Information ausblenden

Fade-in/-out und Clip Volume auch für Audio Parts

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von tanzpflicht, 19.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tanzpflicht

    tanzpflicht Themenersteller

    Registriert seit:
    31.05.12
    Punkte:
    534
    534
    Bis jetzt kann man nur mit Volume Automation oder innerhalb des Audioparts einen Fade In/Out erzeugen.Jedoch wenn ich viele kleine Slices habe, kann das schwierig werden. Daher wäre es sinnvoll, ebenfalls für Audioparts einen Fade-In und Fade-Out erzeugen, sowie die Partlautstärke verändern zu können.
    Für die, die es nicht wissen: Audioparts sind Container, die mehrere Audioevents beinhalten können.
     
    tanzpflicht, 19.02.13
    #1
  2. Einfach

    Einfach

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Hm, verstehe ich nicht. In S1 gibt es Ordner. Meinst du die?
     
    Einfach, 20.02.13
    #2
  3. tanzpflicht

    tanzpflicht Themenersteller

    Registriert seit:
    31.05.12
    Punkte:
    534
    534
    Nein. Wenn du z.B. ein Audio Event sliced, dann wäre es sehr umständlich mit den ganzen kleinen Slices arbeiten zu müssen. Daher kann man mehrere Audio Events in Audioparts packen. Jedoch verfügen diese Audioparts als Makroeinheit keine Fade-In und Fade-Out Kurven, sowie Clipvolume, was doch sehr sinnvoll wäre, gerade bei kleinen Slices!
     
    tanzpflicht, 23.02.13
    #3
  4. Einfach

    Einfach

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Öhm, in der Tat, wäre praktisch. Aber bislang habe ich das nicht vermisst ;) Also brauche ich das vielleicht doch nicht. Oder doch? Ein Teufelskreis....
     
    Einfach, 23.02.13
    #4
  5. tanzpflicht

    tanzpflicht Themenersteller

    Registriert seit:
    31.05.12
    Punkte:
    534
    534
    Wenn man es hat, will man es nicht mehr missen, ist wie Vieles im Leben ;)
     
    tanzpflicht, 23.02.13
    #5
  6. actionjaxon

    actionjaxon

    Registriert seit:
    12.09.10
    Punkte:
    297
    297
    Kann man eigentlich die automatischen fade in & outs die nach dem Recording gesetzt werden, abschalten?
     
    actionjaxon, 01.03.13
    #6
  7. tanzpflicht

    tanzpflicht Themenersteller

    Registriert seit:
    31.05.12
    Punkte:
    534
    534
    Nö. Warum auch? Man hört sie nicht und sie haben nur Nutzen.
     
    tanzpflicht, 01.03.13
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.