Information ausblenden

Feedback Mix Rocksong

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von deVante, 15.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. deVante

    deVante Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    155
    155
    Liebe Leute,

    habe mich mal an einem Titel von meiner Kapelle versucht. Bin leider langsam betriebsblind – außerdem mache ich das noch nicht all zu lange.
    Ich sag mal nichts zu meiner eigenen Einschätzung bezüglich des Sounds, damit ihr ganz unbefangen kritisieren könnt.

    Lange Rede – kurzer Sinn.

    Hier der Titel:

     
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.000
    22000
    Schöner Titel!

    Zum Sound kann ich nicht viel sagen (mangels guter Abhöre und Kompetenz).


    Gute Stimme!

    Gefällt mir!
     
  3. Ricardando

    Ricardando

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    347
    347
    Also ich hörs grad auch nur im auto über Lautsprecher, bin grad unterwegs.
    Aber ich finds echt gut. Das einzige was mir jetzt mit den schlechten abhörbedingungen auffällt ist, das ein Deesser auf die Stimme muss.
    und die BD könnte mehr kick vertagen.

    Aber ansonsten sehr ausgewogen *Thumbs Up*
     
  4. Ricardando

    Ricardando

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    347
    347
    Wie hastn das aufgenommen?
     
  5. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.881
    1881
    Kann mich da nur anschließen.
    Mir gefällt der Song auch sehr gut.

    Mix ist insgesamt auch schon ziemlich brauchbar.
    - Allerdings finde ich ihn insgesamt etwas zu höhenlastig.

    - Die S-Laute in der Stimme kommen teilweise (vor allem in dem kurzen ruhigen Teil kurz vor Ende) zu stark raus.

    - Am Anfang: Ist das Absicht? Man hört das Atmen und den Click vom Kopfhörer und ein kleines "Schmatzen" schon deutlich. Aber da es so deutlich ist, könnte es auch Absicht sein....

    - Die Snare und BD können sich ruhig etwas mehr durchsetzen

    - Und am Ende solltest du noch sauber schneiden. Da hört man auch die linke Seite länger als die rechte und ein Klacken der Drumsticks?!

    Trotzdem, das sind alles nur Kleinigkeiten. Ich finde die Idee echt Klasse. Gute Stimme. Und der Mix ist bis auf die genannten Kleinigkeiten wirklich gut für meinen Geschmack. Respekt!

    Der Song landet auf jeden Fall in meiner Playliste :)

    lg
    Plaudy
     
  6. deVante

    deVante Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    155
    155
    Ahoj allerseits,

    danke für die Blumen und vor allem die Tipps soweit.
    Yes, die S-Laute bei ihm sind tatsächlich ein Problem;-) Hier habe ich wohl auch einfach das falsche Gesangsmikro...

    Zum Status: Der Mix ist im Moment eher rough, Details wie Schnitte und Atemgeräusche sowie Automationen sind noch gar nicht am Start.

    Wie meinste das genau?

    Aufnahmen wurden wie folgt alle in meinem Keller gemacht:
    Drums, Mikros: e604 (TT), 2xSM 57 Snare, Shure Beta 52A BD innen, T-Bone außen, XML für die OHs und die HH, Mono AKG 3000C knapp hinter meiner Schulter für .. keine Ahnung, da bekommt man schon ziemliche viel von nem Drumsound raus.

    Preamps.
    SM Pro Audio für BD und Snare, Rest übers Helixboard und M-Audio FW 1814.
    Bass DI in den SM Pro.
    Die Vocals über das AKG3000C in den SM Pro.
    Gitarren über – jetzt kommt‘s – VOX AD 15 (Mikro: SM 57), zusätzlich DI über den SM Pro.

    Weitere Meinungen und vor allem Tipps zum Mix sind gerne erlaubt.


    * deVante
     
  7. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.881
    1881
    Naja, die Snare könnte mehr knallen (mit dem Kompressor einstellen) und etwas lauter. Bie BD kann auch ruhig etwas lauter und vor allem kannst du versuchen mit dem EQ den Kick noch etwas mehr rauszuarbeiten.
     
  8. Jo-Drums

    Jo-Drums

    Registriert seit:
    12.07.05
    Punkte:
    83
    83
    Also erstmal ich find den Song genial....geht richtig ins Ohr (Refrain-Top!)
    Habt ihr den Daheim?!? oder Studio aufgenommen ??

