registriert
26.10.20
Beiträge
1.310
Punkte Reaktionen
742
Punkte
3.607
In der Hoffnung, das Problem richtig verstanden zu haben, ich habe mal in einem Video (Dom Sigalas) gesehen, dass man mit einem Tool (Stift?) direkt am oberen Rand Punkte setzen und darüber den Gain verändern kannst. Sorry, aber genauere Beschreibung lässt meine Erinnerung nicht mehr zu.
 
akStudio
akStudio
Registriert
31.10.12
Beiträge
1.595
Punkte Reaktionen
1.371
Punkte
5.764
@boogie2266 kam mir eben zuvor. Genau: Dazu bietet sich das Stiftwerkzeug an, einfach damit in das Event klicken und die benötigten Punkte setzen. Wie bei der Automation hat man den Vorteil, dass man keinen abrupten Lautstärkewechsel bekommt.
 
Jabir
Jabir
Registriert
12.09.17
Beiträge
663
Punkte Reaktionen
167
Ort
Hannover
Punkte
1.258
In der Hoffnung, das Problem richtig verstanden zu haben, ich habe mal in einem Video (Dom Sigalas) gesehen, dass man mit einem Tool (Stift?) direkt am oberen Rand Punkte setzen und darüber den Gain verändern kannst. Sorry, aber genauere Beschreibung lässt meine Erinnerung nicht mehr zu.

Ah cool, ich teste mal bei einem Song, wie gut das für mich funktioniert. Vielen Dank
 
RefinedRough
RefinedRough
Holz Ohren
Registriert
26.07.09
Beiträge
10.474
Punkte Reaktionen
4.701
Punkte
50.197
Ich hab ein Makro. Ich markiere, drücke Taste und es wird ausgeschnitten, 10dB leiser gemacht und der Cursor springt ca 1 sek zurück.
Kann ich dir mal raussuchen wenn ich den Rechner irgendwann anmach.
 
RefinedRough
RefinedRough
Holz Ohren
Registriert
26.07.09
Beiträge
10.474
Punkte Reaktionen
4.701
Punkte
50.197
Einfacher - ich hab's von hier abgeschaut und einfach noch etwas an meine Bedürfnisse angepasst, aber es ist eigentlich genau das hier:
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
3K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
8K
Manu84
M
Can
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
7K
helge1973
helge1973
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben