DA-Wandler mit Adat in

Dieses Thema im Forum "Pro Audio" wurde erstellt von westendstudio, 19.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. westendstudio

    westendstudio Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.11
    Punkte:
    97
    97
    Hallo,

    ich benötige einen zweiten DA-Wandler zum Mastern. Momentane Konfiguration ist: RME Fireface 800 - Benchmark ADC-1 - Benchmark DAC1. Da das Fireface nur 1 s/pdif Ausgang hat, wäre ein ADAT Eingang bei dem DA Wandler von Nöten. Ich finde aber nur High-End DA Wandler mit optischem s/pdif. Habt Ihr einen Tip?

    Am liebsten wäre mir natürlich ein Prism Orpheus anstatt dem Fireface. Budget ist aber nur um die 2000 EUR. Fireface UFX wird wahrscheinlich nicht zum mastern geeignet sein, nehme ich stark an.
    Metric Halo ULN-2 vielleicht???
     
  2. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Der ADAT des RME müsste SPDIF kompatibel sein. Bei meinen beiden RME Geräten klappt das....

    Ich glaube sogar, daß ist allgemein kompativbel, wird halt nur IN/OUT 1+2 pro ADAT-Strang genutzt...
     
  3. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Wie kommst du denn darauf? :roll:
    Selbst eine ESI Juli@ für 110€ ist zum Mastern geeignet.
    (wenns jetzt rein um Stereo geht und nicht ADAT oder weitere IOs)

    Günstige ADAT Wandler gibts von ADCON (280€) oder PreSonus (600€)

    Grüße
    Ari
     
  4. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Ooooh, Jungs bittte nicht schon wieder. :booty:Zum Glück sind mir ja im HiEnd-Bereich... JETZT weiß ichs endlich zu schätzen, Karumba....:p
    Testaufbau, Vergleichen, selber entscheiden. Ganz einfach, eigentlich... Allerdings bleibt dann natürlich die amüsante Diskussion aus.

    @westend: So wie beschrieben sollte es klappen!
     
  5. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Ist an der Frage etwas falsch?
     
  6. westendstudio

    westendstudio Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.11
    Punkte:
    97
    97
    Ja, das stimmt schon. Allerdings schickt er das gleiche Signal dann aus beiden s/pdif Ausgängen raus. Zumindest hatte mein Test das ergeben. Und das bringt mir so nichts.

    Natürlich würde ich einen Wandler auch probehören wenn es ernst wird. Aber ich habe momentan nicht die zeit für zahlose Tests und daher frage ich hier an was sich für diese zwecke denn überhaupt lohnt mal anzuhören.
     
  7. DJLuke

    DJLuke

    Registriert seit:
    28.12.08
    Punkte:
    61
    61
    Hi,

    wie wärs mit dem Ferrofish A16 MK-II
    Klingt sehr sauber und neutral und ist sehr flexibel einsetzbar.
    2 x Adat i/o Madi i/o analog 16i/o Midi

    Antesten lohnt sich!


    MfG

    DJLuke
     
  8. westendstudio

    westendstudio Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.11
    Punkte:
    97
    97
    Danke, werde ich mir mal anschauen.

    Hat hier jemand Erfahrungen mit Lynx aurora Wandlern?
     
  9. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Echt? Ich hatte es nur mal irgendwann ausprobiert und da nutzte der optische Spdif statt Kanal 1-8 (ADAT) halt nur 1-2, mein elektrl Spdif ist auf AES gestellt und läuft auf zwei anderen Kanälen. Sicher, daß es kein Routingproblem im Totalmix gab? Weil das erscheint mir irgendwie unlogisch....
    Viellicht ausprobieren, ohne den ADAT auf SPDIF umzustellen?
    Ich kann gerne bei zeiten rekapituliren wie ichs hier gemacht habe...


    Na, die üblichen Verdächtigen; Mytek, Benchmark
    Wenn du natürlich ADAT-In brauchst kommen ja nur mehrkanalige Lösungen in Frage, dann reichen die 2000,- wohl nicht mehr... Mytek und Lynx gibts mit unterschiedl. Ausstattung.
     
  10. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Wenn du mit deiner Equipmentliste mit anderen Studios mithalten willst ist ein "üblicher Verdächtiger" natürlich gern gesehen - ansonsten gibt es natürlich auch von RME noch die ADI 8 DS oder eben den Ferrofish mit ADAT und reichlich Ein- und Ausgängen und für unter 2000€.

    Alternativ kannst du auch die UFX und deine Benchmarks veräußern und den Prism kaufen - wobei ich jetzt nicht genau sagen kann ob die genau so tolle Treiber haben wie RME.


    mfg
    -E-
     
  11. westendstudio

    westendstudio Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.11
    Punkte:
    97
    97
    Okay, werd es auch noch mal versuchen. Vielleicht ist nur was schiefgelaufen. Das wäre natürlich Ideal so.
    Hast du die Lynx schon mal gehört?
    Wäre mit firewire karte evtl. ein guter Ersatz für das fireface.
     
  12. westendstudio

    westendstudio Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.11
    Punkte:
    97
    97
    Ja danke, die Treiber sind sicher auch ein Argument für RME. Mal sehen evtl. klappt es doch noch mit 2 s/pdif Ausgängen.
     
  13. westendstudio

    westendstudio Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.11
    Punkte:
    97
    97
    Leider gehts nicht. Fireface schickt das spdif Signal einfach auf adat 2 wenn man umschaltet. 2 unabhängige spdif Ausgänge sind so nicht möglich. Evtl ein formatconverter?
     
  14. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Ne, sorry. Livingsounds hier hat einen, wenn ich mich recht erinnere. Und kräftig dran rumgemoddet...
    Karumba hat, mW, nen Mytek und Teebaum den Prism.
     
  15. westendstudio

    westendstudio Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.11
    Punkte:
    97
    97
    Ja, die üblich Verdächtigen:)
    Ich bräuchte ja eigentlich nur ein 2 kanal DA. Aber wahrscheinlich muß ich doch gleich mehr investieren. Unser fireface hat sowieso schon ein paar Jahre auf dem Buckel ...
     
  16. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.555
    23555
    lynx aurora ist solide für den preis.
    aber mach den deckel lieber richtig drauf:
    - mytek 8x192 + ADAT option (kannst du dann ans fireface anbinden)
    - die beiden benchmarks verkaufen (der mytek wird die beiden benchmarks vermutlich toppen, allein schon weil nur eine clock für AD und DA).

    wir reden über mastering & da sollte auch bei ITB-mastering das monitoring (wozu der DA-wandler gehört) auf einem gewissen niveau sein.

    ich bitte dich zudem auch die bedingungen für das high-end forum (in dem diese diskussion gerade stattfindet) zu beachten. danke!
     
  17. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Dann hau das FF auch gleich weg (oder brauchst du dessen features?), hol dir ne einfache RME-PCIwasauchimmer Karte mit ADAT. Kost nicht mal die Hälfte von nem gebrauchten FF und du hast ohne die beiden Benchmarks genug für nen Mytek...

    http://www.rme-audio.de/products_hdsp_9632.php

    würd ich jeder (nicht RME) FW-Lösung vorziehen...
     
  18. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.247
    4247
  19. rolanded

    rolanded

    Registriert seit:
    09.08.06
    Punkte:
    3.483
    3483
  20. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Nur der? Oder akzeptiert nicht jedes toslink kompatible Gerät auch zwei kanal?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.