Information ausblenden

FLStudio Update 20.6

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von Sweetsweep, 10.12.19.

  1. Sweetsweep

    Sweetsweep Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.142
    2142


    Viele extrem schöne, neue Sachen.
    Und wie immer...kostenlos.

    :bigup:

    Richtig starkes Update!!! Unzählige Workflowverbesserungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.19
    Sweetsweep, 10.12.19
    #1
    RefinedRough bedankt sich.
  2. FruityPhil

    FruityPhil

    Registriert seit:
    31.10.14
    Punkte:
    241
    241
    Hat denn jemand ein DC coupled Audio Interface & mit dem Voltage Controller Plugin Erfahrung gemacht?
     
    FruityPhil, 23.01.20
    #2
  3. Sweetsweep

    Sweetsweep Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.142
    2142
    upload_2020-9-18_22-46-7.png

    upload_2020-9-18_22-48-24.png

    Ein neues Tool steht für die kommende Version in den Startlöchern...
     
    Sweetsweep, 18.09.20
    #3
  4. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.323
    6323
    Schönes Update. Was ich aber bei vielen DAW Anbietern (da ist leider auch FL dabei) nicht verstehe, dass die nicht handgemachte Musikbeispiele am Start haben. Geht das mit FL schlicht nicht, oder ist da die angestrebte Kundschaft einfach monitär nicht so interessant?
     
    bafc24, 18.09.20
    #4
  5. Sweetsweep

    Sweetsweep Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.142
    2142
    Was meinst du mit handgemachter Musik? Schlagzeug, Gitarre und Klavier, sowas?
     
    Sweetsweep, 18.09.20
    #5
  6. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.323
    6323
    Ja, sowas:)
    Andersrum gesehen ist es ja auch verständlich. Die wollen ja ihre neusten Features an die Frau, den Mann bringen und die sind halt zu 90% für elektrische Tanzmusik ausgelegt.
     
    bafc24, 19.09.20
    #6
  7. Sweetsweep

    Sweetsweep Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.142
    2142
    Shaker, Percussives, Synths, Vocals und Kleinkram kann man sicherlich noch gut in FL aufnehmen. Aber für komplexere Aufnahmegeschichten würde ich wahrscheinlich eine andere DAW verwenden. Je nach Workflow geht es aber sicherlich auch anders. IL ist eher was für MPC-affine Soundfrickler. Eine große Big Band würde ich auch nicht unbedingt mit einer MPC aufnehmen. FL geht halt eher in Richtung Ableton und Bitwig, (nur halt in sehr gut). :rolleyes:
     
    Sweetsweep, 19.09.20
    #7