Information ausblenden

electro/dubstep/E-Guitar auf 160BM sucht FB

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Music-Junkie, 18.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    Hallo zusammen,

    Ich habe da mal was gebastelt. Feedback jeglicher Art wäre nice ( Bis auf Hinweise auf meine miesen Gitarrenkünste :) )

    Da soll noch mal Gesang oder Rap rein. Deswegen passiert an manchen Stellen eher wenig.

    Naja! Hört es euch mal an




    Grtz
    M.J.
     
    Music-Junkie, 18.11.12
    #1
  2. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    Push it :)
     
    Music-Junkie, 19.11.12
    #2
  3. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.857
    2857
    aka "Melostep" ausm Coop-Bereich ;)

    Funktioniert für mich zusammen mit der Gitarre leider überhaupt nicht.
    Und die Synthies und Drums müssten für diesen Style noch richtig übel aufgebrezelt werden.
    Die Akkordwahl erinnert mich zu sehr an betrunkene, stundenlange E-Gitarrensessions, aber das sind natürlich meine persönlichen Erfahrungswerte und somit Geschmacksache ;)
     
    KMDR, 20.11.12
    #3
  4. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    aka "Melostep" ausm Coop-Bereich

    genau! :)


    Funktioniert für mich zusammen mit der Gitarre leider überhaupt nicht.

    Schade


    Und die Synthies und Drums müssten für diesen Style noch richtig übel aufgebrezelt werden.

    wie meinst du das genau, hast du ein paar Tipps auf Lager?


    Die Akkordwahl erinnert mich zu sehr an betrunkene, stundenlange E-Gitarrensessions, aber das sind natürlich meine persönlichen Erfahrungswerte und somit Geschmacksache

    Ja das stimmt. Ich bin aktuell Gitarrenspiel technisch beschränkt. Spiele erst seit 2 Wochen
    wieder regelmäßig.


    Ansonsten Mix ok oder daneben?

    thnx
     
    Music-Junkie, 20.11.12
    #4
  5. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    52.898
    52898
    Hi,

    um in einem solchen Rahmen zu funktionieren, gehören E-Gitarren, für meine bescheidene Meinung, ganz anders effektiert, nämlich wenig Zerre und viel Reverb/Delay/Chorus usw. usf, so, das sie selber fast "elektronisch" klingen.

    Geschmacksache sagte der Affe und frass Schuhcreme :)
     
    holgi, 20.11.12
    #5
  6. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    Hey holgi, das wäre aber mal einen Versuch Wert. Mach ich am we mal.
     
    Music-Junkie, 20.11.12
    #6
  7. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    52.898
    52898
    Depeche Mode haben das für meinen Geschmack ganz gut drauf, kannst ja mal "abhören" :)
     
    holgi, 20.11.12
    #7
  8. WaldebeatZ

    WaldebeatZ

    Registriert seit:
    08.01.12
    Punkte:
    2.884
    2884
    Also irgendwie wirkt die Gitarre an manchen Stellen ganz leicht off beat und auch etwas zu monoton würde mir da mehr Abwelchslung für den Gitarren Loop wünschen, aber ansonsten klingt das Teil schon recht gut ;)
     
    WaldebeatZ, 20.11.12
    #8
  9. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    na dann ruf ich mal bei Depeche Mode an. Menschen sind ja auch nur Menschen! :)

    also ich seh schon es hapert an der Gitarre. Werde da nochmal mit herumexperimentieren
     
    Music-Junkie, 20.11.12
    #9
  10. cklsk

    cklsk

    Registriert seit:
    27.04.12
    Punkte:
    152
    152
    Japp, ich würd dir ebenfalls vorschlagen die Gitarre zu filtern.
    Für meinen Geschmack fehlt außerdem noch Bass.
    Die Drums, naja. Irgendwie kann ich mich nicht so recht entscheiden, ob die Kick jetzt passt oder nicht. Vielleicht einen Tick zu punchy.
    Der Mix verschluckt in meinen Ohren nahezu alle Hihats. Insgesamt ein bisschen mehr differenzieren.

    Der DnB-Part am Ende gefällt mir ehrlichgesagt wesentlich Besser als der Rest.
    Da passt die Gitarre auch irgendwie besser dazu.

