Information ausblenden

electro-beat

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von b-m-d, 04.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. b-m-d

    b-m-d Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.07
    Punkte:
    292
    292
    hi leute,

    war schon lange nicht mehr hier. Ich hab mich mal an was elekronisches versucht und bracuhe eure kritik dazu. kann man es so stehn lassen oder geht da etwas überhaupt nicht. aber ich hoffe es gefällt euch im großen und ganzen doch irgendwie.

    http://www.speedyshare.com/990252980.html

    viel spaß beim hören, dave greets;)
     
    b-m-d, 04.10.08
    #1
  2. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Ich finde die Komposition ganz gängig, der Mix und die Soundauswahl sagen mir aber gar nicht zu. Vor allem der Bereich um 1kHz ist sehr dicht und vermatscht. Das Delay auf der lauten Snare und der auf Dauer anstrengende und zu vordergründige Flächensound (Streicherimitation?) sind sehr gewöhnungsbedürftig. Das E-Piano (weiß nicht ob`s eins ist, ich meine den Sound gleich zu Beginn) klingt etwas altbacken und hat unschöne Störgeräusche im Gepäck.

    Mein Tip: die Effekte (Hall/Delay) etwas dezenter einsetzen, die einzelnen Instrumente frequenzmäßig besser voneinander trennen und schönere Sounds verwenden.

    p.
     
    photona, 04.10.08
    #2
  3. soundanders

    soundanders

    Registriert seit:
    20.11.02
    Punkte:
    1.427
    1427
    würde mich in den meisten punkten dem vorredner anschließen.
    der bitcrusher-effekt auf dem ep hört sich für meine abgehärteten ohren zwar erträglich an, denke aber auch, daß sich da was geeigneteres finden ließe.

    snare geht wohl auch so in richtung geschmacksache, imo ist sie nicht songdienlich weil zu dominant.

    würde mir für die instrumentierung eine klare hierarchie überlegen (die sich ja im laufe des songs auch durchaus ändern darf), im moment kommen sich die instrumente in den dichteren passagen ins gehege.
     
    soundanders, 04.10.08
    #3
  4. -dq-

    -dq-

    Registriert seit:
    11.03.06
    Punkte:
    3.298
    3298
    hum... not my cup of tea. die snare ist fürchterlich mit diesem delay. insgesamt hört es sich nach 80er an. der sound übersteuert an einigen stellen - es brazelt. alles andere wurde schon gesagt...
     
    -dq-, 04.10.08
    #4
  5. b-m-d

    b-m-d Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.07
    Punkte:
    292
    292
    danke für die kritik, die leider eher negativ ausgefallen ist, aber ich kann damit umgehn. wegen dem delay auf der snare..ich hab bissl experimentiert und wollte was verrücktes darbieten. auch die gitarre mit dem ringeffekt zu beginn ist das ergebnis einer vorstellung eines dreckigen sounds. wollte der electro-musik von heute etwas entgegenwirken und wie es aussieht hat es wohl nicht funktioniert:)

    dave greets.
     
    b-m-d, 05.10.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.