Information ausblenden

Die Neuvorstellungen: 5 Songs aus dem Songvoting

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Andy-Gpoint, 20.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Andy-Gpoint

    Andy-Gpoint Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.05
    Artikel:
    1
    Punkte:
    61.977
    61977
    Hallo, ich habe heute eine Neuvorstellungs Sendung hergestellt, zum Download auf der Community Seite.

    Ich möchte die Künstler doch bitten, eine Sende genehmigung für Radio www.Soundrocket.de an soundrocket@aol.com zu schicken, dann kann ich diese Sendungen auch Live dort vorbringen, euch bringts Werbung, uns mehr Musik.
    Gruß Andy
     
    Andy-Gpoint, 20.10.08
    #1
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    :bigup: :2up:
     
    Lacunaflow, 20.10.08
    #2
  3. soundanders

    soundanders

    Registriert seit:
    20.11.02
    Punkte:
    1.427
    1427
    gute sache.

    aber sprich "genre" bitte etwas französischer aus... wahrscheinlich fällt das mit ner gauloises im mundwinkel einfacher - probiers aus ;)

    den rüffel für (systematische) punktenthaltungen find ich auch berechtigt... vor allem ein posting ohne punkte UND ohne text hat mich doch leicht ratlos schauen lassen.

    grüße
     
    soundanders, 20.10.08
    #3
  4. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.827
    20827
    Auch Big Mac (oder wie das heißt)

    ;)
     
    stonyroad, 20.10.08
    #4
  5. hpfmusic

    hpfmusic

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.435
    3435
    Hi Andy,

    find ich ne tolle Sache ... Also meine Freiageb hast Du und die von unserem Basser setze ich einfach mal veraus. Werde es an die angegebene Adresse posten.

    Lg

    HpF
     
    hpfmusic, 20.10.08
    #5
  6. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Ohne große Worte über den Mix und die Textsicherheit zu verlieren: Ganz feine Sache das! Würde wie die Faust auf`s Auge vor oder hinter die Chartshow passen.

    Hauptsache ist aber, daß auch Du etwas Spaß am Radiomachen hast und daß Deine Freundin mitspielt (oder sich wenigstens 3 Stunden die Haare fönt :D ).

    p.
     
    photona, 20.10.08
    #6
  7. malt30

    malt30

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.158
    8158
    Klasse. Hättest du das hier nicht gepostet, hätte ich wiedermal nicht reingehört.
    Muß jetzt los, einen Song bewerten, einer ist im Ohr nämlich gleich mal kleben geblieben.
     
    malt30, 20.10.08
    #7
  8. Andy-Gpoint

    Andy-Gpoint Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.05
    Artikel:
    1
    Punkte:
    61.977
    61977
    Schön, wenns euch gefällt, ist garnicht so einfach mal eben 5 Songs rauszupicken, ich hab mal den hergang auf video festgehalten, sind allerdings so 300 mb geworden, wenn ich mal Bock und Mut :D hab, werf ich das in den livevideoplayer auf meiner hp. Ich Dank euch auch für die freigaben, im Soundrocket spielen wir jede menge Newcomer, ohne zwischenlabern oder so. An dem Konzet mit den Votes dort Arbeite ich grad mit, hab schon einen Voting schnelldurchlauf Produziert, damit niemand nur Name Voten muß. Wer lust hat, kann ja am Mittwoch mal reinhören in meine nächste Sendung, es wird Rock, Metal, Pop und elektrisches geben.
    Gruß Andy
     
    Andy-Gpoint, 21.10.08
    #8
  9. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Hallo Andy,

