Information ausblenden

EZdrummer Computer ID Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von MC_FLY, 25.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MC_FLY

    MC_FLY Themenersteller

    Registriert seit:
    24.09.08
    Punkte:
    21
    21
    Hallo Zusammen,

    ich habe auf meinem Rechner [System Win XP] EZdrummer installiert mit DrumKitFromHell.
    Ich nutz(te) es über Cubase 5.

    Ich war eine Zeit lang nicht an dem PC und jetzt fragt EZdrummer nach dem Autorisations Key.
    Problem ist, dass sich meine Computer ID geändert hat obwohl ich nix am PC geändert habe?!
    Also bei der ersten Autorisierung [die auch erfolgreich war] hatte ich eine andere ID....
    EZdrummer lief auch lange Zeit problemlos, bis heute!

    Ich verstehe nicht, wie sich einfach die ID ändern kann. Jemand eine Idee woran das liegt und wie ich ggf. die ID anpassen kann? Ich habe zwar noch eine Autorisierung frei aber dann ist ende.

    Was fürn Mist mit den A-Keys bei Toontrak, ich hatte den Ärger schon mal!!!
     
    MC_FLY, 25.01.13
    #1
  2. rm

    rm

    Registriert seit:
    29.04.11
    Punkte:
    622
    622
    Hast Du die Autorisierung evtl. mit einem USB WLAN Stick durchgeführt? Wenn Du das wechselst oder nicht aktiv ist, dann könnte es zu Deinem Problem kommen.
     
    rm, 25.01.13
    #2
  3. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.648
    8648
    Dann mach dir halt ne neue.
    Ich kann bei mir im Acount 4 verschiedenen ID`s anlegen und davon 2 gleichzeitig benutzen.
    Guck doch einfach mal unter "meine Produkte" bei Toontrack auf der Seite.
    Ansonsten mal den Support anschreiben.
     
    schoeni, 25.01.13
    #3
  4. MC_FLY

    MC_FLY Themenersteller

    Registriert seit:
    24.09.08
    Punkte:
    21
    21
    Ja ich weiß das mit den 4 Autorisierungen. Eine hab ich noch frei aber wie schon gesagt, das Problem hate ich schon mal und wenns noch mal kommt, muss ich schon wieder Toontrack anschreiben um mir wieder welche freischalten zu lassen.

    Hab ich schon einmal gemacht.

    Die Frage ist halt, warum passiert das?!

    @rm: Nein, habe ich nicht, ganz normal installiert

    Damn, das der Kram nicht einfach mal so laufen kann wie nach der Installation.
     
    MC_FLY, 26.01.13
    #4
  5. MC_FLY

    MC_FLY Themenersteller

    Registriert seit:
    24.09.08
    Punkte:
    21
    21
    Ich bins nochmal :)

    Ich glaube dass ich deinen beitrag nicht richtig gelesen habe. Ich habe EZdrummer tatsächlich über einen Wlan-Stick freigeschaltet. Habe in meinem Musikraum keine andere Möglichkeit. Dlan läuft nicht *grrr*
    Siehst du das W-lan-Stick Problem nur temporär ? Sprich besser mit Netzwerkkabel autorisieren oder grundsätzlich das Nutzen des Sticks? Sonst baue ich den PC kurzzeitig am Router auf für die Autorisierung. Macht das Sinn?

    Sonst eine Idee wie ich das in den Griff bekomme? Lässtige Sache jedes Mal!

    Danke für eure Hilfe! :)
     
    MC_FLY, 04.03.13
    #5
  6. rm

    rm

    Registriert seit:
    29.04.11
    Punkte:
    622
    622
    ...hat aber lange gedauert [​IMG]


    Nimm den Stick mal mit und teste es aus. Es müsste auch ohne Internet-Zugang funktionieren. Ich vermute, dass bei Aufruf der Toontrack-Produkte sämtliche PC-Netzwerk-Hardware, die bei der Autorisierung vorhanden war, verwendet werden muss.

