Ein Viking Deathmetal Track würde sich über ein Hören mit ...

  • Ersteller Corbin.Nereza
  • Erstellt am
Corbin.Nereza
Corbin.Nereza
Registriert
16.09.08
Beiträge
599
Reaktionen
260
Punkte
1.502
Augenmerk auf den Bassbereich freuen.
Ich habe den Bass jetzt stärker angezerrt und dem Gesang mehr Delay und Reverb gegeben. Schlagzeug ein bisschen leiser gemacht und die rythmus Gitten ein wenig mehr nach vorn. Danke für eure Zeit. Grüße


 
Orboscope
Orboscope
Registriert
11.02.07
Beiträge
819
Reaktionen
568
Punkte
2.611
Klingt für mich absolut amtlich. Da bräuchte es schon goldenere Ohren als meine um da ein Problem zu entdecken. Das einzige was man bemängeln könnte ist dass das Wikingerthema für mich aus dem song nicht ersichtlich wird. Vielleicht bräuchte es ein paar Wikingerchöre oder Schlachtengeräusche oder sowas in der Art.
 
Corbin.Nereza
Corbin.Nereza
Registriert
16.09.08
Beiträge
599
Reaktionen
260
Punkte
1.502
Klingt für mich absolut amtlich. Da bräuchte es schon goldenere Ohren als meine um da ein Problem zu entdecken. Das einzige was man bemängeln könnte ist dass das Wikingerthema für mich aus dem song nicht ersichtlich wird. Vielleicht bräuchte es ein paar Wikingerchöre oder Schlachtengeräusche oder sowas in der Art.
Moin ein kleiner Chor ist doch drin ;-) Viking Metal ist ja schon so ein bisschen auch die Art wie man spielt. Grüße
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
27.456
Reaktionen
21.191
Punkte
91.404
Fett! Gut gemacht.
 
recording-man
recording-man
Registriert
19.10.16
Beiträge
1.875
Reaktionen
703
Punkte
3.999
Also… Ganz ehrlich? Ich bin Schwabe und da heisst‘s nicht gemotzt ist Lob genug;-). Ich bin eigentlich (bis auf Unleashed) kein Fan von Death Metal meet‘s heidnischen Themen. Das muss dann schon Bathory Episch oder eher im Black Metal verwurzelt sein. Ist aber wohl eher meinem musikalischen Background zu verdanken. Kommen wir zum Song: Am Anfang dachte ich oh Götter, ein weitere Amon Am Arsch Abklatsch und das ist es ja auch ein bisschen. Aber hinten raus wird‘s schon net verkehrt! Da kommt bei den Chören (selbst eingesungen?) schon ein wenig Bathory Feeling auf, wobei es da Bands gibt und gab (meine eigenen eingeschlossen;-)), die das noch nen Ticken besser gebacken bekommen. Aber ansonsten… Kann man hören.
Was den Sound anbelangt: Passt schon. Nicht meine Baustelle, denn ich mags organischer, aber für das, was Ihr (?) da macht, passt‘s schon…
 
MidiEditor
MidiEditor
Registriert
23.04.17
Beiträge
510
Reaktionen
393
Punkte
1.720
Für meine Öhrchen klingt das schon ziemlich fett produziert.
Etwas irritierend finde ich, dass am Anfang der Brass ertönt, aber im Laufe des Songs nie wieder zu hören ist. Oder habe ich etwas überhört? hm
Besonders bei so Viking Zeugs hätte da auch ein majestätischer Brass zur Atmosphäre beigetragen, dazu noch Epic-Drums... würde ich ganz passend finden.
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
7.348
Reaktionen
3.883
Punkte
20.987
Augenmerk auf den Bassbereich freuen.
Ich habe den Bass jetzt stärker angezerrt und dem Gesang mehr Delay und Reverb gegeben. Schlagzeug ein bisschen leiser gemacht und die rythmus Gitten ein wenig mehr nach vorn. Danke für eure Zeit. Grüße



mich würde interessieren, mit was für Gear sowas entstehen kann. Ich bin kein Maßstab für Bewertungen, aber klingt für mich wie die Deathmetal Scheiben, die ich im Schrank stehen habe, bzw mittlerweile im Karton versauern.
Finde nichts zu kritisieren. Geil gemacht.
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
27.456
Reaktionen
21.191
Punkte
91.404
Mit Gear hat das weniger zu tun als mit dem richtigen Songwriting und der Einstellung, auch mal weniger "antiseptisch" zu mixen. Nämlich mit sweddy balls.
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
4.855
Reaktionen
3.164
Punkte
14.500
Schlagzeug ein bisschen leiser gemacht
Kann mir grad nicht vorstellen, dass ich das sage, aber die Drums, eher die Kick, können durchaus noch ein bisschen nach hinten. Aber ich verstehe, warum sie noch so laut sind: Ab 2:37 fügen sie sich besser ein, wenn du schreist.

Aber meckern auf höchsten Niveau hier. ^^
 
Corbin.Nereza
Corbin.Nereza
Registriert
16.09.08
Beiträge
599
Reaktionen
260
Punkte
1.502
mich würde interessieren, mit was für Gear sowas entstehen kann. Ich bin kein Maßstab für Bewertungen, aber klingt für mich wie die Deathmetal Scheiben, die ich im Schrank stehen habe, bzw mittlerweile im Karton versauern.
Finde nichts zu kritisieren. Geil gemacht.
Moin, LTD MH-417 und LTD M-1007 Gitarren. Superior Drummer 3 und Addictive Drums 2. Bass von Ken Rose 4 String. Cubase 11, STL Tonehub und Tonality, Focal Alpha 65 Abhöre, Rode NT1000 Mikrofon und Motu M4 Soundkarte.
 
Corbin.Nereza
Corbin.Nereza
Registriert
16.09.08
Beiträge
599
Reaktionen
260
Punkte
1.502
Für meine Öhrchen klingt das schon ziemlich fett produziert.
Etwas irritierend finde ich, dass am Anfang der Brass ertönt, aber im Laufe des Songs nie wieder zu hören ist. Oder habe ich etwas überhört? hm
Besonders bei so Viking Zeugs hätte da auch ein majestätischer Brass zur Atmosphäre beigetragen, dazu noch Epic-Drums... würde ich ganz passend finden.
Ja, aber dann wärs irgendwie wieder zuviel von diesem Klischee Vikingmetal. Ich habe versucht, durch die Melodieführung, diese Stimmung einzufangen. Grüße
 

Oft gelesene Themen

Oben