Information ausblenden

filmmusik für horrorfilm! (aggro-chill out) zwischenteil jetzt "ready for the masses" :)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Memi, 21.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Memi

    Memi Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    moin moin!
    ...ein entfernter bekannter von mir dreht bald einen horrorfilm und sucht noch musik.
    unter anderem kommt in dem Film eine Szene vor, die ziemlich wirr in einer Disko spielt.
    Dafür braucht er noch Mukke , also hab ich mich mal rangesetzt.
    Diesmal komplett ohne gitarre. Habe meinen allerersten Reasontrack (fast 5 jahre alt!) genommen und nochmal erweitert bzw. neu gemischt, arrangiert, ergänzt....
    Habe dann eigene Sprachsamples erstellt und sie in Reason integriert.
    Wie findet ihr es? Kann man sich dazu eine Diskoszene (evtl. zombies beim abdancen wie bei Blade) vorstellen?
    Was würdet ihr ändern? Wie kommt der Sound allgemein bei euch an?
    Freu mich über Ratschläge und Kritik.
    Grüsse, MO

    gasoline take 1

    EDIT: jo, habe jetzt den Zwischenteil geändert. Die melodie ist jetzt viel harmonischer und nicht mehr so stressig!!! WELCHE VERSION GEFÄLLT EUCH BESSER?
    check out: gasoline-massentauglich :) :headbang:

    :headbang: :headbang: :headbang: :headbang:
     
    Memi, 21.03.06
    #1
  2. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Um mehr grusel Atmo rein zubekommen wäre der Zero-G - Morphology und der Zero-G - Outer Limits pefekt !!

    hör dir mal die Demos an bei Bestservice.de

    grusel grusel [​IMG][​IMG][​IMG]
     
    DJGravityBochum, 21.03.06
    #2
  3. Memi

    Memi Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    moin,....höre gerade :) is wirklich gruselig....

    Aber es muss halt nicht zu einer spannenden Szene passen, sondern eher zu einer actiongeladenen Szene....
    Weiss nicht, ob ich da wirklich Gruselathmo reinbringen sollte....

    hmmm... 8-/
     
    Memi, 21.03.06
    #3
  4. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    mmh Also wenn es ne Aktion Szene ist dann würd ich sowas machen wie bei Blade !!
    Schön böse und schräpig !
     
    DJGravityBochum, 21.03.06
    #4
  5. Memi

    Memi Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    ja....aber is doch ähnlich wie bei blade, oder?
    Schön schnell, da könne die Leude drauf abgehen!!!


    Bötteeee mehr Feedback!!!! Ist das zu bassig....kickt das?

    Nicht falsch verstehen, is gar nicht so technolastig!!! Eher Grüüüvie!!!!


    PUSH!!!!!....it real good BABA!!!! :headbang:
     
    Memi, 21.03.06
    #5
  6. troib

    troib

    Registriert seit:
    04.05.05
    Punkte:
    7.078
    7078
    geil :eek: :D
    nun zom thema horror...

    also wenn ich das höre fällt mir eher ein film wie XxX ein bzw. einfach ein actionfilm oder so bei dem es eine szene in einer disco gibt, aber explizit horror eigentlich absolut nicht.
    aber der track ist geeeeiiiiiiil :D :bigup:

    EDIT: höre nur mit sony kopfhörern, klingt aber anständig für mich :)

    Edit2: was ist das für ein synth? der harte
     
    troib, 21.03.06
    #6
  7. Memi

    Memi Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    moin, cool dass es dir gefällt :)
    tja, ich denke ich schicks einfach mal dem regisseur...der wird mir dann ja sagen können, obs ihm gefällt bzw. obs passt.

    Also hab den track ja mit reason 2.5 gemacht. Der harte fiese bassound kommt aus dem patch: DeepBass....der war schon bei den Factory-Presets dabei.Habe ihn mit chorus, ein bissl delay, compressor und EQ bearbeitet.

    Kann dir eine rsn-datei des patches schicken, falls du auch reason-besitzer sein solltest.

