Information ausblenden

Free jazz

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von synthpark, 18.11.19.

  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.170
    48170
    Die Finger klimperten was auf die Schnelle in den Roland Sequencer. Kopf war aus. :)

     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.19
    mWermut, Ennui, rkdk und 3 andere bedanken sich.
  2. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    6.276
    6276
    Sieht es so im Kopf eines Elektro-Ingenieurs aus?
     
  3. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.170
    48170
    man muss sich mal auf das Stück einlassen können ^^
     
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    35.167
    35167
    Etwas wirr, hat aber def. was. Aber ohne die Percussion wäre es besser.
     
    synthpark bedankt sich.
  5. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    6.276
    6276
    Also etwas hardcore ist das ja schon. Erinnert mich an diverse Auftritte bei Jazz oder nie! :smil451c7211b9e19:
     
    synthpark bedankt sich.
  6. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    702
    702
    Klingt stellenweise wie ein deftiger Tremor bei Entzug :)

    Ohne Percussion wäre es aber tatsächlich interessanter.
     
    synthpark bedankt sich.
  7. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.170
    48170
    Guten Morgen und Danke! Ich find die Percussions schon wesentlich, aber man könnte diese an ein paar Stellen stellenweise effektiv muten.
     
  8. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    17.065
    17065
    hat was. klingt ein wenig wie musik für eine französische film-komödie im zeitraffer. :)
    ich würde aus dem stück - frei nach der paranoisch-kritischen methode nach salvatore dali - die besten elemente rausziehen und das ganze in ein festes arrangement gießen.
     
    pitto bedankt sich.
  9. digi

    digi Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    4.331
    4331
    Ich fände es langsamer besser. Bei Jazz liebe ich persönlich einen Jazzbesen auf der Snare. :)
     
  10. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    4.350
    4350
    Ja, aber :pray: ohne Rim Click. Aber schon ganz cool, gefällt mir.:smil451d632849b7b:
     
    synthpark bedankt sich.
  11. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    8.497
    8497
    Ich sehe hier leider nichts, ist der Link entfernt worden?
     
  12. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    11.129
    11129
    Das ist ja mal gar nicht schlecht. Unter free-Jazz hab ich mir schlimmeres vorgestellt. @dhinda hat recht, die Rimshot klingt kaka, generell kann ich mir das aber als Zwischentrack auf einem Kreativ-Album vorstellen.
     
    synthpark und dhinda bedanken sich.
  13. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.170
    48170
    Ja haha, ich habs am Anfang ein wenig "französisch nachgefärbt".

    Der Link sollte gehen ...

    Die Rim? Muss ich mir im Studio mal anhören. Also so Zusammenschnitte hören sich vom Arbeitsaufwand extrem zeitintensiv an. Ich werd ein paar Sachen raus muten wier im "Hardcore" - Pause - Drums - Pause Drums - Prinzip. Aber mal sehen, heute Abend vielleicht. Dann die Rim begutachten. Ich hab das alles zuhause "Live" im Fantom X reingehackt, erst war ich bei 120 bpm, dann 160 bpm, dann schließlich 200 bpm. Dabei bliebs dann. Der Fantom X Sequencer spielt supertight. Dann zwei Stereospuren rausrecorded und das wars dann. Keine Midifiles mehr. Dann ein paar Softsynth Elemente dazugenommen in der DAW. Wenns jetzt irgendwie "gerescued" werden müsste, wär ja der Spass ein wenig vorbeim, so isses halt fragmentartig. GIbt auf jeden Fall In Update.
     
  14. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.959
    5959
    Ich finde es eigentlich ganz cool, gehört aber nicht zu den Tracks, die ich mir ständig anhöre. Aber so als Zwischenstück in einem Album kann ich mir das gut vorstellen. Die/die/das Rim stört mich ein bisschen, kommt irgendwie zu penetrant. Ansonsten gelungen, insbesondere, wenn der Kontrabass einsetzt...
     
    synthpark bedankt sich.
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    48.115
    48115
    Was ist das denn? Mundmalerei?
     
    gyn, digi, rkdk und eine weitere Person bedanken sich.
  16. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.958
    31958
    Wo kriegt man das Zeug, was du dabei geraucht hast? :)


    Nein. Ist cool geworden!
    Die Leute sollten eh mehr Jazz wie geistig imposantere Arrangements wagen. Finde ich.
     
    dhinda und synthpark bedanken sich.
  17. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.958
    31958
    Blasmusik.


    Nur ist hier im Hörbeispiel die Tuba etwas zu leise gemischt.
     
  18. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.704
    9704
    Vielleicht mal Blast Beats testen. Geschwindigkeit dürfte passen. ;)

    Wirkt halt unskrukturiert. Wie du ja geschrieben hast, Kopf aus und auf die Schnelle was geklimpert. Wenn man mit dieser Intention an den "Song" rangeht OK. Etwas mehr Liebe würde dem ganzen gut tun. Nimm mal an manchen Stellen das Tempo zurück, mach ein paar dieser typischen Jazz-Blues-moving-Basslines rein. So ist es 2 Minuten Hektik pur.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.19
    synthpark bedankt sich.
  19. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.959
    5959
    finde ich eine gute Idee...
     
    rkdk bedankt sich.
  20. Ennui

    Ennui

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    853
    853
    Am Anfang wollt ich's wieder wegklicken, weil es klang mir nicht so sehr auf den Punkt, irgendwie verschoben (free jazzig halt), aber bin froh, dass ich's noch hab laufen lassen. Steigert sich!
     
    synthpark bedankt sich.