Information ausblenden

Die harte aggresive british mode mässige (K)analkette

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von jamincurl, 24.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jamincurl

    jamincurl Themenersteller

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    Hi ich 23 jahre schlank blondgelockt habe lust auf veränderung,.....

    also um was es geht hab lust auf neues equipment und hätte gern für vocal (meist rap) aufnahmen etwas hardware die so n schön dreckigen punchigen sound macht.

    dachte da an ein

    distressor
    ne ua 610
    und n senheiser md 421

    so jetzt seid ihr drann,
    meinungen, alternativ vorschläge, oder einfach nur off topic zu bringen.

    Lg curl
     
    jamincurl, 24.08.08
    #1
  2. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.080
    5080
    Ich finde das MD421 für Vocals nicht so super. Wie wär's mit 'nem 441er stattdessen? Das ist für Vocals eigentlich ganz brauchbar.
     
    RandomRecords, 24.08.08
    #2
  3. jamincurl

    jamincurl Themenersteller

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    kurz was ich noch ergänzen sollte ein tlm103 besitze ich schon,
    preamp momentan keinen mehr:(

    ja das 421 wurde mir mal von nem geschätzten freund für rap empfohlen,
    das 441 finde ich optisch ganz schlimm.

    als alternative dachte ich dann eher an n sm7b.

    oder evtl. das avant cv12, wobei ich da dann auch gleich den preamp überdenken müsste.
     
    jamincurl, 24.08.08
    #3
  4. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Distressor ja aber vergiss mal das 421er ganz schnell wieder.
     
    Wolfgang, 24.08.08
    #4
  5. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.080
    5080
    Naja, Optik sollte bei sowas eher keine Rolle spielen.
     
    RandomRecords, 25.08.08
    #5
  6. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.849
    11849
    curl, verstehe ich richtig das du momentan keinen preamp hast? :? :D
    sm7 könnt was sein, ich lass mir demnächst eins aus den staaten mitbringen.

    mfg
    Torn
     
    FIXXXER, 25.08.08
    #6
  7. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    Moin,

    das 421 ist ein ganz legitimes Gesangs-Mikro für den beliebten "englische Arbeiter-Kinder" Straßen-Sound mit massenweise Anwendungsbeispielen. Für Rap aber eher ungewöhnlich bis chancenlos ...

    Eine Distressor sollte sowieso jeder im Hause haben. Sehr universelle Allzweck-Waffe.

    Der UA ist so etwa das letzte, von was ein Rapper träumt. Na gut, 'ne Menge Zerre und sehr ungewöhnliche Anschlagsgeräusche im Grenzbereich – aber der ganze Dreck resultiert leider nur in etwas verwaschener "Pseudo-70er-Wärme" zum Discountpreis.

    Das 441 geht toll für Gesang, siehe Zappa – da kommt man dann aber sehr schnell selber auf die Idee für Rap das Gegenteil zu wählen.

    Das Sm7 ist eine ganze Ecke "weicher" als ein TLM 103 (meint: besser!) braucht aber einen knallharten Pre um als Sprechgesangsperle zu glänzen. Das bedeutet in der Ecke der "Transienten-Retter" zu schauen. Ohne Röhre, versteht sich.


    Frank
     
    He-vey, 25.08.08
    #7
  8. svn

    svn

    Registriert seit:
    31.03.05
    Punkte:
    237
    237
    Kurz:

    SM7b - 1073 (oder eine gute Kopie) - Distressor


    Lecker!
     
    svn, 25.08.08
    #8
  9. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    Aber der Mann will ja nicht lecker singen.

    SM7b - QuadEight (oder eine gute Kopie) - Distressor
    Das wär's dann für Rap.



    Frank
     
    He-vey, 25.08.08
    #9
  10. svn

    svn

    Registriert seit:
    31.03.05
    Punkte:
    237
    237
    Da in der Anforderung "Dreckig" steht kam mir zuerst der 1073 in den Sinn. Aber es stimmt schon, dass bspws. ein Pacifica mehr "In Yo Face" klingt, als meinetwegen ein Brent Averill.