    Noch jemand? Kommt leute, es lohnt sich, mal was neues zu hören! :D

    grüsse, mO
     
    Memi, 21.03.06
    #7
  8. troib

    troib

    Registriert seit:
    04.05.05
    Punkte:
    7.078
    7078
    hab nur die Demo :D
    obwohl mich reason immer mehr interessiert.

    hätte nichts gegen die rsn .Datei :)
     
    troib, 21.03.06
    #8
  9. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ich ziehe gerade an Deinem Track .

    Mit "satten" 31 kB/Sec. !

    Ich habe DSL300.
    Es gibt mittlerweiule auch Filehoster die schneller sind.
    (Ich wollte das nur mal gesagt haben)
    Yousendit nervt total.

    Schau mal hier :

    http://www.gwebspace.de/index.php

    Der kann sogar streamen.

    Deine Mucke ist sehr gut gemacht und vor allem auch einigermaßen zeitlos.
     
    fmo, 21.03.06
    #9
  10. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Also mir kommt auch XxX in den Sinn ....

    Allerdings wenn ich so höre stelle ich mir eine Szene in der Disco vor, total vollgedröhnt, alles läuft Flashmäßig an einem vorbei. Die grellen Lichter tun schon in den Augen weh usw usw

    Gut gemacht ...

    Soundmäßig würde ich die Tiefen noch etwas mehr hervorheben, wobei das natürlich auch damit zusammenhängt inwiefern es im Hintergrund läuft.
    Wenn es natürlich Stand Alone (also keine weiteren Effektsounds oder Stimmen) würd ich das machen.

    Ansonsten sehr gut ..... *räusper* aber Gasoline mit Horror in Verbindung zu bringen ist schon etwas abstrakt ;) :D

    Grüße

    Olli
     
    OlliB, 21.03.06
    #10
  11. Memi

    Memi Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    @fmo:

    okok.....gwebspace merk ich mir :)
    jeah!!! das wort "zeitlos" hör ich immer gerne :D

    @Olli:
    jo, genau das mit der zugedröhnten Party ging mir auch durch den kOpf als ich den track gemacht hab.....das flasht halt alles an einem vorbei.

    Wegen dem sinnentleerten vocals:
    "What I need is gasoline.............gonna burn you down"

    dabei hab ich mir vorgestellt, wie irgendwelche fiesen Zombies oder Vampire auf der Tanzbühne von den "GUTEN" abgefackelt werden. :D

    andererseits ist es auch so gemeint:
    "Ich mach dich mit meiner benzingetränkten Mucke platt!!!".....ähem....ja das klingt jetzt wohl ein bisschen albern, wa!? :D

    EDit: zuwenig bass? Hatte eigentlich gedacht, dass es schon zuviel bass ist....mische hier allerdings nur über Hifi-boxen.....
    ich hörs gleich mal bei meinem Mitbewohner auf der Anlage an.
     
    Memi, 21.03.06
    #11
  12. DarkGod

    DarkGod

    Registriert seit:
    22.07.04
    Punkte:
    1.167
    1167
    Geiles Teil.
    Genau deine Asoziation hatte ich dazu auch im Kopf, von daher ist es dir mehr als gut gelungen. Könnte glatt aus Blade sein...
    Cooler Track, der fetzt, Druck macht, Stimmung verbreitet und gut produziert ist. Respekt, tollle Arbeit.
     
    DarkGod, 22.03.06
    #12
  13. troib

    troib

    Registriert seit:
    04.05.05
    Punkte:
    7.078
    7078
    also ich ziehe bei yousendit mit über 400, daher habe ich ach kein problem mit yousendit

    bei dsl300 dürfte 31Kb/sec schliesslich auch schon beinahe an der grenze sein, denn 300/8 =37 +plus ein paar zerquetschte, was ich jedtzt aber bestimmt vergebens hier hin geschriben habe
     
    troib, 22.03.06
    #13
  14. nekrobot

    nekrobot

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    151
    151
    mag die schäbigen flächen!
    alllerdings würde das "what i need is" etwas besser zurechtschneiden.
    man hört da am ende noch so'n "g"-laut.

    jo.

    ansonsten vielleicht den beat ein bisschen mehr in richtung "prodigy" herrichten?
     
    nekrobot, 22.03.06
    #14
  15. nekrobot

    nekrobot

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    151
    151
    kannst du vielleicht das ding als "self-contained"-file hergeben?
    zwecks remixen.

