Information ausblenden

einbauen von externem equipment

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von oonightshiftoo, 06.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. oonightshiftoo

    oonightshiftoo Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    619
    619
    wollte mal fragen ob mir wer erklären kann wie man in seine projekte (bei mir cubase) drumcomputer, effektgeräte usw. einbaut??

    also wie das genau verbunden wird und wie man dann damit in cubase arbeiten kann!

    mfg
     
    oonightshiftoo, 06.01.06
    #1
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.289
    4289
    Kurz und bündig gesagt musst du einfach nur die I/O's der Geräte mit den I/O's deines Interfaces verbinden. Dies gilt sowohl für Midi- als auch Audio-Verbindungen. In Cubase selber musst du später nur noch routen sowie vielleicht ein paar kleine Anpassungen machen, du musst also ein Gerät nicht "installieren" im Sinne von "nen Treiber installieren" oder sowas.

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 06.01.06
    #2
  3. oonightshiftoo

    oonightshiftoo Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    619
    619
    also wenn ich jetzt einen vocoder für meine stimme nehme läuft das signal zuerst zum vocoder raus und dann wieder rein oder??
     
    oonightshiftoo, 06.01.06
    #3
  4. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.289
    4289
    So könnte man das realisieren.

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 06.01.06
    #4
  5. Flash

    Flash

    Registriert seit:
    19.10.04
    Punkte:
    270
    270
    Nee, zum Vocoder rein und dann wieder raus...
    Das Signal läuft also theoretisch im Inspektor links von oben nach unten. (Aber ist glaube ich auch numeriert)
     
    Flash, 06.01.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.