    Quad Eight = "Punchiger"
    1073 = "Dreckiger"

    Beide Lecker!
    ;)
     
    svn, 25.08.08
    #10
  11. jamincurl

    jamincurl Themenersteller

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    so jetztle, ist ja schnell was zusammengekommen;)

    also gut @random, optik spielt eine untergeordnete rolle,
    aber equipment muss einem irgendwie auch ein wenig gefallen dann kommts einem nicht nur wie arbeitsmaterial vor:)

    @ alle 421 gegner, ok ist gestrichen

    @ torn, mein channel one war immerhin 2 Monatsmieten *g
    und das das sm7b in den staaten so billig ist, macht es für mich leicht komisch es wesentlich teurer zu kaufen.

    @svn du würdest also in die brent averill (neve) richtung tendieren

    @Frank, die ua610 fällt auch raus, wer ist denn der quadeight ?:)
    also eigentlich war ich eh nicht scharf auf n röhren amp habe nur an die ua gedacht weil sie so wunderbar im preis gefallen ist.


    Den Distressor scheint ja jeder zu lieben,
    freue mich schon wenn er unter meinen knallhart
    vorurteilsfreien plug ins benutzenden ohren liegt;)
     
    jamincurl, 25.08.08
    #11
  12. svn

    svn

    Registriert seit:
    31.03.05
    Punkte:
    237
    237
    Ich mag den typischen Neve-Sound etwas lieber, ja, aber an deiner Stelle würde ich beide ausprobieren. Es sind wirklich zwei unterschiedliche paar Schuhe.

    Abgesehen davon, wirst du qualitativ gesehen sicherlich mit beiden bis ans Lebensende glücklich werden.
     
    svn, 25.08.08
    #12
  13. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    siehe franz ferdinand...

    sollte es ja - tuts aber doch immer wieder. hab erst letztens wieder ein shootout fürs album eines freundes gemacht... mein altes oktava hat da deutlich am besten abgeschnitten. aufgenommen hat er dann aber mit meinem sm7a, weil er das oktava optisch nicht ansprechend fand und damit nicht einsingen wollte...
    klingen tuts nun trotzdem ok :D

    lg
    flox
     
    floxe, 25.08.08
    #13
  14. jamincurl

    jamincurl Themenersteller

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    word! @floxe!

    ich wette das ist kein einzelfall!
    ich könnte z.b keinem sänger ein kleinmembran mikro vor die nase setzen
    ohne ne riesen diskussion zu entfachen,
    scheis egal wie es klingt.


    kurz zum thema:

    also gut mikro sollte also das sm7b nummer 1 testkanidat sein,
    sehe ich das richtig.

    zum preamp entweder neve typische sachen,
    oder was von a1?

    auf gehts, ich hab noch hunger
     
    jamincurl, 25.08.08
    #14
  15. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    Rap?

    SM7, RE-27 oder AKG 414.
     
    gslam, 25.08.08
    #15
  16. jamincurl

    jamincurl Themenersteller

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    meine zu wissen das die re laut frequenzgang tabellen n ganzschönen höhen pusch haben, was nicht so mein fall wäre!
    kann da jemand was aus der praxis zu sagen?

    akg 414 sicherlich ein interesanntes mic,
    allerdings hätte ich echt lieber n dynamisches weil meine gesangskabine nicht immer erreichbar ist.
    und es gibt nichts blöderes wie n beschissenen raumanteil auf den aufnahmen:)
     
    jamincurl, 25.08.08
    #16
  17. bootsy

    bootsy

    Registriert seit:
    01.11.06
    Punkte:
    1.860
    1860
    warum dann nicht gleich ein 1176 oder 6176?
     
    bootsy, 25.08.08
    #17
  18. jamincurl

    jamincurl Themenersteller

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    Ok er ist bestellt,

    ein a designs 500 hr wird bestückt mit dem
    Brent Averill 312 und dem
    Purple Audio Action.

    Jetzt mal sehen :D :D
     
    jamincurl, 09.09.08
    #18
  19. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.849
    11849
    hoffe du wirst damit glücklich!
    hab diese 500er teile lange beobachtet und bin da irgendwie nie
    mit dem gedanken glücklich geworden sowas zu kaufen:D

    wie schauts aus mitm mic? SM7?

    mfg
    Torn
     
    FIXXXER, 09.09.08
    #19
  20. jamincurl

    jamincurl Themenersteller

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    Hi Torn,

    die 500er series dinger sind echt nicht so hübsch,
    aber anscheinend solls echt extrem gut fürs geld sein,
    weshalb ich mal antesten werde.
    zudem bist du wirklich recht flexibel und der wertverfall ist minimal.
    das mic wird vorerst bleiben und dann mal irgendwann richtung telefunken wechseln.
     
    jamincurl, 09.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.