Information ausblenden

Fragen zu Trennscheiben

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von gfmo, 14.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. gfmo

    gfmo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.05
    Punkte:
    640
    640
    Hallo zusammen!

    Bräuchte einen kurzen Support. Habe folgendes Szenario:

    I.... Aufnahmeraum...I I...Booth...I I.......Regie.........I

    zwischen Aufnahme, Booth und Regie sind nun schön verputzte fertige Löcher (90x60).
    Wandstärken sind eine 10cm Wand zwischen Booth und Aufnahme und eine 30cm Wand zw. Booth und Regie.

    Zwischen der 10er Wand geht sich EINE Scheibe (gewinkelt) aus.
    Zwischen der 30er Wand gingen sich ZWEI (gewinkelt) aus.

    Welche Scheiben und sind empfehlenswert? Iso-Scheiben?
    Würde diese direkt in die fertige Ausparung einlassen/einkleben. Das ist die typische Lösung oder? Worauf ist zu achten??

    Danke und Grüße
     
    gfmo, 14.12.12
    #1
  2. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    ich gehe mal davon aus, dass es um das thema "schallschutz"/"schallschutzverglasung" geht.

    glashersteller:

    - saint-gobain glas
    - schott
    - pilkington
    u.a.

    auf deren internetseiten könntest du dir infos holen bzgl der verschiedenen einsatzbereiche und eigenschaften der gläser

    desweiteren gibt es für fenster (respektive festverglasungen) verschiedene schallschutzklassen.


    damit meinst du wohl "isolierverglasung"? wäre dann ne wärmeschutzverglasung (welche jedoch heute absoluter standard ist), mit gasgefülltem zwischenraum und entsprechndem randverbund. aber wärmedämmung iss ja bei dir kein thema, oder ?
     
    metropolis, 14.12.12
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.