Information ausblenden

Drums an PC mit mit Mixer dazwischen!

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Jo-Drums, 30.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Jo-Drums

    Jo-Drums Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.05
    Punkte:
    83
    83
    Hi Recordler,

    hab mir Vorgestellt meine Drums vom Sound her mit Software aufzupeppen....

    meine Frage: Ich möchte die drummiks an meinem Mixer (Soundcraft Mfx12) anschließen also Bass-Dum kanal 1 Snare Kanal 2 usw....

    so anschließend möchte ich das Signal jedes einzelnen Kanals weiterleiten ans Interface (8 XLR ins).

    Wie funktioniert das....jeweils über Insert??? oder geht das gar nicht???

    Die Frage "Warum schließt du denn die Miks nicht direkt ans Interface"ist für mich nicht relevant....ich will wissen obs auch anders geht,mit Mixer dazwischen!

    Vielen Dank für Eure Posts!
     
    Jo-Drums, 30.10.08
    #1
  2. BaRo

    BaRo

    Registriert seit:
    03.05.05
    Punkte:
    1.412
    1412
    Hallo

    leider schreibst du nicht, was du für ein Interface hast.

    Wenn ich es richtig sehe, hat dein Mischer ja nur einen Stereoausgang, damit kannst du gerade mal zwei Kanäle rausschicken. Motfalls auch noch über die Aux-Send.

    Gruss
     
    BaRo, 30.10.08
    #2
  3. Jo-Drums

    Jo-Drums Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.05
    Punkte:
    83
    83
    Ich hab ein Motu 8PRE..sorry!
     
    Jo-Drums, 30.10.08
    #3
  4. Jo-Drums

    Jo-Drums Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.05
    Punkte:
    83
    83
    Ahhh ja...seh ich es also richtig,dass ich über Insert NICHT das Signal eines jeden Kanals abgreifen kann,sondern nur das stereosignal und aux 1+2............ich müsste mir rein theoretisch z.B ein Mackie Onyx mit firewirecard kaufen um mein Vorhaben zu realisieren??

    Gruss Jo
     
    Jo-Drums, 30.10.08
    #4
  5. BaRo

    BaRo

    Registriert seit:
    03.05.05
    Punkte:
    1.412
    1412
    Also,du hast an deinem Interface Kombobuchsen, sowohl für XLR wie auch für Klinke. Damit kannst du Linesignale an dein Interface schicken.
    Wie ich aber bereits schrieb, scheint dein Mixer nur einen Stereoausgang zu haben, womit dann Drumrecording etwas beschwerlich wird. Die Inserts würde ich nicht als Ausgang nehmen, weil diese direkt nach dem Vorverstärker geschaltet sind, und du willst sicher den EQ mit aufnehmen.

    Gruss
     
    BaRo, 30.10.08
    #5
  6. hunterstudios

    hunterstudios

    Registriert seit:
    16.11.04
    Punkte:
    578
    578
    Du kannst die Inserts als Direktouts nutzen wenn Du den Klinkenstecker nur bis zum ersten einrasten reinsteckst.
    Was sich mir allerdings noch nicht so ganz erschließt ist, was Du Dir von dem Mixer im Signalweg erhoffst.
    Ich mein Du hast ein Mischpult was genau soviel kostet wie Dein Interface. Gut, in dem Interface sind noch die Wandler dabei. Aber in den Mixer müssen zum gleichen Preis neben den Micpreamps, noch EQ´s, Fader etc. welche Preamps sind da wohl besser?
    Wenn Du den 8pre mit 8 Ausgängen aufmotzt könntest Du direkt in das Interface gehen und die Ausgänge in den Mixer führen um Dein Monitoring darüber zu machen. Aber dann holst Du Dir über die Preamps des Soundcraft nicht noch ein zusätzliches Rauschen.

    Gruß

    Sebastian

    PS. Solltest Du wirklich wie BaRo geschrieben hat die EQ´s des Mixer mit aufnehmen wollen kann ich nur sagen vergiss es. Der Mixer hat wenn ich das im netz richtig erkennen kann nur ein parametrisches Mittenband und dann für high und low einen Shelvingfilter. Damit kannst Du bei nem Schlagzeug mal gar nichts wirklich sinnvolles anfangen. Da ist jedes Plugin Meilenweit besser. Ich würde alles schön über das 8Pre aufnehmen und dann in Ruhe in Cubase, Logic. etc mixen.
     
    hunterstudios, 30.10.08
    #6
  7. Jo-Drums

    Jo-Drums Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.05
    Punkte:
    83
    83
    Genau das mit dem Eq war mein Gedanke! Und das ich halt beim spielen mal schnell Tom 1 mit dem Fader am Pult etwas lauter machen kann.

