Information ausblenden

feedback gesucht: EMPTY ROOM (II) UPDATE mit sax

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von diagnostix, 12.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    (den alten feedback-thread finde ich nicht, sorry für spam).

    vor zwei jahren machte ich eine skizze namens "empty room".


    also, nach zwei jahren (meine fresse, brauche ich lang für manche sachen) fügte ich jetzt die gitarre rein.
    (der saxophon recordete ich gestern abend auch, aber die takes müssen noch mal eingespielt werden).

    so zuerst die version ohne sax - nächste woche (oder in paar jahren ;)) kommt die komplette version, hoffe ich.

    empty room II
    (gitte kommt erst ab ca. 2:30, wem der anfang zu langweilig ist, kanna vorspulen)...

    gibt es etwas was stört, vor allem tontechnisch?
    stört euch das rauschen am anfang und ende?
    ich hätte irgendwie das rauschen gelassen, so als style-mittel...
    was denkt ihr?

    bin im voraus für euere feedbacks dankbar,
    vg
    dragan

    UPDATE: jetzt mit saxophon

    UPDATE: MIT SAX alternativer link
     
  2. STUDIOCREW

    STUDIOCREW

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    1.767
    1767
    Moin,

    was lange währt, wird ....




    ziemlich nett!!!

    Ich könnte mir da super ein bißchen Spoken Word Poetry drüber vorstellen.

    Die Gitarre ist mir ein bißchen zu laut.
    Ich könnte mir solche Musik auch gut im Bereich Downbeat oder Dopebeats vorstellen.
    Das Rauschen stört mich mal gar nicht.

    Hat mir gefallen!
    Ich meine da könnte aber auch locker ein Rythmus drunter oder drüber.Ist da am Ende kurz ein Cut zu hören in der Gitarrenspur?
    Das wäre ein ziemlicher Filmriss?!

    Schöne Sache ! :)

    Gruß
     
  3. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    hi sc, danke für dein feedback.
    ja, du hast damals vor zwei jahren auch der vorschlag mit der ausbau gebracht, wenn ich mich nicht irre.

    filmriss: gut gehört - in der tat habe ich an der stelle am ende etwas rausgeschnitten.
    also nachpolieren ist angesagt. :)

    rhythmus?
    hmmm... ich weiss es nicht... aber lehne auch nicht ab, wenn es gut klingt...
    mal probieren...

    die ute (sax-spielerin) wollte die gitte laut haben, und ich finde das dynamische auch nicht schlecht. aber unabhängige ohren sind besser im beurteilen. ;)

    vg
    dragan
     
  4. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    niemand mehr?
    ist der song so richtig gacke oder seid ihr alle wegen 2:1 so traurig dass die musik keine rolle mehr in euren leben spielt? :) ;)

    *wolltenurpushenbissel*

    vg
    dragan
     
  5. thma

    thma

    Registriert seit:
    21.09.06
    Punkte:
    816
    816
    Hallo Dragan,

    also ich finde die Gitarre schon mal klasse!
    Ich kann mir noch nicht so ganz vorstellen, was die Sax Spielerin dazu spielt, deswegen finde ich es schwer, Laustärke verhältnisse zu beurteilen.

    Das Rauschen finde ich absolut OK so. Es rauscht viel zu wenig heutzutage ;-)

    Einen Ausbau mit Rhythmik kann ich mir auch sehr gut vorstellen.
    Als Percussionist und Experte für "schräge Musik" stelle ich mich gerne zur Verfügung, dir einen Groove Track einzuspielen, wenn Du magst.

    beste Grüsse,
    Thomas
     
  6. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    hey thomas, gerne, danke für dein angebot, freut mich sehr. :)
    wenn du einen groove reinkriegst, wäre es cool.
    ich schicke dir morgen eine version mit einer percs-line (hab was gerade ausprobiert) und eine mit dem sax (die ist dank dem günstigem instru und günstigem mikro in höheren lagen bissel quäkig ausgefallen, aber die tieferen töne sind schon in ordnung, die passen in den mix), so kannst du in etwa den gesamtarrangement hören...

    vg
    dragan
     
  7. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Na auf das Sax bin ich ja auch mal gespannt.
    Gefällt mir aber auch so schon recht gut, die Synthflächen sind mir stellenweise etwas spitz, kann aber auch daran liegen, dass ich gerade mit meinen Kopfhörern abhöre, die ich nicht sonderlich gut kenne. "Shine On You Crazy Diamond" lässt ein wenig grüßen, kann nicht behaupten, dass mich das stört, hehehe... Ein paar schön überraschende Töne hast Du drin, ansonsten ist das ja schon fast Popmusik ;).

