News Digitale Studioszene 2021


Save The Date – 29. & 30. April 2021

Nach einem erfolgreichen Start mit über 1.500 Teilnehmern geht die digitale Studioszene am 29. & 30.04.21 nun in die zweite Runde. Als Referenten sind u. a. die Producer und Engineers Ken Lewis (Bruno Mars, Kanye West, Usher), Moses Schneider (Beatsteaks, AnnenMayKantereit) und Philipp Schwär (Kettcar, Tim Bendzko, Fynn Kliemann) mit dabei.

Digitale Studioszene 2021.jpg


In einem interaktiven Live-Programm aus Webinaren, Talkrunden und Foren dreht sich an zwei Tagen alles um das Thema Musikproduktion. Bei der digitalen Studioszene habt ihr die Gelegenheit, den Profis virtuell bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen, die anhand von Sessions namhafter Künstler ihre Workflows vorstellen, zeigen, welche Tools sie wie einsetzen, und aus der persönlichen Trickkiste plaudern.

Sichere dir jetzt dein Ticket für die virtuelle Studioszene am 29. & 30. April 2021 unter
www.studioszene.de/tickets .

Für 49 € könnt ihr am gesamten Programm der digitalen Studioszene teilnehmen. Damit habt ihr die Möglichkeit, alle Workshops und Diskussionsrunden zu besuchen, um dort den Profis gezielt die Fragen zu stellen, die euch beantworten, wie ihr die Qualität eurer Produktionen verbessern könnt.
Weitere Referenten:
  • Tonmeisterin Bettina Bertók (Philipp Weiss, Bauer Studios)
  • Tontechnikerin Jill Zimmermann (Alexisonfire, Alice Cooper)
  • Henning Verlage (Unheilig, Sotiria, Bernhard Brink)
  • Christoph Aßmann (Bernhard Brink, Florian Silbereisen)
  • Weitere Künstler und Programmpunkt sollen folgen.
Es sind auch die Top-Brands der Audio-Branche vertreten, die ihre Produkte auf der virtuellen Studioszene vorstellen und dir in der Praxis demonstrieren.

Tausche dich in unseren Foren per Chat oder auch mit Bild & Ton persönlich mit den Profis und Gleichgesinnten aus, und vernetze dich in der Studioszene.

Alle Teilnehmer bekommen die nächsten drei Ausgaben von Sound&Recording in digitaler Form kostenlos und erhalten zusätzlich weitere Goodies.

Programm-Ausschnitt

Ken Lewis – Signature-Sound erarbeiten
In diesem Workshop zeigen Ken Lewis (David Byrne, Bruno Mars, Jay Z) und Dom Rivinius (Eminem), wie Produzenten den musikalischen Kreativprozess angehen, um in einer Welt mit Millionen von Künstlern einen frischen und einzigartigen Sound kreieren zu können.
Ken Lewis.jpg


Moses Schneider – Live-Bandrecording im Studio
In diesem Workshop gibt euch Produzent Moses Schneider (Beatsteaks, Tocotronic, AnnenMayKantereit) Einblick in die Recording-Session zum Debüt-Album des deutschen Electronica/Independent-Duos Ätna.
Moses Schneider.jpg


Philipp Schwär – Produktion von Fynn Kliemann’s „Eine Minute“
In dieser Master Class dokumentiert Engineer Philipp Schwär (Kettcar, Tim Bendzko) die Berge und Täler, die er innerhalb einer Produktion erlebt – vom ersten Kennenlernen bis zum fertigen Master. Dazu hat er die Produktion von Fynn Kliemann’s „Eine Minute“ mit im Gepäck.
Philipp Schwär.jpg


Studioszene
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
245
RoccoMD
RoccoMD
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
46
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
38
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
26
whitealbum
whitealbum
RECORDING-Redaktion
Antworten
1
Aufrufe
49
Akasha
Akasha
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben