Information ausblenden

Feedback für Epicmetalsong gewünscht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Ferdinand, 19.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ferdinand

    Ferdinand Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Hi Leute,

    hatte vor einigen Monaten schon mal einen Song hier rein gestellt. Hab jetzt wieder einen Song der in ähnliche Richtung geht. Würde mich über Feedback zum Mix und zum Song selbst sehr freuen.

    Ich weiß nicht ob der Song genügend Struktur hat. Wäre nett wenn ihr dazu etwas sagen könntet.

    Gesang ist noch nicht drauf weil der Text noch nicht ganz fertig ist. Soll aber eines von 5 Lieder werden die thematisch zusammenhängen.


    Edit: Gemastert ist der Song übrigens noch nicht. Hatte ich vergessen zu sagen.


    Hier der Link zum Song:

    http://www.savefile.com/files/4795361

    zu meinem Equipment:

    - 350 MHz Rechner mit 160 Mb RAM
    - Creativ Audio PCI 64V Soundkarte
    - Behringer Mischpult
    - Als Aufnahmeprogramm nehm ich Magix Audio Studio 7 deluxe
    - Gitarren und Bassaufnahmen mach ich übern POD2
    - Keyboard ist ein Yamaha S03.
    - Zum abhören und mischen nehm ich eine Hifianlage von Loewe
    - Die Drums kommen aus der Tube
     
    Ferdinand, 19.02.06
    #1
  2. baedr

    baedr

    Registriert seit:
    08.02.05
    Punkte:
    55
    55
    Ich hör eigentlich kein Epicmetal, aber was ich dazu sagen kann, ist:

    die Gitarren sollten für meinen Geschmack lauter sein.
    Die Synthi-klänge gefallen mir gar nicht. Man kann nicht mal sicher sein, ob das Geigen sein sollen, oder ob das einfach nur Synthi ist. Schau dich nach irgendwelchen VST-instrumenten um... (wenn das mit dem MAS7deluxe geht)

    Gruß

    Peter
     
    baedr, 19.02.06
    #2
  3. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.773
    15773
    Grüße.


    bass und gitarre stehen sich untenrum arg im weg, die gitarren sind überhaupt sehr dumpf und zu leise. an manchen stellen clippts.

    die keys sind extrem dominant, klingt wie band gegen orchester. ;)

    ich würde den mix etwas mehr aufräumen, den einzelinstrumenten auch etwas mehr brillanz verleihen (gitarren sowie snare klingen einfach dumpf).

    kennst Du stormlord? an die musste ich unwillkürlich beim hören denken.


    Der Gruß

    Griffin
     
    InSomnius, 19.02.06
    #3
  4. Ferdinand

    Ferdinand Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Hallo,

    vielen Dank fürs Feedback. Wie kann ich denn am besten den Mix noch etwas aufräumen? Panning hab ich ja denke ich schon genug gemacht.

    Tips bei welchen Frequenzen ich die Gitarre anheben sollte wären auch super!

    Stromlord kenn ich nicht. Werd mal schaun ob ich von denen was auftreiben kann.

    Gruß

    Ferdinand
     
    Ferdinand, 19.02.06
    #4
  5. ajburk

    ajburk

    Registriert seit:
    29.08.05
    Punkte:
    826
    826
    Panning genug? Gitarren und Synth sind doch in der Mitte, wenn ich mich nicht irre. Becken hör ich immer nur auf einer Seite, Toms gibts garnicht (öffnen auch die Stereobreite).
     
    ajburk, 19.02.06
    #5
  6. Ferdinand

    Ferdinand Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Mal abgesehen vom Soundtechnischen. Wie gefällt euch der Song den sonst? Also songwirterisch alles ok oder was? Was würdet ihr anders/besser machen?

    Für Tomläufe hab ich nicht so das Gehör. Die überlass ich dann wenn wir es live spielen unserem Drummer. Allerdings wäre ich auch hier natürlich für Vorschläge und Ideen eurerseits offen!

    Hier hab ich mal einen Mix wo ich mehr gepannt hab. Die Snare hab ich auch noch etwas verändert. Besser/schlechter?

    EDIT:
    Habs jetzt noch mal etwas geändert

    Hier der Link:
    Forged by my hand
     
    Ferdinand, 19.02.06
    #6
  7. Ferdinand

    Ferdinand Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Hat dazu niemand mehr was zu sagen?

    Wäre wirklich super wenn jemand noch mal was zur neueren Version sagen könnte! Und vor allem zum songwirterischen.
     
    Ferdinand, 20.02.06
    #7
  8. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.289
    4289
    Watt is denn nu Epicmetal schon wieder für ne Richtung ? Gibt's im Metal nicht schon genug sinnlose Unterteilungen ? :D Bitte aufklären.

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 20.02.06
    #8
  9. Ferdinand

    Ferdinand Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Gut, dann nenn es Powermetal wenn du willst. Hab das halt so genannt, weil vergleichbare Bands das so nennen. Mir geht das eigentlich auch aufn Keks. Aber was will man machen ...
     
