Information ausblenden

Frage zum Monitoring in Logic Express mit Interface

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von Fauxpas96, 20.05.20.

  1. Fauxpas96

    Fauxpas96 Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    20.05.20
    Punkte:
    5
    5
    Hallo liebe Gemeinschaft,

    ich bin kein wirklicher Recording-Crack, sondern nur jemand, der hin und wieder aufnimmt. Momentan bräuchte ich mal dringend Hilfe:

    Ich nutze noch Logic Express und habe das Programm schon lange nicht mehr am Start gehabt (ist ja auch schon etwas älter...). Früher hatte ich ein Firewire-Interface, da war alles gut, nun aber muss ich wegen diverser Umstellungen von vorne anfangen.

    Ich möchte hin und wieder mal eine Gesangspur aufnehmen, damit sie in diversen Studios weiterverarbeitet werden kann. Ebenso Interviews für Radiosendungen und hin auch wieder Livesendungen. Als Mikrofon nutze ich das Beyerdynamic Großmembran MCE 90, dazu einen Mindprint En-Voice Mk 2 Röhrenverstärker. Damit war ich immer sehr zufrieden. Interviews habe ich bisher mit einem Zoom H6 mitgeschnitten und war - bis auf ein kleines Rauschen - fast zufrieden. Um dieses Rauschen wegzubekommen, wollte ich nun wieder mit Logic und der entsprechenden Peripherie arbeiten...

    Mein Problem? Wie bekomme ich das Signal in den Mac?

    Ich habe jetzt hier ein Focusrite Scarlett Solo Third Generation USB Interface zu liegen. Wenn ich das im Logic Express als Eingabequelle wähle, ist ein Monitoring nur über das Interface möglich. Das finde ich aber alles andere als zufriedenstellend. Während auf der Aufnahme der Klang annehmbar ist, ist das Monitoring 1. ziemlich leise (für meine Bedürfnisse) und 2. verfälscht (anders als auf der Aufnahme)

    Hat jemand damit Erfahrung? Gibt es die Möglichkeit, das Monitorsignal direkt vom Mac (also von der Aufnahme) zu nehmen? In den Einstellungsmöglichkeiten finde ich dazu nichts...

    Ist vielleicht ein anderes Interface geeigneter?

    Für Hilfe Eurerseits bin ich sehr dankbar!

    Beste Grüße
     
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.564
    35564
    Hast Du den Button "Direct Monitor" am Scarlett (rechts oben) deaktiviert?
    Dein Problem klingt nach einer Mischung aus direkter Wiedergabe und DAW-Playback.
     
  3. Fauxpas96

    Fauxpas96 Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    20.05.20
    Punkte:
    5
    5
    Vielen Dank für Deine Antwort. Das hat zumindest schon das Sound-Problem behoben.

    Viele Grüße
     
  4. Fauxpas96

    Fauxpas96 Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    20.05.20
    Punkte:
    5
    5
    Vielleicht kann mir jemand noch einmal helfen: Ich habe nun ein Problem, bei dem ich nicht genau weiß, wo der Fehler liegt. Für das Mitschneiden von Telefoninterviews: Ich benutze den Mikrofon-Eingang für das Mikrofon und den Line-Eingang am Focusrite-Audiointerface, um das Telefon anzustöpseln. Im Direct-Monitoring ist auch alles gut zu hören, nur auf der Aufnahme wird immer lediglich das Mikrofon mitgeschnitten. Auch im Monitoring höre ich nur das eine. Man riet mir, das Signal des Line-Eingangs auf eine Extra-Spur im Logic Express anzulegen. Zum einen, weiß ich nicht, wie bzw. wo ich das splitten kann (auch meine Focusrite-Software gibt mir keinen Aufschluss), dazu kommt das Problem, dass ich in Logic Express nur eine Spur aufnehmen könnte (also keine zwei gleichzeitig). Falls jemand eine Idee hat oder eine Lösung weiß, bin ich sehr dankbar...
     
  5. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.564
    35564
    Ich kann mich nicht erinnern, dass ich mit Logic Express 8 Probleme mit Mehrspuraufnahmen gehabt hätte. Ist aber auch schon seeehr lange her ...
    Schlimmstenfalls könntest Du eine Stereospur aufnehmen, links wäre dann Kanal 1 (Mikrofon) und Rechts Kanal 2 (Line In). Das kann man hinterher wieder auftrennen.
     
  6. Fauxpas96

    Fauxpas96 Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    20.05.20
    Punkte:
    5
    5
    Hallo clemenserwe, danke für Deine Antwort. Irgendwie funktioniert das bei mir nicht. Ich höre auf den Aufnahmen immer nur den Mikrofoneingang. Der Line-Eingang bleibt stumm. Belegt ist er, im Direct Monitoring-Modus kann ich ihn abhören... Woran könnte das nur noch liegen...?
     
  7. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.564
    35564
    Wenn Du eine Stereospur anlegst, müsstest Du doch sehen, welche Eingänge ausgewählt werden. Ich vermute mal Focusrite 1 und 2. (Oder Scarlett 1und2)?
    Dann sollte Links das Mikrofon und Rechts der Line in sein.
    Das mit Logic Express ist schon sehr lange her - ich kann mich nicht mehr genau erinnern.

    Probiere doch mal eine Stereospur in Garageband.