FREE ORCHESTRA für einfache Leute! - Spitfire Symphony Orchestra Discover


rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.719
Punkte Reaktionen
12.413
Punkte
58.529
Wer sowas noch nicht hat, hier ist dein komplettes kostenloses VSTi-Orchester! :D
Für 200 MB (wie schaffen die das bitte?) absolut nicht übel...
Sehr schöne Besetzungs-Grafik, top Bedienung, und reicht völlig für die allermeisten lockeren Pop/Rap-Ergüsse.
(Achtung: keine Roundrobins, keine Layers, keine Velocity Switches - klar, die fetten Score Komponisten nehmen eh was anderes. ^^)

DOWNLOAD hier:




Ist halt ne reichlich abgespeckte Version vom großen fetten 1.000,- Euro Paket:
https://www.spitfireaudio.com/shop/a-z/bbc-symphony-orchestra-professional/

Wurde sicher schon mal hier wann verpostet, aber ist halt jetzt KOSTENLOS. (hat mal 49,- gekostet)
 
Nachtschicht
Nachtschicht
Registriert
20.08.11
Beiträge
7.966
Punkte Reaktionen
4.467
Punkte
21.507
200MB!!

ein träumchen fürs laptop! super nice, danke für den hinweis!
 
Ethersis
Ethersis
Individualist
Registriert
06.04.15
Beiträge
8.041
Punkte Reaktionen
5.759
Punkte
26.020
Wurde sicher schon mal hier wann verpostet, aber ist halt jetzt KOSTENLOS. (hat mal 49,- gekostet)
War damals auch schon kostenlos aber ist sicher immer einen Tipp wert. Übrigens kann man das sehr schön mit dem free orchestra von projectSAM kombinieren, dass ist insgesamt nicht so umfangreich, hat aber layer und RRs.
 
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
10.344
Punkte Reaktionen
6.813
Ort
Berlin
Punkte
34.834
man konnte es schon ein paar jahre lang kostenlos bekommen, wenn man 2 wochen gewartet hat.
das ding ist nicht schlecht, insbesondere, weil man sich nicht um die tiefenstaffelung kümmern muss und jedes instrument schon an seinem platz ist.
womit ich schwierigkeiten hatte ist, dass einige instrumente meinem empfinden nach unterschiedliche latenzen haben und manuell angepasst werden müssen
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
10.250
Punkte Reaktionen
6.682
Ort
Indianerreservat
Punkte
30.440
Habe mir das letzte Woche auf die Platte gezogen inklusive der Labs.
Das BBC SO ist schon in der free Version der Knaller. Für meine Sachen perfekt.
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.719
Punkte Reaktionen
12.413
Punkte
58.529
Habe mir das letzte Woche auf die Platte gezogen inklusive der Labs.
Das BBC SO ist schon in der free Version der Knaller. Für meine Sachen perfekt.

Das Ding ist bei mir, dass mich der berühmt-berüchtigte Kotnackt von der Weltfirma Native Instruments so dermassen abnervt, in diesem nach Libs und Orch Sounds zu stöbern. Der Kotnackt lädt dann auch oft bekanntermassen ewig, obwohl ich doch nur kurz mal was einspielen und Ideen festhalten möchte. Sauerei und Workflowkiller pur...
Sowas wie den BBC SO Disc habe ich schon lange gesucht, super schnell am Start, gute Samples, schöne mittlere Spielweisen eingefangen, nicht zu soft klassisch und nicht zu hart eingespielt. Allround-einsetzbar quasi.
Können sich andere Hersteller - auch oder gerade die, welche Onboard Stuff machen! - was abschneiden von. 200 MB!!!

Und wenn man später "realer" klingen will, kann man diese Midi-Spuren ja immer noch gegen noble HiEnd-Sampler Librarys austauschen. Passt.

200MB!!

ein träumchen fürs laptop! super nice, danke für den hinweis!
Exactamente!

BTW: weiss eine/r hier, wie das bei Spitfire mit den Lizenzen läuft, kann man das mehrmals installieren?
Will das BBC SO Disc auch zusätzlich gern für unterwegs auf meinem leichten Läpptöpfchen haben.


.
 
Zuletzt bearbeitet:
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.719
Punkte Reaktionen
12.413
Punkte
58.529
Auch nett zu haben:
die Firma Spuckfeier hat auch fertige "Orchestra Templates" für alle gängigen DAWs am Start -
da ist sogar dieser BBC SO Discover fest drin mit eingebunden. Hier:


1660113970613.png


Mal geladen, funktioniert.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
17.308
Punkte Reaktionen
7.895
Punkte
41.049
Leider sind in der ansonsten für lau wirklich netten Library ein paar Sample-Fehler (oder Abspiel-Fehler) drin, da stoppen dann bspw. Samples dann nicht, wenn man die Taste loslässt (in der einen Trompete ist das wirklich recht arg). Muss man natürlich angesichts des Preises verschmerzen.
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.719
Punkte Reaktionen
12.413
Punkte
58.529
Leider sind in der ansonsten für lau wirklich netten Library ein paar Sample-Fehler (oder Abspiel-Fehler) drin, da stoppen dann bspw. Samples dann nicht, wenn man die Taste loslässt (in der einen Trompete ist das wirklich recht arg). Muss man natürlich angesichts des Preises verschmerzen.
richtig. Und das gewisse Latenzverhalten resp. Ansprechverhalten einiger Sample Patches hat @jet2 oben bereits schon erwähnt.
Aber einem geschenkten Gaul... usw.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
Antworten
1
Aufrufe
4K
Obsolet
O
Ethersis
Antworten
31
Aufrufe
2K
Sascha Franck
Sascha Franck

Oft gelesene Themen

Oben