    gruß
     
    nekrobot, 22.03.06
    #15
  16. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    Ich find den Track nicht schlecht. Allerdings kommt er nicht horrormäßig. Die Vocals kommen zu "cool". Die Stimme müsste viel düsterer und subtiler kommen. Zum Beispiel in irgendeinen Sythisound reinvocoded. Zudem würde ich die Flächen mit einem Vibrato leiern lassen.
    Um den Beat mehr pumpen zu lassen, würde ich zuerst den Bass-Synth mit Bandpass in den Mittelbereich heben und damit schweben lassen (richtig: den Bass hier raus!) und dafür am Beat-Anfang und irgendwo in der Mitte einen fetten Subbass einbauen. Das ganze dann noch komprimieren. Paar Akzente wie alle 2 Beats ein schönes Crashbecken noch setzen.
     
    iGoA, 22.03.06
    #16
  17. Memi

    Memi Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    moin,

    habe in der nacht, den zwischenteil überarbeitet. Ausserdem noch ein paar effekte zugefügt etc...
    Ich glaube der kommt jetzt nicht mehr so stressig...ist angenehmer zu hören und tatsächlich harmonisch zum relaxen.
    Ihr könnt ja mal vergleichen.
    Würd mich interessieren, welche version ihr besser findet.

    neu und massentauglich :)


    alt und stressig

    los, was meint ihr? gruss, mO
    EDIT: is jetzt beides bei gwebspace zu haben -streamingfreundlich:)-(jo endlich auch was für dich fmo!!! :D)
     
    Memi, 22.03.06
    #17
  18. Memi

    Memi Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    moin....also habe gerade mit dem filmproduzenten gemailt.
    Er findet den track cool....evtl. vielleicht nimmt er ihn ja für seine disco-szene. Er meinte es müsste nicht düsterer sein und die gasoline-vocals passen auch, da im film tatsächlich noch Benzin eine tragende rolle spielt.

    @iGoa:Die Flächen sind mir schon eirig genug....da kann ich nicht noch ein vibrato dazupacken (ausserdem hat reason 2.5 keins)
    Den bass-synth hatte ich auch schonmal probiert mittiger klingen zu lassen...aber da war der gesamtsound viel vermatschter...
    Hey, ein subbass setzt doch schon sehr früh ein!
    Wie ich den track noch mehr komprimieren soll weiss ich auch nicht. Mein mastering bestand darin , dass ich den track in Cubase SX einmal durch den interenen Compressor gezogen hab. Und zwar durchs preset "Drumset".....
    Weiss nicht, ob man sowas darf, aber es klang viel besser...........und FETTER :D
     
    Memi, 22.03.06
    #18
  19. Odaz

    Odaz

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    hey hey

    memi alter... hast du zuviele kuchen gegessen oder was ;)

    hahha

    ne, jetzt aber "spass mit lustig" wie meine mami immer schön sagt...

    geiler scheiss!!! ich liebe solche tracks. an diesem was von anfang an spielt solltest du noch ein wenig arbeiten finde ich. vorallem mit EQ. was mir am meisten gefällt sind die vocals UND diese hintergrund sounds! einfach nur geil. geil mit filter herum gespielt bei dem main-synth. so nen track hätte ich mir von dir nicht erwartet :D ich mein jetzt die musikrichtung :D klingt aber wie gesagt sehr geil! gefällt mir sehr

    lg odaz :p
     
    Odaz, 22.03.06
    #19
  20. Memi

    Memi Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    @odaz:

    na, wie stehts mann?

    was meinst du, den fiesen bass-synth? Hmm....aber wie soll ich das machen....so wie igoa gesagt hat? Weniger Bassanteil?
    Hmm...hab da schon viel rumprobiert....aber so ists bis jetzt immer am besten geklungen...
    Tja, die Musikrichtung ist echt eher untypisch für mich...aber sowas macht ab und zu wirklich ohne ende Bock! Ach ja........die Kekse sind nicht dran schuld....die sind schon alle :x ;)
    PS: seh dich gar nicht mehr bei Skype....du wolltest mir doch noch wat erzählen ;)

    gruss, mO
     
    Memi, 22.03.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.