    Es könnte noch ein bissl mehr "hintenrum" passieren, ein paar Sounds, vielleicht hier und da mal ein Basston. Rhythmus vermisse ich offen gestanden nicht, könnte zu einer Trivialisierung des Songs führen, da lasse ich mich aber auch gerne eines besseren belehren.

    Gruß Stephan
     
  8. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    hey stevo, danke für dein feedback.

    na ja, ich bin halt so ein pink floyd-verseuchter (kennste die frage eines psychiaters: haben sie in der jugend pf oder beatles gehört? egal was du sagst... pf=manische psychose, selbstdestruktion, beatles= depressiver grössenwahn, maßloser egoismus)... :)

    *nicht ernst nehmen*

    schöne provokation, das mit der popmusik. :)
    der song u.a. dürfte eine ausstellung hier in ka begleiten als background-musik.
    mal sehen was daraus wird.
    auf ablehnungen und ignoranz bin schon längst gewöhnt... ;)
    deswegen habe ich nicht viel experimentiert.


    vg
    dragan
     
  9. STUDIOCREW

    STUDIOCREW

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    1.767
    1767
    hm, bedeutet das jetzt da ich nichts dazugelernt habe,und immer noch den selben Mist erzähle... oder ...., ich bin ja schon fast froh nicht was völlig gegenteiliges geschrieben zu haben....
    ich sollte vorsichtiger werden, alles wird aufgezeichnet.... :idea:


    Interessant das du das noch weißt :-o
    aber interesssante Info für mich :)


    Gruß
    :)
     
  10. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    jau, ich bin der big brother des internets.
    in der wahrheit bin kein ausländer.
    sei deswegen vorsichtig mit dem schreiben.

    ich jage die sammler und sammele die jäger um die stütze des kapitalismus wie der reinheitsgebot oder fußballwahn minieren zu können.
    dann schicke ich die infos an bnd weiter und die schicken euch gez an die türe, oder erhöhen euch heimlich die telefonrechnungen, so dass ihr langsam pleite geht. :) ;)

    vg
    dragan
     
  11. STUDIOCREW

    STUDIOCREW

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    1.767
    1767
    jetzt verstehe ich deine Musik viel besser. :D

    Also eine Art subversiver musikalischer Angriff auf die Bürger Babylons.




    Sorry for posting offtopic nonsens :D

    gruß :schaem:
     
  12. MasterMick

    MasterMick

    Registriert seit:
    02.11.05
    Punkte:
    144
    144
    hi dragan,

    schöner song, wie ich finde. ich würde im übrigen keinen beat o.ä. dahinter legen. vielleicht ab und an ein leise angedeutetes schlagzeug - so dass der eindruck entsteht, gleich geht's los, was es aber nicht muss. ;-)

    an einigen stellen geht mir die gitarre zu sehr ins ohr.

    gruß
    mastermick
     
  13. EddiB

    EddiB

    Registriert seit:
    01.06.04
    Punkte:
    1.983
    1983
    Hi Dragan,
    und jetz kommt wieder olle Eddi, sagt, daß er nix verstanden hat, es aber trotzdem total klasse fand ;)
    Ok, die Gitarre piekst ein wenig im Ohr, aber das hat auch schon jemand vor mir gesagt...
    Grüße!
    Edgar
     
  14. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    @mastermick:
    danke fürs fb.
    kannst du mir die stellen nennen wo es piekst?
    eventuell kriege ich dat zeug mit der automation in der griff...