    Kritik ist angekommen und angenommen. Trotzdem tolle Arbeit, die Du da machst. Wobei der falsche Eindruck entsteht, ich würde das dauernd machen, ich weiß inzwischen von 2 Mal incl. dem konkreten Beispiel. Ich höre mir alles an, auch öfter und schreibe viel und mit Freude und lerne viel dazu, wegen des Reflektierens über das dargebotene. Der Rest müßte, falls es einen gibt, wirklich technische Mängel sein. Einmal könnte es tatsächlich Absicht gewesen sein (Schande, aber das Teil kam mir wirklich nicht in jeglicher Form ernst gemeint vor), aber nicht hier, in diesem angesprochenen Fall war ich am tippen, wurde durch ein Rufbereitschaftshandy gestört und habe glaube den unfertigen Text schnell gelöscht und nur einen Punkt weggeschickt und hinterher vergessen, den Titel nochmal aufzurufen. Ich wollte mich da auch nur enthalten und das kurz begründen ähnlich wie bei Earl, weil ich eben genau das Gegenteil eines "Lovers" von den genannten Vorbildern bin, in dem Falle klingt das für mich sowas auch nicht nach 5 Punkte. Halte ich für wichtig, denn wenn man kann als Nicht- Liebhaber oder Kenner eines ganz speziellen Underground- Genres definitiv keine objektive Bewertung abgeben und Bewertungen aus dem Bauch raus gibt´s bei mir frühestens zwischen 7 und 9 Punkten, nicht vorher nicht nachher. Magnazeon (?) hat eine Bewertung abgegeben. Und wenn er glaubt, dabei objektiv gewesen zu sein finde ich die 2 Punkte übrigens ehrlicher als die von Dir vorrausgesetzte 5. Denn zu Sound gehört genau wie für die Musik und die Komposition die Absicht und der Plan. Auch wenn etwas nicht rauscht, dröhnt, zischt und brizzelt und einen halbwegs sinnvollen EQ hat und man alles hören kann, ist es noch lange kein Wohlklang, wenn man sich zutraut, die Musik bewerten zu können und die Musik aus vielen Gründen trotzdem nicht gut findet, kann der Sound automatisch auch nicht o.k. sein, obwohl er keine groben Mängel aufweist, die andere wiederum als Stilmittel wahrnehmen oder deklarieren und sich dann für 5 oder weniger Punkte angepisst fühlen. ..... eine unglaubliche Kettenreaktion wenn man nicht einigermaßen objektiv bleiben kann, was bei Musik reichlich schwer sein kann. Also dann lieber eine ehrliche Meinung oder eine Enthaltung, weil evtl. Liebhaber des Genres folgen werden, die das besser bewerten. Warum dem Künstler seine Punktwertung versauen, wenn er doch den Nerv seiner Zielgruppe absolut trifft oder auch nur von dieser verwertbares Lob und Kritik wirklich gebrauchen kann? Andererseits sollte man aber auch ersthafte Kritik als solche abbekommen können, ohne "Anstandspunkte".
     
    zehnvorsechs, 21.10.08
    #9
  10. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    OT 1:

    Ich empfinde 5:50´s Bewertungskommentare, zumindest wo er inhaltlich etwas über den eigenen Geschmack oder die technische Seite schreibt, auch ohne Punktwertung in Ordnung. Dem Künstler zeigt es, daß sich jemand, auch wenn er kein Genre-Fan ist, sein Stück angehört hat. Das zeugt doch immerhin von der Achtung des Hörers vor der eigenen Arbeit. Außerdem läßt es darauf schließen, wie der Track von genrefremden Leuten aufgenommen wird und das kann auch hilfreich sein.

    Daß dann nicht in jedem Fall Punkte gegeben werden (schließlich ist das ja glücklicherweise nicht die Regel) ist halt auch ein Zeichen der Fairneß: "Hey, sieh her, ich habe Dein Stück gehört und aus diesen oder jenen Gründen finde ich es gut/schlecht, traue mich aber mangels genrespezifischer Erfahrungen nicht, das mit Punkten zu bewerten bzw. möchte Dir nicht die Wertung versauen". Ist doch allemal besser als Ignoranz.

    OT 2:

    Besagte 2- Punktewertung finde ich persönlich auch schade, um nicht zu sagen unangemessen. Schließlich gibt es mindestens aus rein mixtechnischer Sicht relativ objektive Gründe, die eine ernsthafte Bewertung dieses Tracks (auch als electro- Hasser und bei absolutem Nichtgefallen der Musik) minimal bei 5 Punkten ansiedeln müßte. Ich denke mal, dabei hat es sich nur um einen Ausrutscher gehandelt. Hoffentlich finden sich noch ein paar "Elektroniker", die sich zum Bewerten hinreißen lassen.

    p.
     
    photona, 21.10.08
    #10
  11. Andy-Gpoint

    Andy-Gpoint Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.05
    Artikel:
    1
    Punkte:
    61.977
    61977
    Ich wollte das in der Sendung nur noch mal klarmachen, die Punkte werden nicht zusammengezählt, es wird ein Durchschnitt genommen.
    Wenn alle Voter hingehen würden und einen guten Song mit 5 Punkten bewerten, statt mit 9 punkten, wäre eine geringe Bewertung sicher ok.
    Wir schweben aber bei den Top ten mittlerweile im 9,8 punkte bereich rum, nur um das mal klarzumachen.
    Da find ich ne textbewertung, die nicht ins Votingsystem greift eine alternative zum Feedback Forum, das der Künstler, in dem moment in dem er den Song eingestellt hatte, vieleicht gar nicht wahrgenommen hat.
    Ich hatte auch nicht die absicht den Zehnvorsechs zu diskreditieren, wollte die Problematik aber mal wieder anreißen, seid Fair zueinander
    Peace Andy g.
     
    Andy-Gpoint, 21.10.08
    #11
  12. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    thx für die neue show:)
    und ich muss sagen ich finde sie moderations technisch, aussprache, tonlage,
    besser als die letzte wo ich gehört habe.

    zehnvorsechs du wütest tatsächlich gerne mal in musik genres die dir nicht gefallen zu scheinen und gibst dementsprechend punkte.
    allerdings finde ich es auf der andere seite toll das du dich da echt engagierst was nicht viele machen und sich auch hilft.
    manchmal evtl einfach den punkte regler nicht anklicken:)
     
    jamincurl, 21.10.08
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.