DIY Drip Fairchild 670 Compressor

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von Sampa, 12.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    8.001
    8001
    Ok...es wird wohl etwas dauern bis der Kasten fertig ist....schon alleine wegen den Kosten.
    Hab heute die Platine bekommen, leck mich fett, was für ein Gerät :)



    [​IMG]
     
    ralvieh77 bedankt sich.
  2. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.483
    4483
    oh cool :) aufm bild kommt aber die tatsächliche dimension gar nicht soooo gut rüber.
    evtl. können wir uns gegenseitig etwas helfen. bin nämlich auch an dem teil dran. hab schon das günstigere kleinzeugs hier und ein paar röhren. gelötet aber noch nix.

    als spannungs trafos hab ich die günstige variante mit hammond und stancor gewählt. alles auf sowter aufzubaun war mir doch zu heftig ;) evtl. kann ich mal in der slowakei anfragen obs auf die JJ röhren eine direktverkaufs option gibt.
     
  3. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    8.001
    8001
    Hi,

    ja klar kann man sich austauschen.

    Wegen den Trafos werde ich wohl das Komplettpaket von Sowter verwenden.
    Wegen den Röhren hab ich schon mal bei nem Vetrieb angefragt ob die gute Preise machen können, aber unter 85 Euro / Stück geht nix.

    Hast du Kontakt zu JJ ? Wenn wir irgendwann mal für uns beide die 6386 bestellen bekommen wir doch vllt nen guten Preis....
     
  4. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.483
    4483
    hab über nen kumpel vom kumpel (so ungefähr) ne anfrage an JJ laufen... mal sehn ob ich was höre. der euro/pfund kurs ist im moment nicht so dolle, daher warte ich noch ein wenig mit den sowters.
     
  5. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    8.001
    8001
    Ich wende mich auch mal direkt an JJ. Habe gerade gemerkt dass ich da noch Beziehungen hab....
     
  6. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    66.355
    66355
    Mann Sampa.
    Da tust du dir aber einiges an :)
     
  7. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.483
    4483
    cool! wäre dabei :)
     
  8. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    8.001
    8001

    So schlimm ists gar nicht...man sollte halt bei der Menge an (teueren) Röhren und den entsprechenden Leistungen nicht unbedingt grobe Fehler machen, aber ich bau jetzt so Kram schon seit über 10 Jahren, da bin ich recht zuversichtlich dass das was wird....
     
  9. Nobieesd

    Nobieesd

    Registriert seit:
    03.12.10
    Punkte:
    1.159
    1159
    sehr geil :)
    ich hab mir auch das PCB angesehen fands dann aber doch etwas teuer 400€ fürs pcb und dann noch mehrere tausende für die teile... hui !

    mein tipp: schaut auf diy-racked dort wird gerade das passende case im groupbuy angeboten ! da muss man sich ranhalten wenn ihr eins wollt, es sind nur noch 3 stück da
    und für 158€ ein echtes schnäppchen :)
    - gut aussehen tuts auch !

    nur so ne kleine frage, ich hab noch nie was von drift gekauft, bekommt man dort eine teileliste mitgeschickt ?

    EDIT: hier der link zum case
    http://www.diy-racked.com/diy-talk/viewtopic.php?f=7&t=128&sid=7d7ce8f638e7d351f0befd30bf025037
     
  10. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    8.001
    8001
    Ich kenn das Case, hab auch geplant das zu verwenden....mir wird der Prototyp zur Kontrolle aller Abmessungen in ein paar Tagen zugeschickt. Wir sind da alle noch etwas skeptisch, da der Fairchild ein extremes Gewicht und Abmessungen hat. Das Case muss schon sehr stabil und präzise sein dass das was wird.

    Bei Drip gibts für alle Projekte auf der Webseite ein Forum und pdf Files mit Stücklisten zum Download.
     
  11. Nobieesd

    Nobieesd

    Registriert seit:
    03.12.10
    Punkte:
    1.159
    1159
    so hab mich mal bei drip angemeldet... schade dasses noch so wenig von denen gibt...

    ich hab mich jetzt entschlossen als erstprojekt einen sontec 4-param masteringEQ von I.J. research zu bauen (pcb is schon gekauft :) )

    einwenig OT:
    für das PCB braucht man 604-er op amps, weißt du ob es bei solchen bauteilen qualitätsunterschiede zwischen den herstellern gibt ? also bei reichelt gibts welche von Burr-Brown aber viele haben welche von texas instruments verwendet... nun bin ich mir nicht sicher obs sich lohnt extra was aus den USA zu bestellen ?!
     
  12. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    8.001
    8001
    Bei sowas hilft nur Datenblatt vergleichen.
    Ich habe aber weder mit Burr Brown noch mit Texas Instruments (arbeite gerade an einem A/D Converter mit Chipsatz von TI) jemals schlechte Erfahrungen gemacht.
     
  13. Dj

    Dj

    Registriert seit:
    12.02.10
    Punkte:
    385
    385
    Wie hoch sind die Kosten insgesamt an Hardware?
     
  14. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    8.001
    8001
    Ich komm bei meiner Kalkulation gerade auf grob gerechnete 2500 Euro Bauteilkosten.
     
  15. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.534
    8534
    Warum ist da nen Totenkopf auf der Platine ^^
     
  16. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    8.001
    8001

    Weil da teilweise 600V Spannung am Start sind, da sollte man besser wissen wo man hinlangen darf und wo nicht. Ohne Trenntransformator würd ich da ehrlich gesagt auch nicht dran arbeiten wollen, das würde schon in Richtung fahrlässigkeit gehen ;)
     
  17. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.534
    8534
    Achso.. ich dachte das ist der Style vom Plateinenhersteller. So ne Art Logo und dabei handelt es sich nur um Lebensgefahr... wie langweilig :D

    Bald könnte dein Studio dann ja auch in LA stehen mit deinem Outboard ;)
     
  18. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    8.001
    8001
    Ja....Studio wäre schön... eigene Studioräume werden wohl erst 2014 realisierbar sein. Noch bin ich in ner Mietwohnung, aber immerhin hab ich dann ja schonmal das Outboard wenn ich umzieh :D



    Um genau zu sein ists mehr ne Werkstatt als ein Studio...wann misch ich schonmal was...ich bau ja nur Equipment :)



    [​IMG]



    [​IMG]
     
  19. Nobieesd

    Nobieesd

    Registriert seit:
    03.12.10
    Punkte:
    1.159
    1159
    super, danke für die antwort :) dann werdens die burr brown...
    ich wünsch dir dann noch viel glück bei deinem fairchild
    und bitte poste schön fotos !
    super wärs wenn du am ende ein soundbeispiel im vergleich mit einem anderen outgear-comp posten könntest (eventuell könnte ich ihn dann gegen einen Originalen fairchild 670 testen, je nach dem wie lang sich mein meister noch zeit mit der restauration lässt)
     
  20. Sampa

    Sampa Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    8.001
    8001
    Wer ist denn dein Meister? Ich hatte auch mal ganz kurz das Vergnügen mit einem originalen 670ger aber leider konnte ich das Ding nicht genauer ansehen...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.