Information ausblenden

Focusrite Saffire 6 UB über USB 3 anschließen?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Kingcross, 16.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Hallo

    Ich habe mir das Focusrite Saffire 6 USB gekauft.

    Meine Frage:

    Auf der Verpackung steht "USB 3.0 Compliant" bedeutet das, dass ich das Interface an meine USB 3 Schnittstelle anschließen kann?

    Brauche ich dafür ein USB 3 Kabel?

    Wenn das funktioniert bringt das mehr wie USB 2 ?

    Danke
     
    Kingcross, 16.01.13
    #1
  2. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.455
    20455
    "USB 3 Compliant" heisst: reinstecken und wohlfühlen und USB 3 genießen.

    was das dir bringt? höhrere datenströme zw. Interface und Rechner.

    -> was bringt dir das? geringere latenzen, stabile übertragungen auch bei sehr vielen audiospuren

    ob usb 3 andere kabel benötigt, keine ahnung. das weiss hier vielleicht jmd anders besser
     
    Tobbes, 16.01.13
    #2
  3. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Alles klar danke dir.

    Ich weiß nur das USB 3 Kabel dicker sind da mehr daten durchkommen...
     
    Kingcross, 16.01.13
    #3
  4. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    USB3 ist totaler Schwachsinn, weil:
    1. Hat das Interface keine USB3-Buchse.
    2. Läuft es auf USB1.1

    Damit kannst du beruhigt so weiterarbeiten wie bisher, weil du nix ändern kannst ;)
     
    Guitar_TT, 16.01.13
    #4
  5. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.455
    20455
    oh. in der tat..


    das heisst im gesamtkontext nun so viel, dass es, wie Guitar_TT sagt, nur unter USB1.1 Geschwindigketi läuft, du es aber an einer USB3-Buchse betreiben kannst.
     
    Tobbes, 16.01.13
    #5
  6. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Hmmm

    Das ist aber blöd...
     
    Kingcross, 16.01.13
    #6
  7. user01

    user01

    Registriert seit:
    07.07.10
    Punkte:
    2.420
    2420
    was ist daran blöd? das interface hat doch bloss 2 inputs, da reicht usb 1 aber sowas von aus...
     
    user01, 16.01.13
    #7
  8. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Vielleicht,

    Aber wenn das so ist wie Tobbes es beschrieben hat ist USB 3 ja viel besser...
     
    Kingcross, 16.01.13
    #8
  9. user01

    user01

    Registriert seit:
    07.07.10
    Punkte:
    2.420
    2420
    jaja...das neuste ist immer das beste. blah blah blah...

    nur ob man das auch wirklich benötigt ist eine andere frage. bei dem preis für das saffire 6 usb wundert mich usb 1 aber auch nicht...
     
    user01, 16.01.13
    #9
  10. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.958
    36958
    Es gibt meines Wissens nach zwei Serien des Saffire 6. Die zweite läuft unter USB2.

    Ist aber beides egal - für die Kanalzahl bei der gebotenen Auflösung reicht USB 1.1 locker.

    Clemens
     
    clemenserwe, 16.01.13
    #10
  11. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Das Teil tut genau das, was es kann. Da ist relativ egal, an welchem USB-Anschluss es hängt.

    Ja genau, und in jeder dicken Hose steckt nen großer ....

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 16.01.13
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.