diese MOnitore zu empfehlen für einen Anfänger ?

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von stereolli, 18.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    4.186
    4186
    --the box Nf 06 A ---/ 100W, bei Thomann, für 149€.....



    Danke für das beantworten,
    bis später

    Grüße
    Stereolli
     
  2. sasu

    sasu

    Registriert seit:
    06.01.06
    Punkte:
    105
    105
  3. OGB

    OGB

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    213
    213
    für das geld kann ich dir nur diese empfehlen! sind zwar passiv, aber ehrlich ;)
     
  4. Gnarf

    Gnarf

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    1.598
    1598
    Solltest du bereit sein etwas mehr geld zu investieren würde ich dir die [p=68]Samson Resolv 65a[/p] empfehlen. Imho die Monitore mit dem besten Preis/leistungs-Verhältnis. Aber man kann bei Monitoren nie einen Pauschaltip abgeben. Die müssen dir selber gefallen. Also: Mit einigen deiner lieblings CDs in einen Musikladen gehen und dort monitore antesten. Teste ruhig auch mal einige teurere (Weit außerhalb deines Budgets) Monitore mit an, als Referenz. Manche Läden bieten dir auch an, die Monitore auszuleihen um sie in deiner abhörumgebung zu testen (mein Musikladen macht das zumindest).

    Gruß,

    Florian
     
  5. ryudo

    ryudo

    Registriert seit:
    29.02.04
    Punkte:
    790
    790
    Darf man fragen wie der Musikladen heisst und wo der ist?
     
  6. Joshuaxx

    Joshuaxx

    Registriert seit:
    21.01.06
    Punkte:
    91
    91
    Hallo zu deiner Frage bzgl. der Monitore muss ich persönlich erstmal folgendes dazu sagen:

    Wie entscheidest du dich für Monitore?

    Bei mir war das so: Wie gross ist mein Studio?
    1.Nearfield System oder Midfield System?
    2. Budget?
    3.Messprotokoll
    4.Gehör?

    In der von dir gewünschten Preiskategorie würde ich mir die Produkte von Tannoy, Behringer, Alesis, Mackie und Event mal näher anschauen, auch wenn Sie etwas über 145Euro preislich angesiedelt sind!

    yoshi
     
  7. Marcel_H

    Marcel_H

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    846
    846
    @ gnarf: du meinst nicht zufällig jellinghaus? ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.