Information ausblenden

Finlay - Same Kind Of Life [Mixing] Singer-Songwriter

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von BLUE-S-MAN, 01.11.19.

  1. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    6.772
    6772
    muffy, Audiotic, sas und 3 andere bedanken sich.
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    14.203
    14203
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  3. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    14.203
    14203
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.19
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  4. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    6.772
    6772
    Deiner klingt auch klasse,Delay gefällt mir, im Mittelteil das Rauschen vom Amp stört mich.

    Hier mein Misch mit Deesser:
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.19
    leary bedankt sich.
  5. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    5.926
    5926
    Der Song ist schon echt hübsch..

    Hier mal mein "Approach":


    Irgendwie will die Kick noch nicht so, wie ich will... morgen bei Tageslicht nochmal genauer anschauen..
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  6. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    15.108
    15108
    Hier die Hip Hop Version :crap:

     
    muffy und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  7. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    5.926
    5926
    Naja, hm, vermutlich nimmt man die Änderungen gar nicht wahr, aber hier und da hab ich - die Flöhe husten hörend - doch so ein paar klitzekleinen Änderungen vorgenommmen:



    Die Nummer bietet mixtechnisch aber schon irgendwie... "Interpretationsspielraum".

    Mehr mach ich aber nicht dran, sonst werd ich bekloppt..
     
    BLUE-S-MAN und MountainKing bedanken sich.
  8. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    21.531
    21531
    Boah, was ist das für ein geiler Shit! Abgefahren.

    Ist da gar keine Gitarre mit dabei? Klingt so ein bisschen wie Keane.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  9. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    4.789
    4789
    wunderbar, ich stehe auf sowas.
    Mich erinnert es ein wenig an Get Well Soon und von der Stimme ein bißchen an Beirut.

    Sehr schön, sehr geil, danke fürs teilen. :right:
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  10. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    5.926
    5926
    Es waren drei Gitarrenspuren dabei, welche in ihrer Beschaffenheit aber (m.M.n.) eher nach Beiwerk klangen. Eine mit Strums auf den Einsen (Refrain), eine PostRock-mäßige mit 8el Tremlolo und eine tiefere, die möglicherweise den Bass ein wenig unterstützen sollte... alle drei ein wenig mit Vorsicht zu genießen, da überall so ein fießer Noise-Anteil drauf war..
    Rein charakteristisch war der Schwerpunkt schon eher beim Piano.

    Aber wie gesagt: ... "Interpretationsspielraum"

    "Keane" ist sicherlich eine gute Anlaufstelle... meine Gedanken kreisten in ähnlichen Sphären... Keane, Muse, Radiohead.... bis hin zu Bon Iver..
     
    BLUE-S-MAN und MountainKing bedanken sich.
  11. Soundmopi

    Soundmopi Produzent

    Registriert seit:
    22.12.04
    Punkte:
    6.572
    6572
    Hier mein Sonntagsversuch...

     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  12. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    48.347
    48347
    Oha...
    Werde ich auch mal probieren.

    Ein wenig wie MUSE von der Vocaldramatik her, oder?

    Wenn ich es mische wird es wohl wieder eher räumlich werden.
    Aber vielleicht passt es ja zu Bühne :)

    Mal gucken.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  13. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.950
    3950
    Hab auch mal.


    Die Version von @SilentWarrior finde ich bisher am besten, bis auf die fiese durchdringende Orgel, naja wat is is jetzt so :D
    Klingt aber sonst sauber und balanciert auch hast du die Toms so hingebogen das sie Groovemäßig einen Sinn ergeben, Asche über mein Haupt :D aber ich wollte meine Drums so dezent.
    Der Rest ist Geschmacksache.
     
    SilentWarrior und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    35.355
    35355
    Das ist doch das Geile an der Sache.
     
  15. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.950
    3950
    Ich mag es nicht ich finde die überhaupt fies klingend ok dann ist auch das Geschmacksache.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  16. Soundmopi

    Soundmopi Produzent

    Registriert seit:
    22.12.04
    Punkte:
    6.572
    6572
    Ich habe sie zwar drin...aber gaaaaanz weit hinten:rolleyes:
    Find die auch überhaupt nicht gelungen.
    Sie nützt dem Song meiner Meinung nicht.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  17. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.950
    3950
    Doch sie bringt Fülle in die tief und oberen Mitten, aber richtig Hörbar machen neeeeeeeeeeee :D
     
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    35.355
    35355
    Denke, der BluesBoy hat den Vogel abgeschossen, was den insgesamt homogensten und passenden Mix angeht. SWs Mix ist etwas unbequemer, aber dennoch absolut musikalisch gelöst. Ich würde mir generell mehr unbequeme, experimentelle Mixe in der MM wünschen, auch gerne mal "Fails mit Ansage".
     
    SilentWarrior und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  19. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    15.108
    15108
    Ja, aber du weißt ja: in Deutschland stehen wir auf Regeln. Also es muss dieses Samplepack sein, diese Amp Simu, diese Frequenz bei Snare oder Gitarre...usw.

    Auf der anderen Seite: wer nicht mischen kann, kann sich auch nicht von Regeln lösen :)
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.