Information ausblenden

frage zum radias/r3-vocoder

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von soundanders, 13.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. soundanders

    soundanders Themenersteller

    Registriert seit:
    20.11.02
    Punkte:
    1.427
    1427
    hallo synthvolk,

    ich hatte vor längerem mal den radias unter die lupe genommen, den vocoder allerdings nicht näher beachtet/ausprobiert, da ich glaubte, dieser sei quasi der gleiche wie im ms2000.

    nun lese ich aber das hier:
    "Der Vocoder des RADIAS weist 16 Bänder auf, deren Pegel und Stereoposition separat eingestellt werden können."

    und denke: hm... vielleicht hätte ich mir das doch mal näher anschauen sollen.

    frage 1: hat jemand mal was vocodiges mit dem radias gemacht und möchte es hier freundlicherweise verlinken?

    frage 2: lassen sich pegel und stereoposition der bänder mittels stepseq variieren? das würde die sache nämlich noch wesentlich interessanter machen.

    grüße sua
     
    soundanders, 13.07.08
    #1
  2. cRUSh

    cRUSh

    Registriert seit:
    08.02.07
    Punkte:
    1.109
    1109
    Hmm,

    habe den Radias als Rack zuhause, habe allerdings den Vocoder bisher noch nie genutzt. Wenn noch interesse besteht (der Beitrag ist ja nun doch schon rund 1,5 Monate alt) dann schreib kurz eine PM und ich probiere es zuhause aus.

    Grüße
    cRUSh
     
    cRUSh, 27.08.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.