Information ausblenden

EastWest Symphonic Silver PLAY

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Arves, 13.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Hey weiß zufällig jemand ob die EastWest Symphonic Silver PLAY auch bei einem AMD Athlon Dual Core 2,2ghz + 1GB Ram läuft?

    Ist ein Piano und ein Chor an Bord? Auf bestservice.de sind Audiodemos davon, aber in der Liste auf der offiziellen Homepage steht nix von einem Piano.

    Sind die Bläser eher lasch oder schon dramatisch und kraftvoll?

    Grüße
     
    Arves, 13.10.08
    #1
  2. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Dürfte mit Einschränkungen laufen (2GB Ram sind da schon besser). In der letzten SilverEdition auf Kontakt waren ein Chor und ein Piano drauf. Das Piano gibts aber auch in der GoldXP Version, und den Chor im Collosos. Klingt beides ganz nett!

    Greez
     
    magnazeon, 13.10.08
    #2
  3. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    piano und chor müssten also hier auch dabei sein? die library ist doch wohl fast identisch zur alten silver oder?
     
    Arves, 13.10.08
    #3
  4. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Hallo Arves,

    meines Wissens haben die EastWestler "nur" den Sample Player ausgetauscht. Genaue Infos zum Content habe ich aber auch noch nicht gefunden.

    Gruß Rainer
     
    EarlGrey, 13.10.08
    #4
  5. Arves

    Arves Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    mangel habe ich an folgnden instrumenten:
    - realistische kraftvolle bläser
    - realistische streicher (pizzicato, staccato, legato) & grand pianos
    - reale kreischende egitarren
    - schöne akkustik gitarren

    wie wäre ich da am besten bedient?
    den rest nehme ich weiter ausm stylus rmx, hypersonic 2 und meinem immer noch geliebten Korg M1 :)
     
    Arves, 13.10.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.