    @eddib:
    ey alda kumpel, bist wieder da... :)
    freut mich dass es dir gefällt.
    an dich das gleiche bitte:
    bitte sag es wo was piekst, nur so kann ich was dagegen machen...

    vg
    dragan
     
  15. Souljacker

    Souljacker

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Hab ich schon wieder zuviel LSD eingeworfen heute, oder ist das normal wenn man beim Genuss deines "Songs" plötzlich anfängt schwerelos durch sein Zimmer zu fliegen und mit seinen Händen Sternenstaub einfangen kann? Dann kam eine fliegende Untertasse angeflogen, ein Alien mit sechs Augen lunste heraus und hat mit seinen drei Händen plötzlich E-Gitarre gespielt. Erst dachte ich "WTF?" und dann dachte ich "Cool!". Buddha war übrigens auch da und hat neben mir meditiert. Seine Haare waren Pythons, die fluoreszierendes Licht-Gift gespukt haben, dass sich in millionen Farbpartikel gebrochen hat. Und dann war plötzlich alles weg, ich bin sicher in meinem Stuhl vor dem PC gelandet und hab nur gedacht: "Scheiß Drogen!" :D
     
  16. artico

    artico

    Registriert seit:
    27.11.07
    Punkte:
    119
    119
    yes!
    das klingt doch mal sehr schön.
    (vor allem guter) ambient ist ja hier im forum sehr selten, aber dein track hier is echt gut=)
    was mich ma interessieren würde: womit hast du die flächensounds gemacht?


    P.S.: ich arbeite gerad ebenfalls an einem ambient-stück mit gitarre, also denkt bitte nicht, ich hätte versucht, dieses hier zu kopieren, wenn ich es gleich hochlade;)^^
    lg

    bjarne
     
  17. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    @zille:
    wenn ich eines tages der song auf die scheibe banne, dann werde ich dein feedback irgendwo auf den cover drucken lassen. anonym, verstehst sich. :)
    danke für dein feedback! :)

    @artico:
    danke auch fürs fb.
    freut mich dass es dir gefällt.

    also, die flächen:
    damals fand ich ein free-sample in der fl5 library, oder irgendwo im netz, aber in jedem fall aus den fl-quellen (achtung: das ist keine werbung für fl. die hätte ich aber gegen ein paar hunnis gerne gemacht). ;)
    das sample habe ich zerstückelt und mit mehreren fruityloops-samplern geschichtet und "eingeloopt".
    dabei hat jeder sampler eigene effekte und routing gekriegt.
    welche das waren, weiss ich nicht mehr, dafür muss ich die ursprüngliche fl-datei nochmals finden...
    vg
    dragan
     
  18. DJAxeman

    DJAxeman

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.422
    3422
    Hi,

    Ich wuerde Dich jetzt einfach mal als "PF verseuchten" einstufen...

    Alles soweit ganz gut.

    Was mich aber trotzdem nervt an dem Song: Das immer gleiche lfo - auf und ab der Synthies.

    Und dann ist die Klampfe noch zuu laut
    ( Das sagt jetzt einer der absolut Klampfen Verrueckten )

    Lass den Synth Ausfluege machen in neue Sound Welten und nimm die Klampfe an einigen Stellen noch zurueck.

    Du weisst, wie ich das meine, gelle?

    Ach ja - zwei Jahre sind fast gar nix - good vibes need sometimes a lot of time.

    Gruss, Pete.
     
  19. thma

    thma

    Registriert seit:
    21.09.06
    Punkte:
    816
    816
  20. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    @pete:
    danke für dein fb.
    jo, mit den flächen muss was passieren, haste recht.
    der lfo kommt vom sample her, es wird schwierig da was deutlich zu ändern, aber ich kann effekte bissel automatisieren...
    die gitarre...
    jo, die gitte nervt mich am ende, wo ich mit obertönen gespielt habe.
    dort werde ich sie deutlich leiser machen...
    aber andere stellen hängen auch von dem sax welcher da sein sollte.

    -----
    dank dem thomas für percs auch hier...
    die muss ich noch integrieren...

    dann kommt demnächst noch eine version mit percs und sax...

    vg
    dragan
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.