Information ausblenden

"Dein Clown" braucht mal Feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von XCapt, 12.06.19.

  1. XCapt

    XCapt Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.329
    2329
    Hallo Leute,

    ich hab mich mal etwas ein klein wenig zumindest in die Rock Richtung versucht. Ja ich weiss 100% Rock wird es bei mir Schlagger-Fuzzi wohl nicht werden ,-)

    Meine Idee war leicht in Ben Zucker Richtung zu gehen.

    Ich weiss aber weder ob das so als ganzes passt und vor allem ob mir stimmlich der rauhere Part liegt.
    Daher freue ich mich über Euer Feedback -
    Danke schon mal!





     

    Anhänge:

    Andaraginga bedankt sich.
  2. Beeble

    Beeble Mitschwätzer

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    750
    750
    Also das ist die Inkaranation von Schlager :D
    Das ist jetzt rauher? Also ich finde es ok.
     
    XCapt bedankt sich.
  3. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    6.329
    6329
    Hallo,

    mit Melodie und so kann man schon was anfangen. Aber wenn Du Rock machen willst, musst Du unbedingt mal die Betonung von der Eins auf die Vier-Und vorziehen. Am besten so alle zwei bis vier Takte.
     
    XCapt bedankt sich.
  4. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    4.842
    4842
    Gesanglich passt wohl die rauere Art. Das permanent-delay nervt allerdings etwas auf Dauer. Auch würde ich nicht den Chorus schon gleich am anfang verbraten. So hat der song im Grunde keinen Spannungsbogen mehr, da textlich ja nicht mehr allzuviel kommt.
     
    XCapt bedankt sich.
  5. sanoor

    sanoor

    Registriert seit:
    04.04.15
    Punkte:
    2.056
    2056
    Rockiges erkenne ich da nicht. Macht aber nix, ist im Grunde recht gelungen. Die "raue" Stimme gefällt mir nicht so, sie klingt oft recht gepresst und künstlich. Man hört, dass du deine Stimme verstellst. Textlich finde ich die Stelle mit dem Putzen, Kochen und Pantoffeln bringen zu dick aufgetragen. Sonst ein typischer Captain-Song der besseren Sorte.
     
    XCapt bedankt sich.
  6. XCapt

    XCapt Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.329
    2329
    Vielen lieben Dank für das Feedback. Damit konnte ich arbeiten.
    Ich hab mich unentschieden, So wirklich rockig wirds bei mir nicht - und die Stimme war nicht wirklich rauh sondern einfach zu sehr gekünstelt.
    Hab auch die Kritik in Sachen Text und Chorus gleich am Anfang zu verbraten angenommen.

    Am Ende hab ich doch die Gesangslinie und den Text nochmal in dem Zuge neu gemacht. ich denke die Nummer sollte authentischer über kommen.

    Was mir immer noch etwas Probleme macht sind die Vocals und Räumlichkeit - was wahrscheinlich auch mit an einem ohnhin sehr schlechten Abhörplatz liegt (keine Optimierung)

    Bin jedenfalls erstmal auf das Feedback gespannt.
    Hier die neue Version:



     

    Anhänge:

  7. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    31.741
    31741
    Also Song finde ich schonmal ganz okay.
    die rauhe Stimme in V1 wirkt auf mich manchmal cool und authentisch, manchmal aufgesetzt, das flackert irgendwie immer so hin und her. In V2 finde ich die Energie weniger im Gesang... Da war 1 besser. Oder liegt's am instrumental?

    Der Groove kommt mir in der Strophe verschoben vor irgendwie.
     
    XCapt bedankt sich.
  8. XCapt

    XCapt Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.329
    2329
    Danke fürs Feedback!

    Ja V1 hat allein durch die rauhe mehr Druck. Ich werde mal stellenweise als Doppelung ein wenig Druck nochmal leicht beifügen. Hab aber allerdings auch dem Gesamtmix etwas zurück genommen , bisschen weniger Drive Kompression rausgenommen.
    Stimmt im nachören ist es in Strophe 2 an ein paar Stellen nicht ganz in Time. Werde ich nachbessern.
     
  9. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    6.844
    6844
    Und wieso ist da um die Sekunde 35 so ein Bruch drin? Schon bei der ersten Aufnahme ist das, danach hab ich dann nicht weiter gehört, sowas stört mich kolossal.
     
  10. XCapt

    XCapt Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.329
    2329
    Von welchem Bruch sprichst Du?
    Sag nicht, dass wieder der recording.de interne Player spinnt.....

    EDit:
    Ja hab beim Firefox auch ein Bruch....

    Dann eben so:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.19
  11. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.027
    3027
    Wenn ich dich aufnehmen müsste möcht ich nicht wissen wie oft ich mir am Pult die Virtuelle Kugel gegeben hätte.
    Du Phrasierst und textest dir da was zusammen fügst Silben ein oder schluckst sie, ziehst sie unnötig in die länge weil du wohl schon Gedanklich bei der nächsten Zeile bist oderoder.
    Du hast keine Disziplin um etwas gut durch zuziehen denkst wohl ist doch eh egal interessiert doch keine Sau da Draußen.
    Das Playback muss nicht angepasst werden wenn ich die Melodie änder oder andersrum.
    Diese Schiene bist du beim letzten mal auch gefahren, so gesehen muss an meiner Einschätzung was dran sein.

