Information ausblenden

ErsterVersuchInCubaseBitteUmFeddback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Miba, 23.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Miba

    Miba Themenersteller

    Registriert seit:
    11.07.08
    Punkte:
    7
    7
    Miba, 23.07.08
    #1
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.740
    88740
    Hmm, woher wusste ich bloß das es um Hiphop geht...naja egal...


    Also, er hört sich wie ein Typischer "Erster Beat" an.


    Spielst Du irgendein Instrument?
    Die Töne passen nämlich nur Suboptimal zusammen!


    Schreib doch nächstes mal ein bisschen mehr, du erwartest ja das man möglichst viel zu deinen Track sagt, du selbst erzählst aber gar nix außer "bidde Feedback"


    Naja, Welcome to HR auf jedenfall! :)



    P.S. Warum holst Du dir jetzt noch Cubase3?
     
    Lacunaflow, 23.07.08
    #2
  3. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Willkommen auf hr.de,

    ein paar Instrumente solltest du erst einmal stimmen ;)

    Das "pump up the volume"-Sample ist gecleared (wie hoffentlich dein SX3 auch)?

    EDIT: zu langsam...
     
    kickback, 23.07.08
    #3
  4. Miba

    Miba Themenersteller

    Registriert seit:
    11.07.08
    Punkte:
    7
    7
    Ja sorry mein benutzerkonto muss ich noch anpassen.

    Wollte nur mal so ein paar meinungen von auserhalb hören.
    Hip hop war mehr zufall bin persöhnlich mehr auf der Electro/House schiene dies war eine post produktion mit nen freund.

    Cubase sx 3 da ich es für 30 € ja fast schon geschenkt bekommen habe.

    Ich weiß muss noch viel üben und und mich durchlesen und gute Vsti finden aber der spass steht ja mehr dahinter.
     
    Miba, 23.07.08
    #4
  5. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.740
    88740
    @miba

    Du hast PM, dieses Rote Dingens was da oben links leuchtet!!!!!!11einself
     
    Lacunaflow, 23.07.08
    #5
  6. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.976
    8976
    Welcher Irre verkauft Cubase SX 3 für 30 €??? :showgeniess:
     
    mazze, 23.07.08
    #6
  7. Miba

    Miba Themenersteller

    Registriert seit:
    11.07.08
    Punkte:
    7
    7
    ist beantwortet
     
    Miba, 23.07.08
    #7
  8. Miba

    Miba Themenersteller

    Registriert seit:
    11.07.08
    Punkte:
    7
    7
    warum hab ich zuviel bezahlt ? dachte es war nen super preis.
     
    Miba, 23.07.08
    #8
  9. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.976
    8976
    jo kommt darauf an, für das was du gekauft hast, könnte das zuviel sein...

    wo issn dein File, wollte gerade meinen Kommentar abgeben, damit ich on topic bleibe

    so jetzt der Kommentar:

    Sorry aber das klingt unterirdisch, wie wenn ein Zweijähriger auf einem Eierschneider rumzupft mit ner Prise Casio 1980, dafür brauchst du kein Cubase, sorry.
     
    mazze, 23.07.08
    #9
  10. Miba

    Miba Themenersteller

    Registriert seit:
    11.07.08
    Punkte:
    7
    7
    mom muss ein sample rausnehmen wegen copyright.
     
    Miba, 23.07.08
    #10
  11. buffi

    buffi Musikmacher

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.092
    15092
    also fürs erste mal ists nicht schlecht.
    das der eierschneider so schiefe töne verursacht ist bestimmt gewollt.
    ich würde gerne mal eure ersten umsetzungen eurer tief einschneidenden ergüsse hören - ist bestimmt nicht anderst..
     
    buffi, 23.07.08
    #11
  12. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    ja schliese mich supermuckl an

    ist am anfang halt immer standart der gute alte hip hop

    ps die drums machen ja nur das slebe da fehlt nen bsichen wirbel und vielleicht ne hihat noch oder fx sounds aber sonst supi
     
    acerhannover, 24.07.08
    #12
  13. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    aua, diese harmo... harmo nein. :x
     
    naseweis, 24.07.08
    #13
  14. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    ok, erster Versuch, bleib ich mal lieb ^^

    Also erster und allgemeiner Tipp: Ohren auf beim Komponieren! Wenn man Harmonien und Melodie erstellt, immer im Kontext betrachten, nicht für sich. Die beiden Teile müssen zusammenpassen sonst klingt es, so wie hier, schief.

    Was da, gerade für HipHop massiv fehlt ist der Bass. Der spielt im Hiphop nunmal eine gewichtige Rolle und fehlt bei dir leider gänzlich. Also, nachdem du die Harmonien überarbeitet hast, Bassspur erstellen.

    Drums: Sind hier arg langweilig. Da fehlt z.B. eine Hihat, die mal ein bisschen Bewegung in die Sache bringt. Ein paar Ghostnotes (sehr leise Schläge) kämen da sicher auch sehr gut.
    Also hier ruhig mehr machen als das, so ist es im Moment allerhöchstens ein Grundgerüst, mehr nicht.

    Melodieinstrument: Hier solltest du dich entscheiden: Soll es etwas "orientalisch" bis "arabisch" angehaucht klingen oder nicht? Wenn ja, dann die Harmonien entsprechend ändern. Wenn nicht, weg mit diesem "Eierschneider" (klingt wirkich so) und ein anderes Instrument benutzen. So klingt es einfach schief und unpassend.
    Ausserdem solltest du dieses führende Instrument nicht die ganze Zeit benutzen. Auch hier ruhig etwas Abwechslung rein bringen.
     
    noisefloor, 24.07.08
    #14
  15. Miba

    Miba Themenersteller

    Registriert seit:
    11.07.08
    Punkte:
    7
    7
    Vielen dank für eure Konstruktive Kritik bis hier hin weiß nun schon einiges mehr auf das ich achten muss.

    Ja bass ist so eine sache bin auf der suche nach ihnen aber weiß nicht so ganz was sich dafür eignet.
     
    Miba, 25.07.08
    #15
  16. chrishu

    chrishu

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    91
    91
    für den bass fällt mir da spontan "independence free" ein. is n kostenloses virtuelles instrument mit haufenweise samples für bass, gitarre, e-piano...

    mir persönlich gefällt der bass da ganz gut...wär'n versuch wert. und...hört hört..kostet nix!!

    http://www.yellowtools.us/cp21/cms/index.php?id=783

    grüße
    chris

    ps. samma, hast du die streicher eingespielt, oder war das n fertiges sample?

    ansonsten nicht beirren lassen. basteln is geil ;)
     
    chrishu, 04.08.08
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.