Information ausblenden

Einsteiger DAW

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von techfreak, 01.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    Hallo liebe Hr. Community
    ich schreibe und produziere schon seit längerer Zeit meine eigenen Songs, aber immer nur über analoge Geräte in den Pc. Jetzt wollte ich einmal fragen ob es günstige Einsteiger DAW´s mit eingebauter Soundkarte gibt, und wen ja welche ihr mir empfehlen könnt
    Mfg techfreak
     
  2. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Lies mal diesen Artikel. Wobei ich als Software Reaper probieren würde. Gerade auch wenn Du vorhast mit virtuellen Instrumenten zu arbeiten spielt die Latenz eine Rollen, deshalb empfiehlt sich schon eine ordentliche Recordingkarte mit Asio-Unterstützung, zum Einsteigen und Rumprobieren reichts aber erst mal...
     
  3. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt aber das ganze Equipment drumherum besitze ich schon (großmembran Kondes.; Mikrofonvorverstarker; genügend Keys:D usw.) was mir jetzt noch fehlt is eine gute Steuerung für meine Pc auf dem ich schon eine meiner Meinung nach gute Software habe. Natürlich kann ich auch alle Kanäle einzeln mit der Maus steuern, aber da finde ich so eine DAW doch wesentlich bessser, zumal ich bei meinem letzten Song 32 Spuren hatte. Und wenn ich gerade dabei bin mir eine DAW zu kaufen dachte ich auch über den Kauf einer besseren Soundkarte nach( vielleicht gibts es sowas ja auch zusammen in einem Gerät)
    Mfg techfreak
     
  4. moio

    moio

    Registriert seit:
    14.02.06
    Punkte:
    789
    789
    Was meinst du mit DAW? Verwechselst du da evtl. etwas?
     
  5. Kainer

    Kainer

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    1.324
    1324
    denke auch du brauchst einen controller, oder etwas aus der yamaha aw-reihe.
     
  6. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.782
    16782
    Ich glaube was Du suchst ist ein Controller ;). Sowas wie eine Mackie Control oder ein Behringer BCF.

    Wenn eine Soundkarte dabei sein soll, vielleicht sowas wie das Tascam FW-1082 oder Tascam FW-1884.

    Hab ich Recht?
     
  7. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.393
    3393
    Er meint wohl ein digitales Mischpult mit Soundkarte und Controller, a la 01x oder ProjectMix I/O (oder wie das hies ;) )
     
  8. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Vielleicht meint er ein Multitrack-Recorder, wie den TASACM DP01...
     
  9. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    ein steuergerät für mein Pc programm mit Fadern für Laustärke und Podies für Effekte oder ähnliches
    lg techfreak
     
  10. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Du suchst also einen Controller, oder ein Interface mit Controllerfunktion... Was hast Du denn für eine Software am Laufen ? Nicht jeder Controller unterstützt jeden Sequenzer gleich gut...
     
  11. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    immo Magix Musik Maker 2008 producer edition. würde mir aber auch ein neues Programm auf euren Vorschlag hin kaufen
    lg techfreak
     
  12. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.782
    16782
    Dann suchst Du das, was ich erwähnt habe ;)
     
  13. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    @ alsion sry habs zu spät gelesen leider ist mir das mackie etwas zu teuer un der Behringer hat keine eingebaute Soundkarte
     
  14. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Hat der Mackie auch nicht...
     
  15. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.782
    16782
    Aber wenn eine Soundkarte drin sein soll, muss Du in den Preisbereichen rechnen. Für 200 Euro findest Du keinen Controller mit eingebauter Soundkarte. Mir wäre zumindest noch keiner untergekommen.

    Vielleicht dann doch eher Soundkarte und Controller separat kaufen? Je nach Kanalanzahl der Soundkarte kannst Du (inkl. einem Behringer BCF) mit 300 Euro dabei sein.
     
  16. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
  17. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
  18. brucie

    brucie

    Registriert seit:
    31.08.06
    Punkte:
    1.554
    1554
    Wie wärs denn dann mit diesem Tascam ?

    Klick


    Edit: wer zu spät kommt, den bestraft der Tomric
     
  19. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    genau sowas nur so viele Eingänge brauch ich nicht
     
  20. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Dann hör auf den Vorschlag von Alsion und trenne Controller und Interface... die Interfaces mit Controllerfunktion und Motorfadern haben in der Regel 8 Kanäle und mehr (vgl. bspw. auch Tascam 1884 oder M-Audio Projectmix I/O)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.