Information ausblenden

Drum Computer als VSTi gesucht

Dieses Thema im Forum "Drums & Percussion" wurde erstellt von id3alism, 18.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. id3alism

    id3alism Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.05
    Punkte:
    622
    622
    Hallo,
    bin auf der Suche nach einem simplen Programm was quasi einen Drum-Computer ersetzt. Muss nichts großartiges sein, braucht auch keinen guten Sound, Hauptsache es sind Rhythmen dabei und es kann diese als Midi-Signale ausgeben...


    ...ach ja, und nix kosten sollte es auch noch =)
    Vielleicht hat da ja jemand einen Geheimtipp parat.

    Danke
     
    id3alism, 18.09.08
    #1
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.995
    50995
    holgi, 18.09.08
    #2
  3. Jote

    Jote

    Registriert seit:
    01.07.06
    Punkte:
    2.291
    2291
    Puh..... das wird schwer. Rythmen dabei, als Midi ausgeben und nix kosten. Da fällt mir nichts ein. Google mal nach Midi Drum Spuren. Dann haste Midi Daten und die kannst du dann für fast jeden Drummi nutzen.

    Das mit dem Midi ausgeben, da kenne ich noch nicht einmal bezahlware die das kann, wozu auch. Evtl. musst du mal den checken grooveagent oder andere die MIDI File Export anbieten, Stylus, EZ Drummer etc..
     
    Jote, 18.09.08
    #3
  4. id3alism

    id3alism Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.05
    Punkte:
    622
    622
    Danke holgi und Jote

    Ich glaube das mit den Rhythmen inklusive ist wohl der Knackpunkt. Dann brauch ich wohl etwas mit einem Stepsequenzer oder ich muss doch Geld hinlegen, da gibt's nämlich ganz nette Sachen.
     
    id3alism, 18.09.08
    #4
  5. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.995
    50995
    Was für einen Sequencer hast du?
     
    holgi, 18.09.08
    #5
  6. id3alism

    id3alism Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.05
    Punkte:
    622
    622
    Cubase Essential 4
     
    id3alism, 18.09.08
    #6
  7. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.995
    50995
    Ist da nicht ein DrumVSTI am Start? L7 oder so?
     
    holgi, 18.09.08
    #7
  8. id3alism

    id3alism Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.05
    Punkte:
    622
    622
    Ich habe noch LM-4 hier in Originalverpackung von 19XX rumliegen ;) der macht aber leider auch keine Sounds von alleine.

    Ich hätte halt gern einfach einen simplen Drumcomputer, der mir quasi einen Rhythmus als Midi liefert, womit ich dann wiederum einen vernünftigen Sampler füttern kann.

    Edit: Das hier is Schick: Drumazon kostet aber leider auch ne ganze Ecke.
     
    id3alism, 18.09.08
    #8
  9. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.162
    22162
    MountainKing, 18.09.08
    #9
  10. id3alism

    id3alism Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.05
    Punkte:
    622
    622
    Hab's schon gefunden: waren die Ausgaben 07/2007 und 10/2007 falls es noch andere Leute interessiert.

    Danke für den Hinweis MountainKing.
     
    id3alism, 18.09.08
    #10
  11. Jote

    Jote

    Registriert seit:
    01.07.06
    Punkte:
    2.291
    2291
    Will dir nicht der Freude rauben, die SE Version ist stark eingeschränkt. Lade dir die Demo von Drumazon runter, viel mehr konnte die SE Version auch nicht. Für 3,90 Euro war ich echt entäuscht :D
     
    Jote, 18.09.08
    #11
  12. id3alism

    id3alism Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.05
    Punkte:
    622
    622
    Zu spät! Demo installiert und Heft bestellt ;)

    Werde jetzt mal ein wenig damit rumspielen, mal sehn.
     
    id3alism, 18.09.08
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.