    Ansonsten sind mir nur Kleinigkeiten aufgefallen:

    Am Anfang halt dieser kleine Schmatzer
    und der etwas unsaubere Schluss

    ...da du aber gesagt hast, dass Mixing,Mastering,Schneiden noch kommt gibts weiter keine BeanstandungenWeiter so!

    Den fertigen Track natürlich posten!

    Gruß Jo
     
  9. Jo-Drums

    Jo-Drums

    Registriert seit:
    12.07.05
    Punkte:
    83
    83
    Doch jetzt ist mir nochwas aufgefallen.....

    Weiß nicht obs schon jemand bemerkt hat oder ob das so sein soll:

    Vogelgezwitscher bei 2:53 direkt an der ruhigen Stelle nach "Die Angst im

    Bauch"

    Ich tipp auf MEISE :)
     
  10. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Geiler Song. Klingt auch schon nicht schlecht, aber da geht noch was. Am besten Feedbacks lesen, ein paar Nächte drüber schlafen und Abstand davon gewinnen und mit frischen Ohren nochmal rangehen. Ofter mal was zur Abwechlung oder einen Referenz- Song hören dann 15 min Pause machen und dann gezielt an einzelne Problemchen Stück für Stück rangehen, dann wird es automatisch besser.

    Das glaube ich fast nicht. Die Aufnahmetechnik an sich scheint mir jedenfalls mehr als Anfängerhaft zu sein, dafür klingt´s zu sauber abgenommen. Kompliment. Lediglich die Overhead- Mikros und das Gesags- Mikro scheinen nicht gerade das allergelbste vom Ei zu sein, aber nichts, was nicht in den Griff zu bekommen wäre.

    Der Song ist insgesamt gesehen nicht höhenlastig, nur die Vocals.
    Ich habe ein bißchen mit dem grafischen EQ vom Mediaplayer rumgespielt und bin mit dem Playback wie folgt bis auf Dinge, die ich im Mix ändern würde, zufrieden :

    Hz / Wert
    31 / -5
    62 / 0
    125 / +1
    250 / -1
    500 / +1
    1000 / +1
    2000 / +2
    4000 / +2
    8000 / +4
    16000 / +6

    Daraus schlussfolgere ich, dass Du a.) zuviel Trittschall übrig gelassen hast. b.) Was mit der Abhöre nicht stiimmt. Hast Du mit einem Kopfhöhrer oder zu höhenlastigen oder falsch aufgestellten Boxen gemixt ? Schätze mal eher Kopfhörer, das ist tötlich. Oder Deine Boxen sind zu weit weg, im falschen Winkel oder seitlich liegend aufgestellt oder die Hochtöner blasen Dir direkt in die Ohren anstatt leicht darüber. Unbedingt prüfen, Boxen evtl. auch vom Untergrund entkoppeln (z.B. fester Schaumstoff), und dann nochmal eine Referenz hören, ob die Einstellung so nicht besser passt.

    Einstellungs- Tips :

    - Trittschall bei Overhead, Gesang, Bassdrum, Toms, Snare, Gitarren, u.s.w. rausfiltern.
    - Bassdrum ein bißchen entmulmen und etwas Kick- Geräusch draufgeben. Auf keinen Fall leiser, eher noch einen Tick lauter machen
    - die ganz leisen E-Gitarren sind zu leise. Mir ist klar, dass Du einen deutlichen Kontrast in der Lautstärke gegenüber dem Refrain haben möchtest, aber imho ist der Unterschied zu stark. An diesen Stellen ist der Gesang jeweils auch noch etwas zu laut, z.B. bei Intro, die zarte Stelle vor dem Schluss- Refrain und die ruhigeren Stellen in der Strophe. Die hört man fast nicht. Evtl. lauter und etwas deutlicher eq´en.
    - Die Overheads haben sehr viel relativ hohe Höhen, aber wenig hohe Mitten und tiefere Höhen. Wow, was für ein Satz, aber so meine ich das schon (langsam lesen, dann gehts ...).
    - Gesang : Höhenanhebung zurücknehmen, evtl. mal im Frequenzdiagramm des Mikros nachschauen, ob da irgendwo eine deutliche breitbandige Anhebung der Höhen ist ("China- Höhen"), dieser komplett mit einem EQ entgegenregeln. Evtl. schmalbandig die "ch" "s" und "z" Laute suchen und abschwächen. DeEsser macht imho nur in Spezialfällen Sinn, den sehe ich hier erstmal nicht. Evtl. auch etwas um 1,3 khZ mit mittlerer Bandbreite ganz leicht absenken, dafür darunter irgendwo zwischen 200 Hz und 600 Hz etwas pushen.
    - die Snare kam mir ohne meine EQ- Anpassung zu muffig vor, mit der Anpassung klingt sie sehr gut. Evtl. dort ein Brillianzen anheben, aber aufpassen, dass es immer noch so schön rund klingt, bloß offener sollte sie sein.

