Information ausblenden

FB für fertigen, weniger pinkeligen Song ;)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stonyroad, 12.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.338
    20338
    Für diese Nummer stehen schon Instrumente und Vox außer den Backings. Die wird Sinha nachreichen.
    Inzwischen find ichs eine gute Idee den Song mal beurteilen zu lassen um eventuell auf Ungereimtheiten und sonstige Fehler zu reagieren sowohl was den Mix als auch was die Instrumente, das Arrangement usw. betrifft:

    Das Ding heißt Sagittarius A* und findet sich hier:


    Danke für eure Meinungen

    Final Version auf Sounddings:
    http://soundcloud.com/stonyroad/sagittarius-a


    oder auf box.net für die vollen 320
    https://www.box.com/s/f098b61898e50f20a4a0

    lg
     
  2. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.120
    6120
    Feiner Song, sehr abwechslungsreich. Aber das kann auch nach hinten losgehen.

    Es sind etliche verschiedene Elemente, Rhythmus- bzw. Tempoänderungen, deshalb meine ich, der Song wird beim ersten hören nicht so aufgenommen wie es sein sollte. Aber das sind eher Hörgewohnheiten der heutigen Zeit. Schätze mal, im heutigen Radio - auf einem Standardsender - hätte der Song wohl nicht so viel Erfolg. Das ist was für´n Insidersender.

    Aber darin liegt auch seine Stärke. Den Song muss man sich "angewöhnen", also öfter hören. Dann gibt es viel zu entdecken. Solche Experimente hat man ja in den 70ern eh sehr oft gemacht - heute leider nicht mehr.

    Den Mix find ich noch nicht ausgewogen. Die Vocals überdecken noch alles. Die Instrumente kommen noch mit wenig Druck, das betrifft eigentlich alle Instrumente. Der Mix klingt irgendwie topfig. Hört sich so an, als wenn der Bereich ca. zwischen 400 Hz und 800 Hz übertont wäre. Dadurch fehlt es im unteren Bereich und auch die Brillianz geht ab.

    Schätze, das ist eh einer der ersten Mixe und wenn die Backing-Vocals dazukommen und die Mischung passt, dann wird das ein fetter Kandidat fürs Voting. [​IMG][​IMG]
     
    stonyroad bedankt sich.
  3. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.338
    20338
    Danke Harry fürs ausführliche Kommentieren.

    Du hast Recht wenn du sagst das der Song nicht sofort vom HIt-RadioXY ins Hirn wandert. Ist ein Kennzeichen bei meinen Nummern. Tempo-, Tonart und Taktwechsel sind so die Würze der Songs und ich steh drauf. Klar, damit erreicht man nicht das große Publikum, aber ein paar bleiben schon hängen. Gut das ich nicht von meiner Musik leben muß :D
    Würd mich interessieren wie viele ihren Play nach paar Momenten auf "aus" machen bei diesen Songs.

    Eigentlich haben wir , was den Mix betrifft, schon ziemlich viel probiert und sind auch happy damit.
    Wobei - ich kann da nicht ganz mitreden. Der Mix stammt wie gewöhnlich von Zehnvorsechs und der hat ein Händchen fürn Mix.

    Ich werd ihn mal anstoßen (pe-em-en) sich deinen Beitrag durchzusehen und drauf einzugehen.

    lg
     
  4. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.120
    6120
    Jo, den Song finde ich ja auch Klasse. Bin mit sowas auch aufgewachsen. Manchmal habe ich das Gefühl, heuzutage werden keine zeitlosen Songs mehr komponiert. Wobei, die gibt es bestimmt, nur werden die nicht mehr im normalen Radio gespielt.

    Ich habe mal in einem Interview gehört, daß "Stairway to Heaven" der meistgespielte Radiorocksong dieser Welt sein und Jimmy Page kann´s schon nicht mehr hören. In USA gibt es angeblich einen Sender, der spielt jedes Jahr diesen Song zu Silvester durchgehend 24 Stunden lang. Aber die Amis sind eh "crazy". [​IMG]

    Zu dem Mix: mal sehen, was die anderen Mukker hier sagen. Vielleicht hab ich auch Unrecht.
     
    stonyroad bedankt sich.
  5. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.848
    25848
    Hi,

    zum Mix kann ich nix sagen, nur der Text ist kaum zu verstehen. Aber der Song ist mal wieder astrein!
    Starker Song, sehr gut gespielt und auch gesungen, von der Textverständlichkeit mal abgesehen.
    Und das interessiert eh niemanden.

    24h lang Stairway to heaven...na wer sich das leisten kann als Radiostation....
     
    stonyroad bedankt sich.
  6. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.338
    20338
    HI SoulFrontier

    Text: Alternative Version der Vertreibung aus dem Paradies. Dachte man kann den Text verstehen, ist nämlich recht "unterhaltsam". Wenns dich interessiert schick ich ihn gern per PM. Hast recht. Interessiert meist keinen.