    Die Hook und der Song ist gar nicht mal schlecht, schlecht ist aber der / die Texte, sie wirken auf mich Unreif / Belanglos nicht ernst zunehmen.
    Der Text muss den Hörer mitnehmen du würfelst da Hass und Liebe durcheinander beschimpfst andere.
    Dann der Clown, wirkt so als wolltest du schon immer mal einen Text schreiben in dem ein Clown vorkommt, das ist auch ein Kraut und Rüben Text, die Figur darin beschließt Minderwertig zu sein, wo bleibt da der Aufschrei das sich frei machen das derjenige wieder Luft bekommt, ohne Abhängigkeit in welcher Form auch immer und sich selbst wertschätzt.
    Sprich das Happyend oder ein Ende mit Nachwirkung das zum Nachdenken anregt.

    Nicht solche Hetzparolen, das nervt mich zb sehr.

    Kurz gesagt,
    Stmmlich ist es ok es liegt halt am Text und vor allem an deiner Phrasierung, dazudichtung und Silben schlucken.

    Du brauchst jemanden der dich leitet und in den Hintern tritt, das du es mal ordentlich durchziehst.
     
    XCapt bedankt sich.
  12. sanoor

    sanoor

    Registriert seit:
    04.04.15
    Punkte:
    2.056
    2056
    Mix in V 1 war deutlich besser. Stimme war vor allem klarer und präsenter. Die Drums wirken jetzt ein bisschen wie ein Fremdkörper. Aber gut, das kann man ja richten. Den Text hast du ja wirklich radikal entsorgt. Und das in der Kürze der Zeit...
     
    XCapt bedankt sich.
  13. XCapt

    XCapt Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.329
    2329
    @sanoor Danke Dir fürs Feedback! Arbeite dran ,-) Na ja ich empfand den Text doch zu negativ.
    @NCIS Mein Stil muss Dir ja nicht gefallen. Wenn es Dich nervt - dann hör demnächst woanders rein.
    Mir bringt Dein Feedback an der Stelle auch nichts! Trotzdem danke!

     
  14. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    3.102
    3102
    Also das wird doch ein cooler Song! :smil451d632849b7b:
    Ich persönlich würde in Richtung erste Version arbeiten. Aber ich weiß nicht, ob ich was mit meinen Ohren habe :schulterzuck::
    Die zweite Version (Soundcloud), erste Stropfe, da kommt es mir vor, als wenn die Vox Spur verschoben ist. :smil451c778a72f62:
     
    ModulationMatrix und XCapt bedanken sich.
  15. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    6.844
    6844
    Ich würde mal sagen, da hat einer Deinen wunden Punkt getroffen. Du willst gerne Fürsprecher haben, aber niemand, der Dir sagt, was Du schlecht machst. So wird das nix, Du bewegst Dich hier im Forum "Feedback erwünscht" und nicht im Forum "Nur positives Feedback erwünscht". Aber wie singst Du: Ist doch egal, was die über uns reden. Na prima, mir ist so einer dann auch egal.
     
  16. XCapt

    XCapt Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.329
    2329
    Sorry das ist absoluter Quatsch! Negative Kritik die einem weiterhelfen nehme ich- und habe ich auch angenommen! Nur Kritik die nicht produktiv sind, weil sie den persönlichen Geschmack lediglich nicht treffen bringen mich nicht weiter. Im übrigen hast Du ausser einmal abkotzen über den Abbruch im plsyer auch nichts beigetragen Also lass Deine Laune woanders aus!
     
  17. XCapt

    XCapt Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.329
    2329
    Danke für das Feedback. Habe die Strophen überarbeitet. Waren beide nicht stimmig. Die V1 habe ich in der Tat entsorgt. Es bleibt bei V2. V1 ist weder Fleisch noch Fisch. Passt auch nicht zu meinen anderen Songs.
     
  18. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    6.844
    6844
    Mein „Abkotzen“ konntest du ja im FF selber nachvollziehen. Aber deine Reaktion ist bezeichnend für Dein kindliches Gemüt, das sofort Mimimi ruft, wenn es eins auf die Finger gibt. Aber es ist verzeihlich, du bist ja Anfänger.
     
  19. XCapt

    XCapt Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.329
    2329
    Du hast Recht und ich neine Ruhe ! Und jetzt stänker woanders weiter.
     
  20. XCapt

    XCapt Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.329
    2329
    Danke nochmal an alle für die konstruktive Kritik.
    Hab jetzt den Track nochmal überarbeitet. Strophen sind neu bzw. getimet.
    Weiterhin habe ich versucht nochmal mehr Druck zu geben. Dank des freundlichen Hinweises von
    Notebynote habe ich ihn diesmal gleich bei Souncloud hochgegalden.
    Hoffe der Track passt besser. Für Mix-Verbesserungsvorschläge etc. bin ich offen. Gesang, Lyrics sollen allerdings so bleiben.