Information ausblenden

feedbeck und/oder optimierungstipps

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Primo, 26.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Primo

    Primo Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    01.12.12
    Punkte:
    1.475
    1475
    Klangverhältnis, kompression und potenzielle optimierungssoftware gesucht. kurz: ein audiobearbeitungstool für effzientes ergebnisorientierendes Produkt was sich für weiteren vertrieb optimal eignet. sollte preisgünstig und unkompliziert zu handhaben sein. auch die version sollte aktuell mit der heutigen klangtechnik auf einer höhe sein. vielen dank für jede meinung und bewertung. stelle mich individuell drauf ein. bis auf weiteres wünsche ich noch ein kreatives und produktives neues jahr an alle freaks der kulturszene. euer Primo
     
    Primo, 26.01.13
    #1
  2. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.759
    10759
    Feed Beck

    schreibe nicht in ganzen sätzen. groß und klein auch nicht. kurz: suche kein feed beck (wurde schon genug gefüttert) sondern irgend ein tool zur audiobearbeitung bin dabei voll ergebnisorientiert. das ist voll die bwlersprache aber wenn ich groß und klein schreiben würde ich meinen abschluss ja zurschau stellen. deswegen schreib ich das wort was ich da oben sehe auch falsch. euer Mike

    Sorry für den Sarkasmus ....

    Ernsthaft: Ich weiß nicht was du für ein Feedback (sic!!!!) haben willst ... vielleicht ist dein Anliegen in der "Kaufberatung" sinnvoller untergebracht ...
     
    Mike3000, 26.01.13
    #2
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  3. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    [​IMG]


    Nur noch Korintenkacker hier in diesem Forum.

    Wirklich schlimm.

    Hast Du nichts besseres zu tun als den Fehlerteufel zu spielen ?
     
    SynthRock, 26.01.13
    #3
  4. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.708
    47708
    Ähm ja...was soll denn hier optimiert und ge-feedbackt werden?

    Ein Tool das alles von alleine geil macht? Such ich auch schon lange...


    Edit: habs verschoben.
     
    RefinedRough, 26.01.13
    #4
    Mike3000 bedankt sich.
  5. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Naja... ich werde aus den Zeilen auch nicht schlau und das Forum ist auch falsch gewählt.
     
    kenfjohnnydee, 26.01.13
    #5
    Mike3000 bedankt sich.
  6. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.759
    10759
    @ RefinedRough: du hast genau Recht - obiger Post zeugt leider zumindest von Unsicherheit über Begrifflichkeiten.

    @ SynthRock: Du wirst einsehen, dass obiger Post nicht auf Feedback, sondern auf eine Art Kaufberatung aus ist.

    Dass Primo auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau ist, ist noch mal einen andere Sache.

    PS: Danke, Ken!
     
    Mike3000, 26.01.13
    #6
  7. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Sehe ich.
    Jedoch musst Du nicht gleich die Keule mit den Schulabschlüssen auspacken.
     
    SynthRock, 26.01.13
    #7
  8. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.708
    47708
    Tja, die richtige Ausdrucksweise ist schon entscheidend:


    [​IMG]


    :D
     
    RefinedRough, 26.01.13
    #8
    sts und Mike3000 bedanken sich.
  9. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.759
    10759
    Sorry, das Wort "ergebnisorientiert" ist für mich so ein BWLer-Wort.

    Ich habe von "Schulabschlüssen" nicht geredet.

    Ich würde mich auch NIEMALS als höherwertig gegenüber Menschen mit anderem Schulabschluss sehen.

    Ich finde es bloß nicht schön wenn User (und die empfinde ich hier meist als intelligent) in Halbsätzen in Kleinschreibung etwas im falschen Forum reinstellen, was dann (eventuell aufgrund der sehr fehlerhaften Schreibwesise und der verkürzten Sätze) noch nicht mal verständlich ist.

    ...Ich mache auch Tippfehler wie jeder hier(und benutze gerne mal kein Komma vor dem "dass" oder Abkürzungen wie "vllt" ohne Punkt) , aber konsequent die Regeln der Grammatik und der Rechtschreibung zu vernachlässigen, und dabei auch noch vom Ausdruck unverständlich zu bleiben, bringt uns nicht weiter.


    Also sucht der TE

    1. Klangverhältnis
    2. Kompression
    3. eine potenzielle Optimierungssoftware

    ...das ganze ergebnisorientiert.

    ... aber er sucht kein Feed Beck ...

    PS: Und mit dem Begriff "BWLer-Sprache" habe ich Primo nicht degradiert, sondern ihn auf den Status eines Uni-Absolventen eingestuft.
     
    Mike3000, 26.01.13
    #9
  10. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    @ primo

    Ich weiß nicht, ob ich Dein Anliegen da richtig verstehe, aber im Prinzip reicht ne hochwertige, gut ausgestattete DAW doch schon aus.


    Ich würde Presonus Studio One Professional empfehlen. Gute Effekte, gutes Masteringwerkzeugs schon mit an Board. Kostenfaktor: so um die 350 Euros.
     
    kenfjohnnydee, 26.01.13
    #10
  11. Primo

    Primo Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    01.12.12
    Punkte:
    1.475
    1475
    na menno mann wird doch noch fragen dürfen oder? is ja nicht so als will ich alles und nichts dafür tun sondern versuch ich mich mit den feedbecks oder den tipps von fortgeschrittenen bzw. gleichgesinnten zu entwickeln da ich mich unbedimgt verbessern möchte. was ist jetzt so schlimm daran mal was herauszufinden was mich weiterbringen könnte. glaube keiner war gleich mit dem ersten ausseinandersetzungen voll drinne bzw. perfekt und keiner braucht mir weiss zu machen alles alleine von start an und aus dem nichts zu wissen wo es lang geht. ausserdem spielt schrift und grammattik keine rolle wenn man sich etwas reinversetzt weis jeder was gemeint ist. auf jeden fall wäre ein kann nicht helfen stilvoller als jemanden runter zu machen auf die art. dachte wir sind alle alt genug um vernünftig und sachgemäss zu bleiben auch wenn man mal ein fehler macht... danke euer primo
     
    Primo, 26.01.13
    #11
  12. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    @ SynthRock

    Ich denk schon.
    Vom Text, der Wortwahl wie auch Satzformung her gesehen ist das genau so geschrieben, dass man die Schulabschlusskeule zwingend auspacken muss - das fordert der Text zwischen den Zeilen himmelschreiend laut.

