[Dreamy Downtempo] Meeting with wind (Remix)

  • Ersteller lebasti
  • Erstellt am
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.963
Reaktionen
986
Ort
Berlin
Punkte
5.938
Moini,

bin endlich mal zu dem Remix gekommen, der liegt jetzt schon seit Februar in meinem To-Do-Ordner :-O.
v31:


v28


v19


v11:


v5_2:


Original:


Ich hab eigentlich erstmal so angefangen, einfach das komplette Arrangement stehen zu lassen, die Geschwindigkeit auf 94bpm anzuheben und hab ein bisschen Beat drübergelegt, darauf aufbauend dann bisschen Original-Stems ausgedünnt, geloopt und ne Bass-Line & Melodien gebaut, die harmonisch eigentlich recht nah am Original sein sollten, nur das es jetzt übelst poppig wirkt (aber mir gefällt das gerade auch ^^).
Arrangement und Mix ist noch nicht final, aber grad bei ersterem freu ich mich grad über Feedback und/oder Ideen (ansonsten natürlich immer gern auch zu Sound-Auswahl oder ob es emotional funktioniert ;)).
Kein Mastering, ein minimaler Limiter der sogut wie nie anspringt --> laut ists nicht :D



Danke fürs Hören,

Basti

EDIT: Wenn man das so direkt im Vergleich zum (sehr schön klingendem!) Original anhört klingt mein Remix ja schon noch ein bisschen räudig momentan :D
 
Zuletzt bearbeitet:
DanielaX
DanielaX
Boxen-Luder
Registriert
27.02.19
Beiträge
793
Reaktionen
793
Ort
Landshut (Bay)
Punkte
3.411
Oha.. das ist richtig cool!!

Deins ist auch sehr cool!!, Die Kick fällt mir auf, da könntest noch bisl was machen das sie so ähnlich klingt. Glaub aber das ist nicht so einfach weil's zu schnell ist. Aber wo ich jetzt so höre gewöhnt man sich daran. Trotzdem würde ich dieses Ploppige oder Kartonartige wegmachen wenn es geht. (ich hör das bei mir so)
Die open hihat würde ich auch ein wenig variieren, (im weiteren Verlauf) ist sie mir zu present. Und das Ende? ähm.. abgeschnitten?

:)
 
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.963
Reaktionen
986
Ort
Berlin
Punkte
5.938
Oha.. das ist richtig cool!!

Deins ist auch sehr cool!!, Die Kick fällt mir auf, da könntest noch bisl was machen das sie so ähnlich klingt. Glaub aber das ist nicht so einfach weil's zu schnell ist. Aber wo ich jetzt so höre gewöhnt man sich daran. Trotzdem würde ich dieses Ploppige oder Kartonartige wegmachen wenn es geht. (ich hör das bei mir so)
Die open hihat würde ich auch ein wenig variieren, (im weiteren Verlauf) ist sie mir zu present. Und das Ende? ähm.. abgeschnitten?

:)
Lieben Dank fürs Feedback Daniela!
Gute Idee, die Kick hab ich mal versucht auszutauschen, die war wirklich bisschen "Karton"-Style (zumindest in dem Kontext). Hab auch mal angefangen bisschen zu mischen, damit es nicht mehr ganz so abfällt - ist aber immer noch Luft nach oben!
Ok ja, bei den Drums steckt grade auch noch nicht viel Liebe drin - die offene Hihat ist grad entweder nur da oder nicht da --> da muss ich ran :)

 
ranzman
ranzman
Registriert
02.06.11
Beiträge
745
Reaktionen
306
Punkte
1.688
der Leadsound im Schlussteil (ab 5:37) könnte vieeel spannender sein. Nimm mal 2-3 verschiedene und geb denen sowas wie nen Dialog. In der Form ist der Part für mich zu (pardon) trivial.
 
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.963
Reaktionen
986
Ort
Berlin
Punkte
5.938
der Leadsound im Schlussteil (ab 5:37) könnte vieeel spannender sein. Nimm mal 2-3 verschiedene und geb denen sowas wie nen Dialog. In der Form ist der Part für mich zu (pardon) trivial.
Lieben Dank für deine Kritik! Du hast recht, das geht wirklich ein bisschen spannender - das mit den verschiedenen Leadsounds werde ich mal ausprobieren :). Das Triviale der Melodie wird aber wohl bleiben ^^
 
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.963
Reaktionen
986
Ort
Berlin
Punkte
5.938
Kleines Update - mehr im Soundbereich, die trivalen Melodeien kommen noch unters Messer ^^:

 
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.963
Reaktionen
986
Ort
Berlin
Punkte
5.938
Größeres Update. Mal ordentlich aufgeräumt, bisschen Fills gebastelt, Subbass dazu gemacht, Arrangement gestrafft, Kick ersetzt:



Die "Main-Melody" ist mir vom Synthie immer noch nicht ganz genehm, das Frage-Antwort-Spiel habe ich auch noch nicht implementiert bekommen :)
 
DaCharlie
DaCharlie
Musikmacher
Registriert
16.06.21
Beiträge
61
Reaktionen
41
Punkte
189
Dein ganzes Low Spektrum gefällt mir richtig gut. Damit weichst du auf für mich sehr angenehme Art und Weise vom Original ab. (Das ja doch spürbar mehr Fokus in den Mitten und Höhen hat). Vor allem der Bass und die Kick laufen schön stabil und rhythmisch durch den ganzen Track. Das gesamt Ergebnis gefällt :)
 
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.963
Reaktionen
986
Ort
Berlin
Punkte
5.938
Lieben Dank dir @DaCharlie !
Hab noch mal bisschen weitergemacht, aber bin immer noch leicht Lost - krieg nicht genau die Sounds hin, die ich im Kopf habe :)
Aber nunja, irgendwann muss das Ding auch mal abgegeben werden...