    Auf jeden Fall ein Track an dem du dran bleiben solltest, weil die Idee ist klasse und auch das Arrangement ist nicht verkehrt.
    Bisschen mit der Hauptmelodie spielen und die Schönheitsfehler korrigieren und ab geht die Post!
     
    cklsk, 20.11.12
    #10
  11. rockfred

    rockfred

    Registriert seit:
    22.10.10
    Punkte:
    1.094
    1094
    Als Referenz für die Dubstep meets Rock Geschichte geb ich dir mal einen Song vom aktuellen Muse-Album:



    Hat auch noch viele orchestrale Anteile, aber vielleicht hilft es.

    Zum Feedback deines Songs: Ich finde die Gitarre auch etwas sägend, aber im großen und ganzen hört man Potential.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    rockfred, 20.11.12
    #11
  12. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    Hey Tach,

    @cklsk: Meinst du mit Filtern neu equen oder einen Filter Verlauf einbauen?
    Von welchem Sound werden die Hihats verschluckt?

    @rockfred: fetter Song!

    Ich muss wieder mehr Gitarre spielen :)

    Habe gestern einem Freund das Lied gezeigt und er fand das sich das Ende vom Lied nach einem harten Pur Song anhört..... AAAHH Das darf nicht sein.
     
    Music-Junkie, 21.11.12
    #12
  13. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.857
    2857
    Sowas Ähnliches hätte ich gestern auch fast geschrieben, hab mich dann aber lieber zurückgehalten ;) War gestern auch etwas sauer auf mich selbst, weil ich mit meinen 0 Tracks auf Soundcloud so blöd kritikermäßig nur die schlechten Seiten Deines Tracks genannt habe. Ich freue mich sehr, dass da ein paar andere Leute inzwischen gute Verbesserungsvorschläge gemacht haben. Potenzial hat das Stück nämlich auf jeden Fall.

    Der Vergleich zu Pur ist schon übel, kommt aber hauptsächlich durch den Sound der E-Gitarre und den rockigen Rhythmus am Ende zustande, denke ich. Also nichts, was sich nicht durch Experimentieren ändern ließe ;)
     
    KMDR, 21.11.12
    #13
  14. Phoenixx

    Phoenixx

    Registriert seit:
    20.11.12
    Punkte:
    29
    29
    ich hab ne frage kann ich da was drauf machen weil ich feier dieses ding extrem keine hanung was die alle haben vlt hab ich auch einfach keine ahnung aber für mcih klingt das alles stimmig und genila würd mich freuen wenn cih was drauf machen könnte;)
     
    Phoenixx, 21.11.12
    #14
  15. vanbohle

    vanbohle

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    ich geb nun auch mal meinen senf dazu. erstmal das schlechte, finde die gitarren eher aussagelos und langweilig, kann auch sein dass ich einfach ausm falschen genre komme ;). ansonsten gefällt mir dein ganzen arrangment schon ganz gut, ich bin echt gespannt was du da für ne vocal drüber machst, dass könnte das ganze auf jeden fall gut abrunden. so kleiner tip von mir, produzier keine tracks zwischen 140 (max 145) und 175 bpm. die spielt keiner! Wenn überhaupt werden sie nervig gesynct und jegdlicher "flow" geht in meinen augen verloren (bin aber auch ein dj der grundsätzlich nicht viel am tempo eines songs ändert, wieder so ne einstellungssache ;). die snare knallt schön, mein mitbewohner ist jetzt auch mal wach :)
    lg,
    ole

    ps.
    hab gerade nen neuen track ("Neuer DnB Song") im feedback forum, würd mich sehr über antworten freuen!
     
    vanbohle, 22.11.12
    #15
  16. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    @ Phoenixx: das freut mich :)

    An sich ist A-manda schon halb in Arbeit bzgl. Text. Allerdings wäre ja auch ein Duett möglich.
    Hätte auch einen gewissen Charme.

    @vanbohle: danke fürs Feedback. Bzgl Tempo ein guter Rat, aber der Song ist für mich. Hab schon genug songs, die ich für die Tanzfläche produziert habe. Bei diesem wollte ich eindeutig was machen was mir gefällt und nicht auf DJ´s o.ä ausgerichtet ist ;)
     
    Music-Junkie, 22.11.12
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.