Information ausblenden

Effekt Plugins schlecht?

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von Gel Mitglieder 58746, 26.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Gel Mitglieder 58746

    Gel Mitglieder 58746 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo erstmal,

    Zurzeit habe ich ein seltsames Phenomen. Ich kanns mir ehrlich ned erklären. Aufgefallen is es mir an dem Ableton Filter und auch an dem Exiter/Saturator des Camel Space.

    Wenn ich den Abletonfilter auf hoch energetische Signale anwende (Bass & Kick) beginnt dieser zu knacksen als würde er clippen - das selbst bei genug headroom. (Utility davor geschaltet). Selbiges Phenomen habe ich ebenfalls bei dem Exiter / Saturator des Camelspace - schalte ich diesen an wird das signal unsauber und kratzt. Aber seltsamer weise auch nicht immer. Die anderen Teile des Plugins funktionieren weiter wie gewohnt. Auch der Filter des Space ist astrein. Woran kann das liegen??

    Ausserdem wird das Signal unsauber wenn ein Delay per Time automatisierung (zb. schnell von 130 auf 50 bpm ind 4 sek) herunter geht. Da klingt das Delay als wäre es bei 6 bit oder weniger.
    Hat irgendwer ne idee woran das liegen kann??

    Mein OS is Win7 64bit mit 8gb Ram und nem Intel Quadcore also Leistung is genug da - zumal es sich um nur 2 Spuren handelt. Quali is während dem mixen bei 44.100 eingestellt. Also schließe ich das aus das das Plugin da wegen zu hoher auflösung spinnt..

    Aber was kann es sein??
     
    Gel Mitglieder 58746, 26.09.12
    #1
  2. pianoplayer81

    pianoplayer81

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Vielleicht ein Algorithmus im Effekt der mit den hochenergetischen Signalen nicht klarkommt?
    Sonst wüsste ich auch nicht.
    Hab sowas auch schon bei Fabfilters Volcano erlebt.
     
    pianoplayer81, 02.10.12
    #2
  3. never_mind

    never_mind

    Registriert seit:
    21.09.07
    Punkte:
    839
    839
    Manche Plugins kommen nicht mit Parameterfahrten klar, das ist eigentlich nichts ungewöhnliches. Häufig ist das bei einem Faltungshall zu beobachten, auch wenn sowas eher selten automatisiert wird. Was die Knackser angeht, da fallen mir als ersten Intersample Peaks ein, die auch bei genügend Headroom mal die 0dB überschreiten können. Ich nutze einen Limiter, bei dem ich eine Intersample Peak Detection einschalten kann.
     
    never_mind, 02.10.12
    #3
    twinnpeaks bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.