Information ausblenden

D4nilana & Pleytoon - Akustikpop

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Pleytoon, 07.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Pleytoon

    Pleytoon Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.815
    5815
    :D All das werden wir für die nächste Produktion beherzigen. Vielen Dank für deinen sehr unterhaltsamen Beitrag. Klar, prinzipiell geht es ja zunächst einmal um das Gesamtbild. Aber wir sind ja hier in einem Recordingforum und das Schöne dabei ist ja, dass man da gelegentlich schön ins Detail gehen kann. Wie schon geschrieben, ich werde die Tipps von zehnvorsechs heute Abend mal versuchen umzusetzen und lauschen, ob sich was tut.

    Dann is gut, so soll es sein ;).

    Mir persönlich gefallen Danas Vocal Arranges immer gerade auf Grund der Vielschichtigkeit. Diese Möglichkeit hat man eben im Studio im Gegensatz zur Liveperformance. Daher rührt wohl auch die Sache mit den Slides, die ich versucht habe, möglichst präzise einzuspielen. Aber das ist sehr interessant, wie unterschiedlich hierbei die Präferenzen liegen. Dieses Diskussion herrschte auch unter den Opeth Fans nach dem letzten Album, bei dessen Produktion selbst Steve Wilson meinte, dass es ihm schwer gefallen sei, Timing- und Spielfehler einfach so zu belassen ohne groß Korrekturen durchzuführen :). Wer's natürlich will... mir gefällt es außerordentlich gut.

    @ Slideede: By the way, ich muss tatsächlich seit "LaZorhead" beim Slidespielen immer an dich denken ;) Du bist dafür hier im Forum der Dankbarste und gleichzeitig der Kritischste :D
     
    Pleytoon, 09.06.12
    #21
    slideede bedankt sich.
  2. Pleytoon

    Pleytoon Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.815
    5815
    Pleytoon, 10.06.12
    #22
  3. Pleytoon

    Pleytoon Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.815
    5815
    Da man im Songvoting keine Kommentare schreiben kann eben hier:

    You guys are awesome!! Vielen Dank an alle, die bereits einen Beitrag geleistet und kommentiert haben.

    @ popnapp:
    Ganz besonderen Dank für deine ausführliche Kritik. Es ist durchaus interessant zu sehen, wie jemand anders ein Arrangement optimieren würde. Natürlich haben wir uns zu jedem Teil ganz spezifische Gedanken gemacht. Ursprünglich waren noch mehr Ideen enthalten und wir haben den Song ein wenig gekürzt ;). So etwas funktioniert mit ein bisschen akustischem Abstand. Aber tatsächlich haben wir uns letztlich beim Arrangieren eher vom Gefühl leiten lassen als uns zu überlegen, wie wir ihn noch ein bisschen mehr "catchy" gestalten könnten. Jedoch empfinde ich es durchaus als eine Horizonterweiterung, ein Arrangment einmal unter letzterem Aspekt zu rekapitulieren.
     
    Pleytoon, 11.06.12
    #23
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.