    Ferdinand, 20.02.06
    #9
  10. Querspieler

    Querspieler

    Registriert seit:
    08.08.04
    Punkte:
    1.322
    1322
    Hey Ferdinand,

    der Song gefällt mir ganz gut.
    Was ich nicht so doll finde ist das Arrangement, das sehr unstrukturiert daher kommt, nicht ausgearbeitet zu sein scheint. Die einzelnen Parts fügen sich nicht schlüssig zusammen. Es ist zu konfus! (das Prob hab ich ja auch immer bei meinen Songs…hihi)
    Ich schmeiß dann einfach ein paar Parts raus und arbeitete andere aus, was bei deinem Song wahrscheinlich auch nicht schlecht wäre.
    Der Part von 0:51 bis 1:16 min käme schneller gespielt bestimmt geiler…
    Außerdem würde ich dann bei der Wiederholung bei 1:04 schön kräftige abgedämpfte Powerchords spielen, die dann auch einen gewissen Übergang zum nächsten Part ankündigen könnten, dass kommt hier teilweise zu sehr aneinandergereiht. Beim Intro würde ich ein Cello, oder Mans Chor dazunehmen (bass bereich anfüllen), am besten gleich zwei die schön im Panorama verteilen und ein etwas abgeändertes Thema spielen lassen. Den Brass würde ich komplett rausnehmen, weil der vom Sound sehr Aldimäßig rüberkommt ;-)
    Überhaupt die ganzen Sounds klingen sehr dünn und wie schon jemand schrieb, weiß man nicht ob das ein Synth sein soll, oder halt Streicher.
    ....denn Epic Metal sollte ja ordentlich bombastisch klingen. An deiner Stelle würde ich eine ordentlich Orchester Library zulegen, z.B. die East West Symphonic Orchestra Library SE (die hat auch einen Chor und ein geniales Klavier!), die klingt besonders für diesen Musikstil wesentlich ästhetischer und kostet nicht die Welt.
    Dann alle Instrumente doppeln, bei denen es sinnvoll erscheint! Die Rhythmus Gitarre hast du glaube ich nicht zwei Mal eingespielt und dann je nach belieben L und R im Stereobild verteilt, ne? Und aus einem POD sollte man doch eigentlich einen recht ordentlichen Sound rausbekommen, oder? Wenn nicht, dann mal die
    GuitarSuite ausprobieren, obwohl das deinen PC wahrscheinlich ziemlich quälen wird.

    Jetzt mal zum Schlagzeug……puh…die Crashs hast du aber bitterlich oft eingesetzt, dass kommt gar nicht gut. Die Snare und am Anfang die Pauken in der Anschlagsstärke variieren, ist eine Schweinearbeit, aber es lohnt sich.

    Ich kann dir anbieten, deinen kompletten Song mal durch die East West SO Gold Edition zu jagen und mal schauen wie es sich dann anhört…..sag bescheid, wenn du Interesse hast!

    Gruß,
    Quer
     
    Querspieler, 20.02.06
    #10
  11. Ferdinand

    Ferdinand Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Hi,

    also Parts rausschmeißen wollte ich eigentlich nicht. Werd da mit der Band noch mal drüber reden. Was die davon hält.

    Die Geschichte mit der Orchester Library ist so ne Sache. Leider hab ich von dem Arrangieren per Midi überhaupt keine Ahnung. Wie hast du dir das denn beigebracht? Und vor allem mit welchem Programm machst du das? HAb ich glaube ich schon mal gefragt.

    Gruß

    Ferdinand
     
    Ferdinand, 20.02.06
    #11
  12. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    22.083
    22083
    Ich find's vom Arrangement her etwas überfrachtet, aber die Grundidee gefällt mir.

    Pfüati,
    Steffen
     
    stoman, 20.02.06
    #12
  13. Querspieler

    Querspieler

    Registriert seit:
    08.08.04
    Punkte:
    1.322
    1322
    Hi,

    du brauchst doch mit dem Midi-Editor im Grund genommen nicht arbeiten.
    Wenn dein Keyboard einen Midi-Anschluss hat, dann würde ich das an deiner Stelle am PC anschließen und eine externe Library, wie z.B. die East West SO Silver Edition ansteuern. Du könntest dann weiterhin am Key alles einspielen, hättest aber die geilen Sounds von der Silver Edition.
    Aber das große Problem wird dein PC sein, der für Libraries nicht geeignet ist.

    Gruß,
    Quer
     
    Querspieler, 21.02.06
    #13
  14. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    moin.

    eins hab ich jetzt auch gelernt: nie behalten der vorgestellte track
    wäre epic, death, bla, wurst oder gothic-metal. es wird immer wer sagen
    dass es nicht so ist. ;)

    erstmal respekt für dein minimalistisches computerequipment.
    gibt leute die schmeissen sowas weg....

    ich glaub wenn die guits etwas lauter wären, dann würden
    die synths ned mehr so negativ auffallen. wobei is sie eigentlich
    normalen nightwish-standard finde...
    vllt machste dann die snare noch etwas leiser....

    hast dir auf jeden fall viel mühe gegeben n komplettes
    liedchen hinzubasteln ...

    in dem sinne,
    tüdelidüüü,
    Z
     
    Norz, 21.02.06
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.