 
Zuletzt bearbeitet:
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.963
Reaktionen
986
Ort
Berlin
Punkte
5.938
Und weiter gehts - dachte ich wäre fast fertig, aber bin nochmal falsch abgebogen:

 
Zuletzt bearbeitet:
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.963
Reaktionen
986
Ort
Berlin
Punkte
5.938
Ging auch in die Richtung bisschen weiter - mehr Strings, bisschen cleanerer Sound, mehr Fokus auf groovigen Bass-Synth:
 
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.963
Reaktionen
986
Ort
Berlin
Punkte
5.938
Sooo - jetzt muss langsam mal gut sein:
 
genesysx
genesysx
Registriert
13.03.05
Beiträge
3.829
Reaktionen
1.532
Punkte
12.421
Eine interessante Mischung hast du da kreiert. Zum einen der gewohnt chillige Beat aber dann die Spannungselemente (Bläser etc) drin. Der stolpernde Beat bringt auch noch etwas Unruhe aber es passt zum Song. Die Bass-Spielereien im Break, die "unbekannten Geräusche". Die Streicher bei 4:35 die Ecke klingen etwas sehr trocken und nach General Midi. Vielleicht hätte ein tieferes Cello da noch besser gepasst. Ab 5:30 würde ich noch mal mehr Drama mit einbauen und aufdrehen sonst wirkt es zum Schluss so als wär dir nix neues eingefallen und der Song plätschert nur noch Richtung Ende. Komm, fehlt nicht mehr viel, hast es fast geschafft! :D
 
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.963
Reaktionen
986
Ort
Berlin
Punkte
5.938
H
Eine interessante Mischung hast du da kreiert. Zum einen der gewohnt chillige Beat aber dann die Spannungselemente (Bläser etc) drin. Der stolpernde Beat bringt auch noch etwas Unruhe aber es passt zum Song. Die Bass-Spielereien im Break, die "unbekannten Geräusche". Die Streicher bei 4:35 die Ecke klingen etwas sehr trocken und nach General Midi. Vielleicht hätte ein tieferes Cello da noch besser gepasst. Ab 5:30 würde ich noch mal mehr Drama mit einbauen und aufdrehen sonst wirkt es zum Schluss so als wär dir nix neues eingefallen und der Song plätschert nur noch Richtung Ende. Komm, fehlt nicht mehr viel, hast es fast geschafft! :D
Moin aus Thailand :)
Danke für dein Ohr, freut mich das was hängenbleibt ^^. Hmm, das Cello ist eigentlich nicht schlecht glaube ich (so ein Ableton Live String Quartet Pack von der Suite), aber ich fürchte ich müsste da mehr Arbeit reinstecken damit es "echt" klingt). Hab jetzt mal am Ende den Arp bisschen mehr rausgestellt und die Strings zurückgenommen, vll hält man es dann durch.
Leider schlag ich mich schon ca. 6 Monate zu lang mit dem Remix rum und der Release wartet nur auf mich, deswegen muss das weg ^^

 
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
11.093
Reaktionen
7.391
Ort
Berlin
Punkte
37.517
im bassbereich könnte man evtl. noch ein bisschen aufräumen.
klingt ein wenig dumpf. hier jeweils ein kleiner ausschnitt bei gleicher lautheit:
orignal:
wenn der player nicht funzt, bitte hier klicken
remaster gleiche lautstärke:
wenn der player nicht funzt, bitte hier klicken
 
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.963
Reaktionen
986
Ort
Berlin
Punkte
5.938
im bassbereich könnte man evtl. noch ein bisschen aufräumen.
klingt ein wenig dumpf.
orignal:
wenn der player nicht funzt, bitte hier klicken
remaster gleiche lautstärke:
wenn der player nicht funzt, bitte hier klicken
Hehe, danke dir Jet! Exportier grad ne Version mit ein bisschen Mixing - du hast recht, das ist alles noch bisschen arg dumpf (aber auch alles noch ohne Mastering/Limiter und so Geschichten)
Die Version ist hoffentlich bisschen besser:

Dein Remaster klingt auf jeden Fall wesentlich klarer <3
 
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
11.093
Reaktionen
7.391
Ort
Berlin
Punkte
37.517
Hehe, danke dir Jet! Exportier grad ne Version mit ein bisschen Mixing - du hast recht, das ist alles noch bisschen arg dumpf (aber auch alles noch ohne Mastering/Limiter und so Geschichten)
Die Version ist hoffentlich bisschen besser:

Dein Remaster klingt auf jeden Fall wesentlich klarer <3

ein wenig schwierig für den master ist, dass die hihats im mix schon sehr prominent sind.
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben