Information ausblenden

Event PS 5 Handystörgeräusch, was tun?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Soubi, 21.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Soubi

    Soubi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.10
    Punkte:
    458
    458
    Ich habe ein Problem mit meinen Event PS5 undzwar bekomme ich ab und zu ein Handystörsignal drauf ihr kennt das sicherlich wenn man mal eine SMS erhält das andere Lautsprecher dann so komische Galob geräusche machen ich weiß nicht genau wie ich das Geräusch erklären soll.

    Monitore sind gerade wie folgt verkabelt:

    Klinke and Motu Travler..

    Habe schon daran gedacht das es an der Verkabelung liegen kann aber: Mit 2x XLR auf 3,5er Klinke das selbe.. Jemand eine Idee woran das liegen kann bzw was ich dagegen machen kann?#

    Ich meine so schlecht können die Boxen doch nicht abgeschiermt sein oder?..

    MfG
     
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.523
    35523
    Das ist auch kein symmetrisches Kabel, oder?

    Also bleibt nur symmetrisch verkabeln (= Pro Mono-Kanal drei Adern/Kontakte) oder Handy ausmachen.

    Clemens
     
  3. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.320
    8320
    Bei mir tritt das auch hin und wieder auf, obwohl ich alles symmetrisch verkabelt hab. Hmmm...[​IMG]
     
  4. Fischkopp

    Fischkopp

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    7.204
    7204
    Doch...

    aber das muss nicht an der fehlenden Abschirmung legen, die Adam A7x sind auch nicht abgeschirmt und fangen keine Störgeräusche ein.
    Da muss was anderes nicht stimmen, also Verkabelung (Bei dir Höchstwahrscheinlich!) oder der Trafo (Naheliegend bei Symmetrischer Verkabelung, siehe schoeni!) oder irgend ein anderes Teil in der Box das die Störgeräusche einfängt.
     
  5. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.320
    8320
    Ich hab übrigens die KRK VXT6 mit dem KRK 10s Subwoofer. Vielleicht der BigKnob dazwischen, der sich was einfängt? Obwohl ja wie gesagt alles symmetrisch verkabelt ist. Stromtechnsich hängt alles an einer Steckdose.
     
  6. Fischkopp

    Fischkopp

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    7.204
    7204
    Wie gesagt, die Ursachen können vielfältig sein. Am einfachsten ist natürlich: Handy aus im Studio!
    Denn die Teile stören eigentlich alle Geräte die Trafos usw. verbaut haben.
    Aber das man das nicht immer machen will ist klar.
     
  7. Soubi

    Soubi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.10
    Punkte:
    458
    458
    Selbst wenn es aus ist kommen diese Geräusche vor..
    Habe auch mal einen test gemacht es ebend nicht zu verkablen d.h. nur Strom an.. selbe Problem.. also scheint es nicht an der Verkabelung zuliegen.

    MfG
     
  8. Fischkopp

    Fischkopp

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    7.204
    7204
    Wenn das Handy aus ist?
    Dann stimmt da was anderes nicht.
    Könnte z.B. am Stromnetz liegen, aber da bin ich kein Fachmann!
    Es gibt aber den erstaunlichen Effekt das es manchmal reicht den Stecker in der Steckdose umzudrehen, wenn es Störgeräusche gibt!
     
  9. Audio-Phil

    Audio-Phil

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    145
    145
    Einfachste Lösung: Handy aus im Studio! :)
     
  10. Soubi

    Soubi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.10
    Punkte:
    458
    458
    Auch wenn das Handy aus ist kommt es vor ;)
     
  11. Soubi

    Soubi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.10
    Punkte:
    458
    458
    Niemand eine idee?
    Ist zwar ein dummes beispiel.. aber genau die 2 Störgeräusche aus diesem Video habe ich



    Dabei ist kein Handy in der nähe Monitore..bzw im Raum woher kann das noch kommen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  12. Soubi

    Soubi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.10
    Punkte:
    458
    458
    So habe nun mal darüber nachgedacht das Gehäuse innen mit Kupfer Folie/Blech auszukleiden wäre das eine möglichkeit?
     
  13. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.184
    88184
    Dieses Handy getrappel kommt bei mir übrigens nur im GSM netz, wenn ich im UMTS Netz bin ist es weg, liegt wohl an der Frequenz :)


    Vielleicht ist das ja eine lösung solltest du UMTS am Handy deaktiviert haben :D
     

    Anhänge:

  14. Soubi

    Soubi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.10
    Punkte:
    458
    458
    Das Probier ich mal aus.. aber ich meine selbst wenn mein Handy aus ist passiert das.. es muss doch eine möglichkeit geben dies zu unterbinden..

    Edit: Ok jetzt gerade tritt es nicht auf.. Monitore sind nicht verkabelt. Handy auf GSM.

    Handy mal zum test genau vor einen Monitor gelegt.. und hier zuhause angerufen.. nichts. Mal abwarten.

    MfG
     
  15. Soubi

    Soubi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.10
    Punkte:
    458
    458
    Alles klar Problem ist behoben..lag am Handy..
     
  16. WillyShow

    WillyShow

    Registriert seit:
    19.11.09
    Punkte:
    151
    151
    Dann wäre es nett, wenn Du uns kurz schilderst, was nun genau vorlag. Es ist sonst nämlich doch oft recht frustrierend, hier die Suchfunktion zu benutzen, dann auch threads zum Problem zu finden - die dann im Nirvana enden, so wie hier.
    Also:
    Wie hat es das Handy geschafft, Störungen einzustreuen, auch wenn es das eigentlich garnicht hätte können sollen, weil es aus war?

    Gruss,
    Steve
     
  17. Soubi

    Soubi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.10
    Punkte:
    458
    458
    Ganz einfach er war nicht nur mein Handy.. sondern auch eins aus dem Nachbarzimmer.
    Habe diese nun auch auf UMTS umgestellt.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.