Information ausblenden

Drumsyntheziser

Dieses Thema im Forum "Sonstige Instrumente" wurde erstellt von Neighbor67, 31.08.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Neighbor67

    Neighbor67 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.02
    Punkte:
    569
    569
    Moin moin!
    Ich suche nach einem guten Drumsyntheziser für Cubase VST und versuche jetzt über dieses Forum einige Tipps zu bekommen.
    Waldorf Attack hab ich schon ausprobiert, aber vielleicht gibt es ja auch noch andere, die ich noch nicht kenne.
    Ich hoffe, ihr könnt mir dabei helfen, bis dann, NC!
     
    Neighbor67, 31.08.02
    #1
  2. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.594
    25594
    birdseedmusic, 31.08.02
    #2
  3. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    MartyK, 31.08.02
    #3
  4. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi zusammen,

    ich habe auch schon alle drum synthesizer dieser welt ausprobiert, aber bin eigentlich nie zum richtigen ergebnis gekommen. erst mit vst samper und dem akai import hat sich das grundlegend geändert! ich benutze eigentlich nur noch die DANCE MEGA DRUMS II ! jedanfalls ist die für dance/trance/techno richtig gut! für natursounds benutze ich den vst internen lm7. halion kann übrigens auch die lm- formate lesen!
    der vorteil einer sampling cd ist, das ihr die samples nicht mehr bearbeiten braucht, eine wesentlich größere auswahl an samples zur verfügung habt, und 100 mal schneller zum gewünschten ergebnis kommt.

    mfg
    karsten
    www.homerecording.de
    www.soundsamples.de
     
    popsta, 31.08.02
    #4
  5. Neighbor67

    Neighbor67 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.02
    Punkte:
    569
    569
    Mion moin!
    @ Marty K: Danke für die Link von databaseaudio, die Seite kannte ich noch nicht, und da werde ich jetzt bestimmt öfters mal hingucken, sieht auf den ersten Blick sehr informativ aus.
    @popsta: Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt, mir eine Drumsample-CD zu kaufen. Vielleicht kaufe ich mir jetzt mal diese Sample-CD.Mit der CD hätte man dann erstmal ausgesorgt, was das Bedürfnis von Drums angeht.
    Wie sind die Samples denn auf der DANCE MEGA DRUMS II (audio) angelegt. Als Samples oder muss man die sich dort selbst herausziehen?

    Bis dann, NC!
     
    Neighbor67, 01.09.02
    #5
  6. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    Hi Neighbor,

    also, empfehlen kann ich dir auch das "Monsterpack" von Data Becker, das man bei Ebay für 19 Euro per Sofortkauf erwerben kann. Du bekommst acht CDs mit 10.000 Sounds.
    Ich hatte heute das Glück, ein Monsterpack für 5 Euro zu erwerben. ;-) Seltsamerweise ging die Compilation, für die ich gestern 18 Euro als Höchstgebot eintippte, heute für 21 Euro weg - das wundert mich ziemlich, wo es doch so viele Sofort-Kauf-Angebote für 19 Euro gibt... <:)

    Jede CD widmet sich einem bestimmten Thema, es gibt Drumloops, Einzelsamples, Multisamples und fertig gespielte Linien.
    Ich denke, bei so einem Preis kannst du nichts falsche machen.

    Einen guten ausführlichen Test gibt es auf http://www.memi.com/makers/hwsw/article/monsterp.html

    Die von Karsten erwähnte Audio-CD finde ich auch ganz interessant, nur muss man da natürlich selber sampeln. Aber die Vielzahl der Instrumente ist schon beeindruckend.
    Von Masterbits gibts auch eine "Sampling Collection", aus der ich drei CDs habe und die ich empfehlen kann.

    Gruß

    Marty
     
    MartyK, 01.09.02
    #6
  7. Neighbor67

    Neighbor67 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.02
    Punkte:
    569
    569
    Moin moin!
    Welche Drumsampler sind denn bei der Dance-Mega-Drums-Sample CD dabei? Und wie sind im Gebrauch?
    Ich denke das Monsterpack wär für mich auch schon zu viel... da würde ich keine Übersicht mehr bekommen, aber vielleicht trotzdem danke für den Tip MartyK. Aber bei dem Preis könnte man sich das nochmal überlegen... sind es nur Drumsamples oder gibt es auch andere?
    So langsam bekomme ich richtig Samplehunger :) .
    Ich denke ein richtiger Drumsyntheziser wie Attack wird bei dem Sampleangebot überflüssig, oder?
    Vielen Dank für die Tipps!
    Bis dann, NC!
     
    Neighbor67, 02.09.02
    #7
  8. scifish

    scifish

    Registriert seit:
    22.08.02
    Punkte:
    105
    105
    moin!

    also die dance mega drum kits 2 kann ich dir auch nur empfehlen, benutze ich schon seit geraumer zeit und wirklich eine sehr gute und größtenteils auch qualitative sammlung! wirklich viele kickende basedrums und klirrende hihats, gute percussions etc. sehr gut geeignet vor allem für techno/elektro, house und andere eletronische musikrichtungen, aber auch für hiphop! gegenüber dem ersten teil ne echte verbesserung. dance mega drum kits 1 war größtenteils eher gemäßigt bis schlecht, teil 2 wie gesagt spitze! ist die beste drumsample cd in meinem repertoire!

    greetz,
    martin
     
    scifish, 03.09.02
    #8
  9. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    Hi Neighbor,

    vielleicht oder ganz sicher danke? ;)

    Schau mal auf www.masterbits.de (dann links auf "Angebote" klicken), da siehst du eine Beschreibung der einzelnen CDs und kannst zu jeder CD auch einige Demos anhören.

    Gruß

    Marty
     
    MartyK, 03.09.02
    #9
  10. Neighbor67

    Neighbor67 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.02
    Punkte:
    569
    569
    Jetzt aber Vielen Dank für den Tipp, MartyK! ;-)
    Ich hab mir das Monsterpack jetzt bestellt. Bei dem Preis kann man das ohne schlechtes Gewissen machen.
    Da werde ich ja erstaml ein bisschen was zum Hören haben :-D
    Bis dann, Neighbor
     
    Neighbor67, 03.09.02
    #10
  11. Neighbor67

    Neighbor67 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.02
    Punkte:
    569
    569
    Das Akaiformat kenn ich schon, und ich arbeite ja auch schon ein bisschen mit dem Halionsampler...
    Aber was ich eigentlich wissen wollte, welche Sampler auf dem Dance Mega Drums sind, weil in der Beschreibung etwas von Drumsamplern stand, die im Lieferumfang sind.
    Kann man bei Loopazoid oder bei Halion irgendwo einstellen, dass man die Samples vorhört, wenn man beim Auswählen ist?
    Danke, NC!
     
    Neighbor67, 04.09.02
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.