    Ich hatte mal explizit bei Toontrack nachgefragt, ob die ID vom verwendeten Netzwerkmodul abhängig ist bzw. von dem Netzwerkmodul mit dem die Autorisierung vollzogen wurde. Entweder war mein Schul-Englisch zu schlecht oder die wollten nicht so richtig raus mit der Antwort.


    Evtl. macht es bei Dir Sinn die Autorisierung über LAN zu vollziehen. Dann sollte Ruhe sein...
     
    rm, 04.03.13
    #6
  7. MC_FLY

    MC_FLY Themenersteller

    Registriert seit:
    24.09.08
    Punkte:
    21
    21
    sorry hab mich längere Zeit nicht mehr darum gekümmert ;-)

    Also du meinst: den Auto.-Key von einem anderen PC online abpinnen [natürlich auf die ID meines Musik PCs gemünzt] und ohne Internetverbindung auf meinem Musikrechner eingeben?

    Aber den Stick muss ich später wieder nutzen, da ich sonst keine Internet am Musik-PC habe, das wäre schlecht.

    Was soll das überhaupt für eine Computer-ID sein? Also ne IP ist es nicht und eine Computer-ID [in Windows] gibt es nicht !? Ich hab 2 von den Sticks, kann gut sein, dass ich damals den anderen verwendet habe.

    Danke :)
     
    MC_FLY, 05.03.13
    #7
  8. MC_FLY

    MC_FLY Themenersteller

    Registriert seit:
    24.09.08
    Punkte:
    21
    21
    ach so, klar rücken die keine infos raus .... das würde den Entwicklern von Key-Generator das Leben erleichtern ;-)
     
    MC_FLY, 05.03.13
    #8
  9. rm

    rm

    Registriert seit:
    29.04.11
    Punkte:
    622
    622
    ...nee, Du musst den PC, den Du sonst nicht im Internet hast, einmalig für die Autorisierung mit dem Internet verbinden und das am besten über das eingebaute LAN-Modul. Wenn die Autorisierung abgeschlossen ist, müsstest Du den PC auch Offline mit den Toontrack-Produkten betreiben können. Bei meinem Notebook funktioniert das. Ich habe die Autorisierung allerdings über das eingebaute WLAN-Modul gemacht. Aber da WLAN und LAN immer an Board ist, funktioniert auch alles im Offline Modus. Was vermutlich beweist, dass nur die einbaute Hardwarekonfiguration (evtl. MAC-Adresse des Netzwerk-Moduls) beim Start der Toontrack-Produkte gecheckt wird...
     
    rm, 05.03.13
    #9
  10. MC_FLY

    MC_FLY Themenersteller

    Registriert seit:
    24.09.08
    Punkte:
    21
    21
    glaub ich hab mich falsch ausgedrückt. Ich habe einen Haupt-PC für Musik und einen Laptop. Beide PCs sind, sobald sie an sind, online. Der Laptop durch internes WLAN-Modul und der Haupt-PC über USB-WLAN Stick. Auf beiden war EZdrummer installiert.

    Am Lappi hatte ich nie Probleme, das würde ja soweit zu dem passen was du vermutest. Jedoch ist die Computer-ID am Musikrechner ja jetzt schon generiert [wärend der PC über USB-Stick online war] und es würde meiner Meinung nach keinen Unterschied mehr machen von welchem Rechner aus ich bei Toontrack aktiviere.
    Macht es eventuell Sinn Ezdrummer neu zu installieren wärend der PC offline ist, die neu generierte C.-ID abzupinnen und am Laptop bei Toontrack zu aktivieren? So hätte ich am Musik-PC eine C.-ID erstellt ohne Netzwerk?!
     
    MC_FLY, 06.03.13
    #10
  11. rm

    rm

    Registriert seit:
    29.04.11
    Punkte:
    622
    622

    ...ich vermute, dass das so nicht funktioniert. Das Netzwerkmodul, mit dem Du die Aktivierung durchgeführt hast, muss immer beim Hochfahren des PCs aktiv sein (siehe Dein Notebook). Aber probiere es aus. Würde mich auch mal interessieren, ob das funktioniert...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.