    Eigentlich hat 10vor6 den Mix so gereinigt das die Vocals & mit ihnen der Text gut durchkommen sollten.
    Aber er kann aus einem "gscheatn Buagnlandla", den nicht mal die Weana-Strizzi verstehen, keinen Oxford- Gentleman machen.
    :D

    Danke fürs FB
     
  7. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Moin ,

    joa , das Einzige was mir aufällt ist , das die Drums zu wenig Dampf haben (sagte Harry u.a. ) ja schon oben.
    Jetzt kann ich nur noch sagen...wieder mal ein runder Song von dir...schönes Teil.
    MfG
    Chris
     
    stonyroad bedankt sich.
  8. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.338
    20338
    Danke profhoell

    Wegen Mix hat mir 10vor6 gesagt; Der Schwehrpunkt zur Zeit liegt am Gesang, deswegen sind die Instrumente derzeit "untergeordnet". Bei seiner Abhöranlage hatte 10vor6 einen kleinen "Unfall" mit seinen Monitoren und das kann auch Auswirkungen haben im angesprochenen Frequenzbereich.

    Wenn noch paar Leute hier reinhören und das selbe Problem orten würden wär das eine super Hilfe !
    :)

    lg
     
  9. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Ich finde den Mix auch noch etwas unausgewogen. Vor allen Dingen sitzt der Gesang nicht im Mix sondern darüber. Die Snare klingt mir zu lieblos gemischt.

    Die Gitarren gefallen mir aber gut. Schön retro. Nur im Intro könnten die einen Tick interessanter sein.

    Den Bass würde ich etwas prägnanter setzen, da er ja einen schönen, treibenden Part spielt.

    Diese Art von Musik darf m.E. generell mehr mit mixtechnischen Spielereien aufwarten. Man denke z.B. an die alten ELO-Stücke.

    Musikalisch gefällt's mir, wie immer, recht gut, aber ich finde, Du hattest schon stärkere Stücke. Am besten gefällt mir nach wie vor der "Spaghetti Man".

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stonyroad bedankt sich.
  10. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.896
    5896
    Wieder ein tolles Stück!

    Ich finde dich/euch als Songschreiber einfach toll.
    Klar sind deine/eure Songs keine Ohrwürmer und Chartbreaker, zumindest heute nicht (früher hätte Das anders ausgesehen).
    Aber ich finde es toll wie ihr nebst all den Erwartungen, Vorgaben, Richtlinien und Konzepten eurer Kreativität freien Lauf lasst und euer Ding dreht.
    Wieder mal tolles Kopfkino welches den Zuhörer auf eine Reise nimmt wenn er sich drauf einlassen will.
    Eigendlich schade, dass die Einwegsongs im Radio einem immer wieder um die Ohren geschleudert werden, während die hörenswerten Songs aussen vor bleiben.
    Naja ist halt die Zeit.

    Also wenn das mal als Album kommt ich werde es mir kaufen.
    Wenn nicht hätte ich am Schluss gerne euer Konzeptalbum als Download.

    Ach ja, die Leadvox könnten ein klein wenig zurück dafür die Drums noch ein wenig pushen.

    LG Andreas
     
    stonyroad bedankt sich.
  11. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.338
    20338
    Danke Steffen und Andreas

    Für mich zählt in erster Linie der Song. Daher freu ich mich das ihr (und all die anderen) den Song als solches gelobt haben. Ist ja nicht selbstverständlich.

    Ich hab vor, das wenn wir die ganzen Songs zu der Story um das Schwarze Loch im Kasten haben (paar wenige brauch ich noch um der Geschichte eine Kontinuitär zu verpassen) will ich alle Songs auf einem Server legen und dann könne die Leute, dies interessant finden, sich das Ding downloaden. CD wirds wohl keine geben, würd sicher mehr Kosten verursachen als uns unsere Urlaube auf den Bahamas finanzieren. Oder meine Porsches. Oder Malts Golfturniere ;)

    Hätt auch gern einen fetzigen Designer der ein zum Thema passendes Bildchen basteln kann.
    Würd gern zu den Songs die Geschichte dazu veröffentlichen. So eine Art Booklet stell ich mir vor...

    Mix: Zehrvorsechs hat Hoheitsgewalt wie er mixt. ER wird schon noch eingehen auf die Beiträge.

    Jedenfalls Danke fürs Lob. Das geb ich weiter an Kickback, Malt30 und DocM. Ohne die......
     
  12. Wehwalt

    Wehwalt

    Registriert seit:
    08.11.11
    Punkte:
    325
    325
    Der Song ist doch gut...

    Der Mix ist jetzt schon stimmiger wie die -White Maedows - Nummer die bereits im Songvoting steht.

    Was die Qualität des Songs aber nicht weiter schmälert.