    Ich hoffe, Du kannst damit was anfangen. Wünsche mir ein Wiederhören im Feedback und dann im Voting.
     
  11. deVante

    deVante Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    155
    155
    Tag auch,

    WOW! zehnvorsechs: erst mal vielen Dank für das sehr detaillierte Feedback - damit kann man arbeiten - die anderen Tipps beherzige ich natürlich ebenso.

    Also ich "recorde" meine eigene Kapelle jetzt seit ca einem Jahr. Natürlich habe ich da auch schon angefangen, Sachen zu mixen... Mal mache ich mehr, mal weniger und außerdem habe ich einen guten Freund, mit dem ich mich intensiv austausche. Außerdem bin ich ein Verfechter von guten Takes. Wenn es nicht schon roh reinhaut, dann lieber noch mal neu machen.
    Daher kommt es, dass die Aufnahmen vielleicht schon ein besseres Niveau haben.

    However. Ich poste später mal ein Bild von meinem Mixplatz, wegen der Aufstellung der HS 80 auf Stativen, vielleicht hilft das bei der Beurteilung meiner Höhenschwäche:)

    @Jo-Drums: Jap, der Sänger hat nen Vogel...


    Ich würde den Mix nach Fertigstellung gerne mal ein Gummimaster versetzen, vielleicht hat jemand Lust das mal zu machen?



    * deVante
     
  12. Fabs

    Fabs

    Registriert seit:
    10.03.05
    Punkte:
    1.124
    1124
    cool!
    Gitarren vl. etwas sauberer (schneiden) und bisschen lauter.
    Sonst echt nett!!

    lg
     
  13. Ricardando

    Ricardando

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    347
    347
    @deVante: Was ist ein Gummimaster?????
     
  14. Ricardando

    Ricardando

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    347
    347
    @deVante: Was ist ein Gummimaster?????

    Edit: In letzter Zeit passiert mir das öfters, das ich zu schnell hintereinander klicke. Sorry.
     
  15. deVante

    deVante Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    155
    155
    Liebe Freunde,

    hier nun das Update nach all euren hilfreichen Tipps.
    Bin gespannt auf euer Feedback.



    @Ricardando: Ein Gummimaster ist ein Presetmaster mit kleinen Eingriffen;-) Also nicht zu viel Arbeit, will ja keinem zu viel Arbeit aufhalsen...


    * deVante


    EDITH sagt:
    Habe es mir eben noch mal auf der Hifi-Anlage angehört. Finde es in dieser Version 2 sehr spitz und recht dünn - unnerum fehlt einiges. Werde heute Mittag mal eine Version 3 versuchen, die irgendwo in der Mitte liegt.

    EDITH sagt schon wieder:
    Habe die zweite Variante vom Server genommen, also gleich die (hoffentlich) nicht ganz zu spitze Version 3 begutachten - Danke!
     
  16. deVante

    deVante Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    155
    155
    *schubs*
     
  17. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.881
    1881
    Hi,

    die Becken sind noch etwas spitz und die S-Laute im Gesang können noch etwas mehr unterdrückt werden.
    Außerdem hört man am Anfang immer noch das Schmatzen und am Ende das Klacken der Sticks.
    Und, wenn die Gitarren ausklingen am Ende, hört man noch die schließende HH. Das solltest du auch noch ändern.

    Sonst: Ab ins Voting damit! Meine Stimme hast du sicher!
    Wirklich geiler Song.
     
  18. deVante

    deVante Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    155
    155
    Hallo allerseits,

    hat jemand Lust, den Titel mal zu mastern?
    Hier noch mal die aktuelle Version als mp3:



    Vielen Dank * deVante
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.