    Woanders würde man den Text als "gequirlte Kacke" bezeichnen und würde auch nicht falsch liegen. Zudem finde ich, dass es mancher wirklich nötig hat, einen passenden Hinweis zu bekommen - alleine schon, um den Frieden im Forum aufrechtuzuerhalten. Denn Texte, die nicht verständlich sind, erzeugen Unfrieden - wie man gerade aktuell wieder nett betrachten kann - und das wollen wir ja nun alle nicht, gelle?
    ;)

    @ Mike3000

    Das hat mit höherwertig ansehen zuerst mal nichts zu tun. Jedenfalls so lange man nicht den Eröffnungspost zur Betrachtung mit heranzieht.
    Tut man das, dann kann man sich ob der Ausführung dieses Textes des Eindruckes nicht erwehren, der Schreiber sei was Bessers. Oder er sei zumndest bemüht, was Besseres darzustellen.
    Insofern ist das Verhalten des Antwortenden, das als "Höherwertigkeitsverhalten" bezeichnet wird, nur ne simple und gleichwertige Reaktion.

    @ kenfjohnnydee

    Das halte ich hier für den vollkommen falschen Ansatz.
    Da hilt keine Technik, da hilft nur Talent.
    Existiert das, machts auch ne Standard-DAW.
    Existierts nicht, braucht man eben die gesuchte Allesverbesserungslösung.......
    ;)
     
    tubeless, 26.01.13
    #12
  13. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    @ Primo

    Dann fang beim Posten an.
    Sonst glaubt Dir keiner Deinen Verbesserungswillen.
     
    tubeless, 26.01.13
    #13
  14. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Pah.
    Jetzt tuste auf einmal erwachsen?
    Das ist immer blöd, wenn man sich zu weit ausm Fenster gehängt hat. Da ist dann nichts mehr mit zurückrudern, wenn man ausm vierten Stock aufm Flug Richtung Gehweg ist......

    :D
     
    tubeless, 26.01.13
    #14
  15. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.708
    47708
    Kann nicht helfen, weil ich nicht weiss was du suchst. Hast es leider noch nicht erwähnt!
     
    RefinedRough, 26.01.13
    #15
  16. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Primo. Versuch einfach mal in knappen 2 - 3 Sätzen zu artikulieren, was du genau willst. Aber bitte einen Punkt dazwischen setzen. Dankeschön!


    Ansonsten:

    1. Frage: Welche DAW benutzt Du?

    2. Frage: Suchst Du bestimmte Effekte?

    3. Frage: Welche Probleme hast Du derzeit bei Aufnahme und MIx?

    Kurz: Was brauchst Du?
     
    kenfjohnnydee, 26.01.13
    #16
  17. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    52.981
    52981
    da hast du völlig recht weil das echt voll unwichtig ist was man wie schreibt und so und am ende doch der das liest genau lesen kann wenn er sich denn die mühe macht richtig zu lesen was man will wenn man sich doch nur verbessern will muss man einen doch nicht gleich anschnauzen und rummaulen wegen irgendwelcher komischer satzzeichenregeln und son quatsch kann doch jeder wenn er mit dem handy oft genug am tag sms textet und auch liest und was weiss ich was noch alles macht ich finde das überhaupt kein problem und verstehe nicht wie sich jemand nun darüber auch noch aufregen kann dabei ist es doch total easy sich mit ein bisschen mühe mal die zeilen zu erarbeiten um mir eine richtig gute antwort oder vielleicht auch nur nen tipp oder so zu geben dann kann man ja auch wenn es nötig ist an anderer stelle mal rumhorchen oder googlen oder so und eventuell hat man am ende ja auch erfolg
     
    holgi, 26.01.13
    #17
    Lobotomeandyou bedankt sich.
  18. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.759
    10759
    Nein! Grammatik und Schrift spielen eine Rolle.

    Mir fällt gerade leider wieder nur ein englisches Beispiel ein:

    1: A woman, without her man, is nothing.
    2: A woman: Without her, man is nothing.

    Du wirst merken, dass 1 und 2 das ganz genaue Gegenteil aussagen, je nachdem wie man die Kommas setzt.
     
    Mike3000, 26.01.13
    #18
    DaveMid bedankt sich.
  19. Primo

    Primo Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    01.12.12
    Punkte:
    1.475
    1475
    was heisst oder bedeutet daw genau? suche ein audioprogramm um meine fertigen sachen nochmal zu bearbeiten bzw optimieren oder zu verbessern. bin ja nicht doof und hab mich schlau gemacht allerdings alles sehr kostenintensiv. suche nach günstiger alternative. danke dein primo
     
    Primo, 26.01.13
    #19
  20. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.759
    10759
    So, aber da wir nun im richtigen Subforum sind:

    Primo: Was suchst du genau?

    Edit: Sorry, hat sich mit deinem letzten Post überschnitten.
     
    Mike3000, 26.01.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.