Information ausblenden

Events oder Spuren in "fertige" Audiospuren umwandeln

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von subterranea, 03.03.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. subterranea

    subterranea Themenersteller

    Registriert seit:
    17.09.02
    Punkte:
    281
    281
    Ich erinnere mich, irgendwo im Handbuch mal gelesen zu haben, man kann einzelne Audio- oder Midi-Spuren in quasi bearbeitete Audio Spuren umwandeln.

    Ziel ist es, Projekte mit jemandem auszutauschen, der evtl. bestimmte VSTs oder Effekt-PLugins nicht auf seinem Rechner hat.
     
    subterranea, 03.03.13
    #1
  2. Rescue

    Rescue

    Registriert seit:
    17.01.09
    Punkte:
    1.101
    1101
    such mal im Handbuch nach Audiomixdown[​IMG]
     
    Rescue, 03.03.13
    #2
  3. subterranea

    subterranea Themenersteller

    Registriert seit:
    17.09.02
    Punkte:
    281
    281
    Ok, genau genommen könnte ich die Spur als Mixdown exportieren, und dann als Audiospur wieder importieren.
    Aber ich dachte, dass ging auch bequem "innerhalb" von Cubase.
    So wie in etwa, "Spur auswählen >> in Audio umwandeln als neue Spur anzeigen"
     
    subterranea, 03.03.13
    #3
  4. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    53.290
    53290
    Im Export-Menü kannst du entscheiden ob du den Spurenrender nur in den Projektordner oder einen anderen Zielornder fahren willst, oder wieder zurück in das Projekt einbinden.

    Musst du dir so einstellen wie du es brauchst...
     
    LM18, 03.03.13
    #4
  5. subterranea

    subterranea Themenersteller

    Registriert seit:
    17.09.02
    Punkte:
    281
    281
    So,das habe ich jetzt mal versucht. Hat bei einer Mono-Spur mit einer Gitarre und verschiedenen Effekten auch gut geklappt.
    Dann habe ich eine Drumspur (MIDI) in eine Stereo-Audiospur exportiert.
    Die hat jedoch irgendwie anderes geklungen.
    Obwohl in der neuen Spur KEINE Einstellungen (EQ o.ä.) vorhanden sind, waren viel mehr Höhen drin. Das find ich irgendwie seltsam.
     
    subterranea, 03.03.13
    #5
  6. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    53.290
    53290
    Kaum vorstellbar und sehr unwahrscheinlich dass dies ein Fehler im Rendervorgang selbst ist.
    Im Allgemeinen ist es zumeist eine Bedienerabweichung.

    Ich persönlich habe dass noch NIE erlebt, immer nur bei Anderen gelesen.
    Und ich rendere laufend und nahezu alles :)

    Ich bin ein Audiospuren-Fan.
     
    LM18, 03.03.13
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.