Deinstallieren von einzelnen Komplete Plugins

  • Ersteller Monolith
  • Erstellt am

Monolith
Monolith
Registriert
26.01.09
Beiträge
278
Reaktionen
20
Punkte
401
hallo,
um etwas platz auf meiner festplatte zu schaffen wollte ich einige plugins vom Komplete 8 de-installieren die ich nicht oft nutze. z.b Studio Drummer, Pianos usw...
Kann mir jemand sagen ob das möglich ist? Oder muss ich das ganze K8 runter werfen, neu installieren und dann nur das was ich brauche auswählen ?
Ich arbeite mit einem Mac.

PS: ich frage, weil ich in den Ordnern der einzelnen Instrumente keinen De-Installer finde dafür.
 
Monolith
Monolith
Registriert
26.01.09
Beiträge
278
Reaktionen
20
Punkte
401
Weiss jemand was dazu?
 
R
rabukel
Registriert
27.07.10
Beiträge
18
Reaktionen
4
Punkte
30
Hallo,
ich weiss nur, wie es unter Windows funktioniert.

In der Systemsteuerung unter "Programme und Funktionen" sind die Plugins alle einzeln aufgeführt. Hier lassen sie sich auch einzeln deinstallieren.

Das sollte auch auf einem Mac ähnlich klappen.

Grüße.
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.975
Reaktionen
11.332
Punkte
60.730
Speicher ist doch heute kein Problem mehr, oder? Ich würde eher erweitern als löschen.
 
RefinedRough
RefinedRough
Holz Ohren
Registriert
26.07.09
Beiträge
10.311
Reaktionen
4.564
Punkte
49.616
Hm, gute Anregung.. ich sollte auch mal einen Haufen von dem Zeugs löschen, gerade die 700 Pianos kann eh kein Mensch brauchen, klingt eins schlimmer als das andere und belegt nur sinnlos die Platte :)

Putzt es den zugehörigen Content bei der Deinstallation auch gleich runter oder muss man das noch händisch machen?
 
Monolith
Monolith
Registriert
26.01.09
Beiträge
278
Reaktionen
20
Punkte
401
Speicher ist doch heute kein Problem mehr, oder? Ich würde eher erweitern als löschen.

Macbook Retina = fest eingebauter Flash Speicher. Ich möchte gern mobil bleiben und keine weiteren Platten mit mir rum tragen. Wenn dann eine Angelbird SSD extern..
 
Monolith
Monolith
Registriert
26.01.09
Beiträge
278
Reaktionen
20
Punkte
401
Hm, gute Anregung.. ich sollte auch mal einen Haufen von dem Zeugs löschen, gerade die 700 Pianos kann eh kein Mensch brauchen, klingt eins schlimmer als das andere und belegt nur sinnlos die Platte

Putzt es den zugehörigen Content bei der Deinstallation auch gleich runter oder muss man das noch händisch machen?

Ich finde am Mac keinen De Installier für einzelne Plugins. Der Content liegt wohl auch wo anders auf der Platte als unter Programme / NI /usw... es genügt also nicht nur diese Ordner dort in den Papierkorb zu ziehen.
 
On3iRo
On3iRo
Registriert
03.11.11
Beiträge
418
Reaktionen
84
Punkte
697
Gute Frage, würde mich auch interessieren...
 
RefinedRough
RefinedRough
Holz Ohren
Registriert
26.07.09
Beiträge
10.311
Reaktionen
4.564
Punkte
49.616
Habe gerade mal nachgeschaut beim Mac. Da muss man wohl den Content selber löschen. Bei mir ist der auf der Sound-Partition die ich beim Installieren ausgewählt habe.

users / shared
 

Ähnliche Themen

tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
3K
tim_heinrich
tim_heinrich
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Nord Drum 3P
Antworten
2
Aufrufe
2K
goldline
goldline
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
6K
synthpark
synthpark
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
8K
Obsolet
O
 

Oft gelesene Themen

Oben