Information ausblenden

Drumtrack mit 3 Drumsets

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von HarrySH, 31.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. HarrySH

    HarrySH Themenersteller

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.147
    6147
    Tja, das wollte ich schon immer mal machen. Eine Percussion-Action mit mehreren Drums.

    Ich hab mich deshalb für 3 verschiedene Sets entschieden und diese relativ links, mittig und rechts angeordnet. Zusätzlich ist noch Percussion und eine fette Taiko am Start.

    Die Drums und die Taiko sind mit E-Drums eingespielt, die Percussion stammt aus dem PLP 120-VSTi.

    Freue mich auf Kritik und Kommentare


    http://soundcloud.com/harrysh/drums-hands-and-feets
     
    HarrySH, 31.07.12
    #1
  2. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.198
    14198
    Für meinen Geschmack viel zu viel Hall. Ansonsten ok. Was für eDrums hast du denn benutzt?
     
    Instrumentenfreak, 31.07.12
    #2
  3. HarrySH

    HarrySH Themenersteller

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.147
    6147
    Jo, der Hall war so geplant. Ist halt Geschmackssache.

    Die Drums kommen alle aus Battery 3. Das linke Set ist ein rauhes Hardrock-Set, in der Mitte ein Standard-Set, das ich aber angepasst habe und rechts auch ein Rock-Set. Bei diesem Set habe ich die Toms durch Samples vom Alesis-D4 erweitert.

    Inspiriert hat mich unter anderem dies hier:


     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    HarrySH, 01.08.12
    #3
  4. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    cool! Groovt wie Sau!
     
    DerGipfel, 01.08.12
    #4
  5. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.198
    14198
    xD Ich wollte wissen, was für eDrums du benutzt hast - nicht welche VSTi ;-)
     
    Instrumentenfreak, 01.08.12
    #5
  6. HarrySH

    HarrySH Themenersteller

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.147
    6147
    Ah, kapiere [​IMG]



    Das sind Roland V-Drums wie das TD-20, nur ohne Sound_Modul.
     
    HarrySH, 01.08.12
    #6
  7. djcalibar

    djcalibar

    Registriert seit:
    02.11.10
    Punkte:
    638
    638
    das video ist ja mal heiß

    in deinem stück gefällt mir der teil ab 2:20 bis 2:39 sehr gut
     
    djcalibar, 01.08.12
    #7
  8. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Der Anfang ist ein bisschen langweilig... ab ca. 2 Minuten wirds dann interessant und zum Ende hin wirds dann wieder etwas langweiliger...

    schade das es VSTis sind, habe ich erst nicht gelesen. hatte gehofft es seien echte Drums! Ansonsten, nette Idee!
     
    Florian_W, 01.08.12
    #8
  9. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    Das würde ich eher als Kompliment für die VSTis werten. Zumal Harry die Drums ja eingespielt und nicht Klötzchen gesetzt hat ...
     
    DerGipfel, 02.08.12
    #9
  10. HarrySH

    HarrySH Themenersteller

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.147
    6147
    @all: Danke fürs Feedback.

    @Florian_W: Habe fast 15 Jahre ein Acoustic-Set gespielt und dann verkauft. War mir zu groß geworden. Außerdem ist man auf einen Sound beschränkt. Spiele seit Anfang der Neunziger E-Drums.

    @: DerGipfel: Eingespielt war alles, aber dennoch habe ich hier und da mal die Maus benutzt. [​IMG] Klar hab ich mich auch schon mal verspielt und vor allen Dingen hab ich ab und zu Doppeltrigger in der Midispur, und das nervt mich.
     
    HarrySH, 03.08.12
    #10
  11. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    das nervt mich auch - ich dachte, das liegt an meinem nicht so teuren Alesis-Kit, aber du hast ja schon was richtig Feines!
     
    DerGipfel, 03.08.12
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.