Information ausblenden

Erfahrungen mit Contour ShuttleXpress???

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von behindimuh, 29.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. behindimuh

    behindimuh Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    95
    95
    Hat hier jemand schon Erfahrungen mit Contour ShuttleXpress gemacht? Ich wollte mir erst die Griffin Powermate kaufen habe dann aber sehr schnell gemerkt das es ziemlich witzlos mit dem Teil ist! Ich hätte aber gern ein Jog-shuffle Rad für mein Cubase und habe dabei Contour ShuttleXpress endeckt! kann mir jemand sagen ob das Ding was taugt und ob sich die Anschaffung lohnt?
     
  2. Ande

    Ande

    Registriert seit:
    13.10.04
    Punkte:
    247
    247
    Funktioniert prima!

    Du installierst ein Programm, das den einzelnen Controllern am ShuttlXpress
    die in Cubase hinterlegten Buchstabenshortcuts zuweist.
    Wie Du die Tasten belegst, kannst Du also selbst definieren. Angeschlossen
    wird das Teil über USB. Keine zusätzliche Stromversorgung.

    so long,

    Ande
     
  3. Benjaminxxx

    Benjaminxxx

    Registriert seit:
    24.11.04
    Punkte:
    149
    149
    lol, wo ist denn der kleine Testbericht von der Hauptseite hin?
     
  4. Psycholator

    Psycholator

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    2.015
    2015
    Das habe ich mich auch gerade gefragt. Vorhin hab ich den doch noch gelesen :p
     
  5. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    88.840
    88840
    Kommt bald wieder.
     
  6. InnerNoize

    InnerNoize

    Registriert seit:
    07.09.03
    Punkte:
    2.284
    2284
    Dann vieleicht mit Link zum Hersteller und etwas ausführlicher als vorher?

    :D

    *duckundwech*
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.