    Gute Antworten Danke!

    Werd dann wohl doch eher direkt ins Interface rein gehen obwohl halt ein Eq zum anpacken (hardwaremäßig) mir besser gefallen hätte.

    Mfg Jo-Drums



    Wer anderer Meinung ist darf das gerne hier noch posten;)
     
    Jo-Drums, 31.10.08
    #7
  8. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Ich nehme am Mixer immer vom Insert ab.
    Der Insert-Ausgang liegt zwischen Tip und Schaft eines 6,3mm-Stereo-Klinkensteckers (der Ring ist für das Wiedereinspeisen des Signals, das du ja nicht brauchst).
    Wenn du das Signal am Rechner und in der Signalstrecke des Mixers haben willst, kannst du zusätzlich Tip und Ring kurzschliessen.

    Die EQs des Mixers würde ich nicht nehmen, sondern im Sequenzer zuschalten.
    Möglichst unverfälschtes Signal aufnehmen! Veredeln kannst du es beim Mixdown.

    Für mich ist der Insert-Ausgang genau der richtige Punkt, um fürs Recording abzugreifen.

    Edit:
    Wenn du natürlich gute PreAmps am Interface hast und das Signal im Mixer nicht weiterverarbeiten willst (z.B. für's Monitoring), macht es keinen Sinn einen Mixer dazwischenzuschalten.
     
    petaod, 31.10.08
    #8
  9. hunterstudios

    hunterstudios

    Registriert seit:
    16.11.04
    Punkte:
    578
    578
    Die Mikrofonsignale am Insert abzugreifen ist ja auch völlig OK. Aber ich gehe sehr stark davon aus das die Preamps im Motu hochwertiger sind als die des Soundcraft pultes.

    Gruß

    Sebastian
     
    hunterstudios, 31.10.08
    #9
  10. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Sorry. Der Tipp "halb einstecken" ist Blödsinn und funktioniert auch nicht.
    Du kannst auf diese Weise höchstens ein Signal in den Mixer einspeisen. Aber dafür hast du ja Eingänge, die mechanisch wesentlich stabiler sind, als ein halb gesteckter Wackelkontakt.

    Edit:
    Ich korrigiere mich:
    Es funktioniert elektrisch, weil das Signal auch am Return anliegt, wenn der Stecker nicht ganz steckt, aber mechanisch instabil bleibt das Ganze.
     
    petaod, 31.10.08
    #10
  11. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Ich kenne den Unterschied der PreAmps nicht. Du kannst da recht haben.
    Falls der Mixer-Signalweg nicht für direktes Monitoring verwendet wird, würde ich dann, schon wegen der aufwendigeren Verkabelung, vom Mixer absehen.
     
    petaod, 31.10.08
    #11
  12. buffi

    buffi

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.041
    15041
    alles in den motu 8 pre direkt rein und gut is.
    die motu preamps sind spitze.
     
    buffi, 31.10.08
    #12
  13. Jo-Drums

    Jo-Drums Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.05
    Punkte:
    83
    83
    Ja gut bin überzeugt dass der direkte Weg doch der Beste ist!!

    Vielen Dank
     
    Jo-Drums, 31.10.08
    #13
  14. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
  15. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    OK, überzeugt. Würde trotzdem nicht halb einstecken.
    Wegen mechanischer Stabilität würde ich immer Tip und Ring kurzschliessen und ganz einstecken.
     
    petaod, 31.10.08
    #15
  16. hunterstudios

    hunterstudios

    Registriert seit:
    16.11.04
    Punkte:
    578
    578
    Es geht hier nicht um mechanisch stabil oder sonstiges, es ging darum das er an dem Mixer keine Direct-Outs hat und das Signal irgendwie in das Interface bekommen wollte. Was hat das mit mechanisch stabil zu tun. Wenn der Soundcraftmixer mit Direct-Outs bestückt wäre, hätte ich Ihm den Tip wohl nicht gegeben.
     
    hunterstudios, 31.10.08
    #16
  17. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    Am Besten lötest Du Dir ein paar Kabel, wie in dem Link beschrieben.
    Sollte doch kein Problem sein.

    Halb-Reinstecken funktioniert nicht an jedem Pult.
    (Und woanders auch nicht :D )
     
    gslam, 02.11.08
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.