Information ausblenden

[ Dance/House ] Zweig - Don´t Tell Me Storys

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von DancingOnHalos, 08.01.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.719
    2719
    Würde mich über Feedback sehr freuen.

     
    DancingOnHalos, 08.01.19
    #1
    Hyp und mwa bedanken sich.
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Prima
     
    Kosaken-Kaffee, 08.01.19
    #2
    DancingOnHalos bedankt sich.
  3. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.719
    2719
    Kurz und Knapp :) Danke schön
     
    DancingOnHalos, 09.01.19
    #3
  4. mirko111

    mirko111

    Registriert seit:
    06.01.12
    Punkte:
    15
    15
    Solides Stück. Vielleicht könnte man die Drums mal an der ein oder anderen stelle ein bisschen variieren. wenn ich das richtig gehört hab, ist das ein 4 takte loop. vielleicht nach 8 takten eine variation und nach 16 ein kleines build up. Die synths sind auch ziemlich statisch für meinen geschmack. da könnte man eventuell mit dem cutoff und der resonance rumspielen.
     
    mirko111, 09.01.19
    #4
    DancingOnHalos bedankt sich.
  5. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.719
    2719
    Danke dir mirko111 da kann man sicher noch was machen :)
     
    DancingOnHalos, 10.01.19
    #5
  6. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.256
    1256
    ich würde mir wünschen, das die Räume und Hallfahnen dynamischer werden.
    Sie sind doch sehr statisch und ähnlich.
    zB. rhythmisch modulieren, oder kommt bei ca 3 min die Frauenstimme, könnten die Sequenzer Sounds trockener werden und damit dem Rhythmus mehr drive verleihen.
    So was halt.
     
    starcorp, 10.01.19
    #6
    DancingOnHalos bedankt sich.
  7. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.719
    2719
    Danke schön Starcorp.
     
    DancingOnHalos, 11.01.19
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.