Information ausblenden

Effekt-FadeIn und -FadeOut in Wavelab ?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von BandX, 06.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BandX

    BandX Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.04
    Punkte:
    170
    170
    Hallo zusammen,
    ich bin noch nicht der Wavelab-Spezialist und brauche einen Tip:
    Ich möchte eine Audiospur so bearbeiten, dass z.B. das Dröhnen eines vorbeifahrenden Buses in einer Choraufnahme mit einem EQ oder Filter abgemildert wird. Da der Plug-In-Effekt den Gesamtklang des Chores beeinträchtigt, möchte ich nur ein kurzes Stück der Spur bearbeiten, aber an den Übergängen hört man zu deutlich die Änderung, teils knackst es sogar.
    Gibt es eine Möglichkeit, die Effekte mit einem Mini-FadeIn und -FadeOut einzusetzen um deren Wirkung zu kaschieren?
    Gruß und Dank im Voraus von
    BandX
     
  2. PHaNtoM

    PHaNtoM

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    hi!
    soweit ich weiss kannst du in wavelab keine effekte automatisieren. dafür benötigst du einen sequenzer wie z.b. cubase.

    grüsse,

    phantom
     
  3. BandX

    BandX Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.04
    Punkte:
    170
    170
    Ich arbeite mit Sonar, funktioniert aber sicher genauso wie in Cubase.
    Wie automatisiere ich einen Effekt im Sequenzer?
    Heißt "automatisieren" kurz von Hand (per Schiebregler) einblenden? Das wäre dann ja das Gegenteil von automatisch...?!
    Was muss ich tun, ich habe Effekte bisher immer nur komplett auf ganze Spuren angewandt
    Gruß
    BandX
     
  4. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.771
    3771
    In der Audio Monatage kannst du auf jeden Fall VST Plug ins zumischen wie du willst. Dann sollte das auch nicht Knacken (außer die Plug ins sind doof).
    Grüße,
    Randy
     
  5. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.676
    10676
    Jau, Audiomontage bei Wavelab. Da kannst du Clips zerschnippeln, ein- und ausfaden, Cds erstellen und und und...
     
  6. BandX

    BandX Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.04
    Punkte:
    170
    170
    Werde ein bisschen in der Montage-Funktion wühlen,
    danke für die Tipps
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.