Information ausblenden

dubtech

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von merkut, 22.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. merkut

    merkut Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.11
    Punkte:
    69
    69
    merkut, 22.09.12
    #1
  2. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.185
    11185
    Zu Bas und Phase kann ich dir nichts sagen.

    Allerdings würde ich an der Einstellung des Delays noch etwas arbeiten.
     
    Faltac, 22.09.12
    #2
  3. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    Eigentlich finde ich es nicht schlecht, aber andererseits auch wiederum nicht all zu gut.

    Meinung Meinung nach fehlt es hier an räumlicher Tiefe, Sub und Dreck (Noise). Ich würde bei den Stabs auch lieber ein paar Schlage weglassen, dafür aber noch mehr an deren Automationen (Delay, Reverb, Noise-Anteil, Decay, Cutoff, Resonanz etc.) arbeiten..
    Und vielleicht auch mal nach einer anderen Bassdrum umschauen. Oder zumindest die vorhandene versuchsweise mal ein bisschen runterpitchen und hören was passiert... momentan ist sie leider (hörbar) ausdrucksschwach.

    naja, war sicherlich noch nicht die Endfassung... Viel Erfolg!
     
    mofox, 22.09.12
    #3
  4. smehlsson

    smehlsson

    Registriert seit:
    23.07.12
    Punkte:
    2.959
    2959
    hmm, schwierig etwas dazu zu sagen, in dem genre kenne ich mich garnicht aus im prinzip.
    ich schildere dir trotzdem mal meine gedankengänge, vielleicht kannst du ja damit etwas anfangen.

    zum bass: nicht präsent genug, klingt auf meinen monitoren sehr dünn, allerdings gehen die nicht sooo weit runter. vielleicht die betonung sehr tief gesetzt? auf jeden fall im kickbass-bereich zu schwach für meinen geschmack. wo wir beim kick sind - der ist, wie ich finde, auch zu schwach. kann gerne etwas lauter. generell finde ich, dass der track gerade im mittenbereich ein wenig mehr betonung vertragen kann, denn gerade dort kommt es meistens zum 'dreck' im sound. das ganze stück ist mir ein wenig zu clean und die synth-melodie geht ab der hälfte ca ein wenig auf die nerven. trotzdem, vom grundgerüst her gefällt mir der track gut, lediglich die synths werden auf dauer zu monoton.
     
    smehlsson, 22.09.12
    #4
  5. juonmusic

    juonmusic

    Registriert seit:
    01.04.09
    Punkte:
    1.304
    1304
    hi!!

    also zu deiner direkten aufforderung bzgl. bass:

    da ist halt leider kaum bass am start. also die kickdrum die blubbert so bissl vor sich ihn, wie als würde die ständig mit nem lowcut filter im break darauf warten, endlich von der kette gelassen zu werden :)

    wenn ich meine dicken kopfhörer aufziehe, merke ich schon eher, dass unten rum was passiert, aber dennoch eher dünn.

    da musste nochmal irgendwas dran machen.

    vor allem betonst du in dieser nummer das obere frequenzspektrum sehr deutlich, durch all die noise-, filter- und delay effekte. das verstärkt nochmal den eindruck, dass unten rum etwas mau ist.

    und ansonsten ist das ganze auch etwas monoton. die effekte wirken auf mich, als hättest du ne automation geschrieben, und diese halt nach nen paar takten aufs neue kopiert+eingefügt.
    damit will ich sagen, dass sich auf dauer nicht viel entwickelt. da fehlt so bissl der schwung und das leben.

    dabei ist die idee ganz nett, also potential ist definitiv zu erkennen.
    mehr variation auf die synth-sounds, den bass und die kick mach neu, die effekte etwas weniger und gezielter einsetzen. neues arrangement. also den track etwas schöner und logischer aufbauen. stufenweise. wie so ein schöner haarschnitt mit stufen :D nein spaß, ich meins ernst :)

    LG!
     
    juonmusic, 22.09.12
    #5
  6. merkut

    merkut Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.11
    Punkte:
    69
    69
    vielen dank an alle
    klingt echt alles sehr sinnvoll was da geschrieben wurde
    werd mich jetzt glaub tatsächlich nochma dran setzen
     
    merkut, 22.09.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.