Experimenteller Ambient Track


pitto
pitto
Registriert
14.12.07
Beiträge
4.450
Punkte Reaktionen
2.052
Ort
Essen
Punkte
11.060
Hi Leutis,

hab mal einen sehr experimentellen Ambienttrack gemacht. Hatte mir folgende Aufgabe gestellt:

Alles tonale basiert auf einem einzigen Sample (1 Pianosound, den ich abgesampelt und dann weiter verarbeitet habe)
Ansonsten werden nur selbstaufgenommene Geräusche verwendet.

Am Schluss habe ich für den Titel eine Textzeile eingesprochen und am Ende des Tracks kommt eine kleine Improvisation mit E-Piano.

Was meint ihr zu dem Track? Ich finde diese Sehr reduzierte Herangehensweisen ziemlich herausfordernd.... , aber spannend....



Gruß, pitto
 
ranzman
ranzman
Registriert
02.06.11
Beiträge
567
Punkte Reaktionen
231
Punkte
1.285
mir gefällt dein Track ziemlich gut, aber ich mag sowas ja auch. Die Abwechselung von flächig und rhythmisch ist gelungen. Dit Janze könnte ooch noch länger sein, ohne zu langeweilen. Reduktion is King.
 
Audiotic
Audiotic
Sample Schubser
Registriert
11.07.14
Beiträge
1.189
Punkte Reaktionen
1.736
Ort
Hamburg
Punkte
7.522
Interessante Einschränkungen die Du Dir da selbst gibst. Ich hatte oft das Gefühl in vorgegebenen Rahmen besser bzw. zielgerichteter produzieren zu können.

Der Track ist schlüssig und atmosphärisch, gefällt mir ganz gut. Dieser hohe Effekt ab ca. 1:30 ist sehr harsch in den hohen Mitten und tut etwas im Ohr weh... da würde ich nochmal ran.
Ich finde das Stück sollte eher Richtung 5min+ zielen um die Atmosphäre atmen zu lassen... viel muss da auch gar nicht passieren... evtl. klanglich etwas modulieren um Abwechslung zu schaffen...
good work
 
pitto
pitto
Registriert
14.12.07
Beiträge
4.450
Punkte Reaktionen
2.052
Ort
Essen
Punkte
11.060
Danke euch beiden @ranzman und @Audiotic für euer Feedback, freut mich, dass es euch gefällt…

Dieser hohe Effekt ab ca. 1:30 ist sehr harsch in den hohen Mitten und tut etwas im Ohr weh... da würde ich nochmal ran.

mhh blöd, ist mir gerade erst aufgefallen. Den Effekt gibt es beim normalen Abspielen in der DAW gar nicht, ist irgendwie beim Rendern passiert…
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Korg Prologue 8
Antworten
6
Aufrufe
14K
NorthernDecay
NorthernDecay
geebee
  • Artikel
Antworten
8
Aufrufe
25K
TheSarge
TheSarge
M
Antworten
8
Aufrufe
34K
humanoid
humanoid
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben