Information ausblenden

die nötige wärme ?? oder druck (wie auch immer)

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Felix666, 17.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    ich hab irgendwie immer das gefühl das noch was abgeht bei nem lied so die wärme die man bei anderen hört aber ned bei sich selbst.
    Gibt es möglichkeiten einen track schon "abzurunden"
     
    Felix666, 17.04.06
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
  3. Superior

    Superior

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    Ich hab zwar keine Ahnung welchen EQ du verwendest aber bei dem Kajherus Classic gibt es so ne funktion wo du Wärme hinzufügen kannst und das funktioniert eigentlich recht gut.
    Meiner Meinung nach liegt zum beispiel die Wärme der Stimme zwischen 190 und 240 HZ
     
    Superior, 17.04.06
    #3
  4. JourneyPope

    JourneyPope

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    538
    538
    @ felix:

    suchst du hard- oder software?
     
    JourneyPope, 17.04.06
    #4
  5. Vironnimo

    Vironnimo

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    2.581
    2581
    software hat ihm fmo doch schon empfohlen ;)

    was ich mich bei solchen diskussionen immer frage: was ich eigentlich wärme? ich hab oft das gefühl, das ist so ne ganz allgemeine ausrede, wenn irgendwas nicht stimmt...
     
    Vironnimo, 17.04.06
    #5
  6. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    bin auf software aus ;-)
     
    Felix666, 17.04.06
    #6
  7. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.773
    15773
    Grüße.


    das, was die ganzen leute immer unter wärme verstehen, sind in wirklichkeit fehler. aber eben fehler, die irgendwie angenehm klingen. es sind bestimmte frequenzüberlagerungen, vor allem aber verzerrungen (nicht digitales clipping!!!) und rauschen. wenn einem mix also wärme fehlt, schick es einfach durch IRGENDEIN analoges gerät und überfahre dieses so sehr, wie es gut klingt. fertig ist warm. pffffff.


    Der Gruß

    Griffin (indianischer name: der-warmen-sound-hasst)
     
    InSomnius, 17.04.06
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.