    Selbst Songs von Manfred Mann und Mike Batt leben von solch kleinen Unstimmigkeiten.
    Habs erst neulich wieder gehört...deshab die Beispiele.

    Quantisieren und Autotunen sagen nix über die musikalische Qualität aus..

    Sorry für OT.. :D
     
    stonyroad bedankt sich.
  13. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Hey super, Ihr habt rein gehört und ein paar Anhaltspunkte geliefert, ein weiteres weitaus detailliertes Feedback habe ich per PM bekommen, hilft auch sehr..... Dank der Feedbacks kann ich mir schon ein Bild machen, wo die Reise noch hingehen kann .... Bin derzeit gehandycapped, musste meine Boxen- Situation aufgrund eines dummen, unnötigen Unfalls leider ändern, jetzt bin ich natürlich sehr am hadern weil genau so wie vorher geht es natürlich nicht. Ich höre schon seit Wochen Referenzen, um mich auf die geänderte Situation einzuschiessen, aber das dauert bzw. muss ich wohl wieder eine Mess- Orgie veranstalten und auf ein anderes Boxenpaar umsteigen um wieder ganz rein zu kommen.

    Ansonsten : bis auf Moog, viele aber noch nicht alle Gitarrenstellen und den Drum- Effekt- Part, handelt es sich noch um einen völlig gleichbleibenden Mix über sämtliche Abschnitte klar dass hier und da mal was noch zu kurz kommt und der Gesang steht permanent drüber, weil ich jetzt erst mal die Vocal Edits fertig hatte und Stony die natürlich absegnen muss, da kann ich sie ja keinesfalls verstecken, klar werden die Vocals lockerer, mal leiser mal lauter mal effektierter mal trockener und je nach Abschnitt noch in Szene gesetzt. Die Snare - so der Plan - als soll mit eine treibende Kraft sein - es ist hier erstmals eine eher knallig- perkussive obertonreichere Komponente hinzu gekommen die im Verlauf zunehmend die Oberhand gewinnt - hatte ich zuletzt auch aus Rücksicht auf den Gesang etwas weiter zurück genommen. Ein weiterer Punkt ist, dass Sinha sicherlich noch neue Aspekte einbringen wird, die dann eine Änderung der gesamten Szenerie bewirken könnten.
     
    stonyroad bedankt sich.
  14. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.338
    20338
    Danke an 10vor6 und Wehwalt.

    auch OT:
    Meine Lieblingsscheibe vom Fredi ist Solar Fire. Auch erst unlängst wieder auf dem Plattenteller. Angel Station find ich auch recht fein.

    Ich hab nie acht gegeben auf den Mix sondern der Song an sich war das Maß. Aber inzwischen, nach den Jahren hier, merke ich, dass es doch nicht egal ist ob der Bass oder die Drums etc. richtig untergebracht sind oder nicht. War schon früher so , ich habs halt nicht bemerkt oder als "unwichtiges Beiwerk" angesehen. Aber ist nicht so. Zwischen den ersten Gehversuchen (Crazy Life 2007, selbst gepanscht) und aktuellen Songs liegen Welten. Der Mix machts aus.

    Zum Song: ICh würd sagen wir warten jetzt bis die Malts von der Safari auf ihren Kolonien zurückkommen und Sinha soweit ist.

    lg
     
  15. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.338
    20338
  16. malt30

    malt30

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.153
    8153
    Ich kanns leider nicht definieren, aber irgendwie gefällts mir noch nicht so richtig. Ist schon gut, aber irgendwas... backings sind da, irgendwie gehen sie aber hinten unter. Keine Ahnung, vielleicht so die allgemeine Transparenz...
     
    stonyroad bedankt sich.
  17. Heelie

    Heelie

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Die Orgel klingt geil. Ich würd sie aber in der Strophe leiser und unaufdringlicher gestalten. Die deckt den ganzen Gesang zu. Ausserdem denke ich wenn sie nicht ganz so oft auftaucht nimmt sie mehr eine Highlight Funktion ein, was ihr auch absolut zusteht.
     
    stonyroad bedankt sich.
  18. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.338
    20338
    Hi Leute .

    Es war der erste Versuch von Zehnvorsechs Sinhas Stimme da unterzubringen. Sie singt bei diesem Song nicht unbedingt unseren "traditionellen" Background sondern unterstützt die Lead-Vocals mit einer 2ten, synchronen Stimme. Da wird der reiner noch da und dort Änderungen machen. Das mit der Orgel ist natürlich auch zu überdenken. MIr selbst gefällt dieses Ding so gut das es mich bisher nicht gestört hat.

    Prinzipiell hab ich diesen Schnellschuß nur deshalb ins Netz gesetzt weil wir hier ein wenig von unserem üblichen Vorgehen abgehen, vocal-mäßig.

    Danke für die FBs
     
  19. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.338
    20338
    Nix mehr ??? [​IMG]
     
  20. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.338
    20338
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.